Bullhorn/Triathlon Lenker für Cyclocross

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Hallo zusammen,

    ich würde an mein Cyclocross gerne den Rennradlenker gegen einen Bullhorn Lenker mit normaler MTB-Schaltung tauschen.
    Habe bisher aber keine Lenker mit 31.8 Klemmung und normalen Durchmesser an den Enden für V-Brake Hebel und MTB-Schalthebel gefunden.

    Soll in etwa so aussehen:
    [​IMG]
    Quelle: http://www.copin-velos.ch

    Gibt es sowas überhaupt?!

    Grüße
    Norman
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Ieo

    Ieo

    Dabei seit
    07/2016
    Bullhorns haben idR den gleichen Durchmesser wie Rennlenker, sprich 23.8 statt 22.2mm (die du für MTB-Komponenten brauchst)
     
  4. Und Vorbau ändern und dann einfach ne andere Klemmung nehmen geht technisch nicht? Ich hab ja keinen Plan, aber das klänge jetzt nach logischer Alternative für dein Problem. Mit anderer Klemmung gibt es sowas nämlich > Charge

    Edit ach verdammt 23,8... hmpf..
     
  5. Ieo

    Ieo

    Dabei seit
    07/2016
    hat leider auch 23.8mm aussen.
     
  6. BigJohn

    BigJohn Heimkehrer

    Dabei seit
    11/2011
    Wie breit soll der Lenker denn sein? Abgesehen von der 31,8er Klemmung gibt es solche Lenker im fixie-Bedarf
     
  7. Martina H.

    Martina H. Was guckst Du?

    Dabei seit
    11/2006
    ... da hab ich mir auch schon die Augen eckig gesucht ;) - nix zu finden.

    Falls Du was findest gib bitte Bescheid :)
     
  8. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Falsch. Bullhorns haben den gleichen Durchmesser wie alle anderen MTB-Lenker auch, sind aber heute sehr unueblich geworden.

    Du bezeichnest faelschlich wegen deren optischer Aehnlichkeit auch Zeitfahrlenker als Bullhorn (machen zwar fast alle so, richtig wirds dadurch aber immer noch nicht :D). Zeitfahrlenker haben logischerweise Rennrad-Abmessungen.
    Das abgebildete im ersten Posting ist auch ein Zeitfahrlenker, und das sind CX-Zusatzbremshebel, die da montiert sind, der erfuellt also die Anforderungen auch nicht

    Gesucht wird ein echter Bullhornlenker mit Oversize Klemmung.
    Und jetzt wird es schwierig, denn Bullhorns sind 'aber sowas von 90er' :lol: und Oversize ist modern.
    Es gibt ja schon nicht mal besonders viele ganz normale traditionelle MTB-Lenker (also sowas unter 1m Breite :aetsch: und ohne 20cm Rise)

    Ich hab bei Aliexpress dieses Teil hier gefunden, natuerlich sehr guenstig:
    https://www.aliexpress.com/item/WAK...untain-Bike-31-8-620mm-Black/32833851731.html
    Beim Erwin gibts das von Ritchey: https://www.rosebikes.de/artikel/ritchey-classic-flat-lenker/aid:2677655
    Schmaeler absaegen plus Hoernchen??

    Ansonsten denke ich, wie gesagt, aufgrund der Historie (siehe oben) ...

    Das hier waere ein Bullhorn im Wortsinne, aber halt 25.4mm Lenkerklemmung.
    https://www.rosebikes.de/artikel/ergotec-hornbar-lenker/aid:26840

    Keine Ahnung ob es Reduzierhuelsen gibt, ansonsten halt einen anderen Vorbau montieren??
     
  9. dopero

    dopero

    Dabei seit
    07/2001
  10. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Schoen ... nur halt kein 31.8mm Vorbaumass ...
     
  11. dopero

    dopero

    Dabei seit
    07/2001
    Mess doch mal wie lange der Übergang von 31,8 bis auf 22,2 an einem normalen Lenker ist.
    In diesem Bereich kannst Du keine Schalt und Bremshebel montieren.
    Deswegen wird imho eine MTB Brems/Schalteinheit an einem Bullhorn keinen Platz haben, wenn es ihn den mit 31,8 und 22,2 geben würde.
    Deswegen kann man die entsprechenden Adapterhülsen ja auch in vielen Onlineshops finden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2018
  12. MTB-News.de Anzeige

  13. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Ja, diesen Uebergang muesste man dann an einem 31.8 -> 22.2 Bullhorn natuerlich anders konstruieren als an einem sonstwie breiten heutigen Standard-Lenker ;)
     
  14. dopero

    dopero

    Dabei seit
    07/2001
    Da hat weniger mit der Konstruktion als mit den Eigenschaften des Werkstoffes zu tun.
     
  15. Wie ich deinen Plan verstehe, wird das ingesamt eine ziemlich verbastelte Optik ergeben.
    Läge es da nicht nahe, deinen Dropbar einfach gegen einen Bullhorn zu tauschen und die STIs weiter zu verwenden?

    [​IMG]

    Optisch wäre das noch das geringere Übel, zumal die beste Griffposition an einem Bullhornlenker die Hörner sind und du nicht ständig fürs Bremsen und Schalten umgreifen müsstest.
     
  16. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Das ist ja genau das, was der TE offensichtlich nicht will. Dann haette es den ganzen Thread nicht gebraucht.
    Klar, ein bisschen bekommt es den Touch von 'warum einfach wenn es auch kompliziert geht'
    • Warum nicht RR-Kram beibehalten und einen Zeitfahrlenker?
    • Warum nicht MTB-Lenker plus Hoernchen?
    • Warum nicht 25.4mm Vorbau?
    • Warum nicht Reduziermanschette (scheints ja zu geben, wurde zumindest weiter oben gesagt)?
     
  17. :rolleyes:
    Offensichtlich ist einzig, dass der TE einen puristischen Singlespeeder mit schlanken Zusatzbremshebeln zum Vorbild hat,
    selbst aber sämtlich mögliche Anbauteile unterbringen möchte, die durch die Bank nicht mit dem Rohrdurchmesser der gewünschten Lenkerart harmonieren. Also wirst du mir sicher gestatten, einen vielleicht zu einfachen Lösungsansatz vorzubringen.

    Auch wenn es dir schwerfällt, lass doch an deiner statt den TE die Posts abwägen und beantworten.
     
  18. Maitre-B

    Maitre-B Bitte keine Trolle mehr füttern

    Dabei seit
    05/2011
  19. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Naja wenns jetzt persoenlich wird, dann bin ich hier raus ... :(
     
  20. Joffix

    Joffix

    Dabei seit
    08/2010
    Was ist den deine Motivation für den Umbau? Hast du STIs?
    Ein Bullhorn Lenker ist nicht bequemer als ein Dropbar. Klassische MTB Hebel machen an einem Bullhorn Lenker keinen Sinn, da man eigentlich in den Hörnern fährt und nicht in dem Flatbar-Anteil.
    Wenn du unbedingt einen Bullhorn Lenker fahren willst und STIs hat, nimm diese weiter.
    Wenn du alles neu brauchst nimm Lenkerendschalthebel und 23mm Lenker.
    Ich habe da schon alles ausprobiert, weiß also was man wie kombinieren kann. Die Frage ist wie gesagt warum du umbauen willst, die Anleitung kommt danach.