bulls 5005 federgabel rausnehmen

Dabei seit
6. Mai 2020
Punkte Reaktionen
0
Ort
Darmstadt
Hallo,

ich habe mir ein altes MTB zum Basteln zugelegt und will da die Federgabel austauschen.
Allerdings komme ich ab einem Schritt nicht mehr weiter (s. Fotos.). Hat jemand eine Idee wie
man da die Federhgabel rausmontiert? Da gibt es nichts sichtbares mehr zum Aufschrauben o. Ä.,
die Gabel sitzt aber bombenfest und lässt sich nicht rausziehen.

VG
Grigory
 

Anhänge

  • IMG_20200506_212415.jpg
    IMG_20200506_212415.jpg
    211,1 KB · Aufrufe: 126
  • IMG_20200506_212421.jpg
    IMG_20200506_212421.jpg
    154,2 KB · Aufrufe: 144
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
9.010
Ort
Wien
Mit einem Plastik - od. Gummihammer fest auf den Schaft schlagen . Wenn der Kompressionsring dann frei ist läßt er sich entfernen u. die Gabel fällt raus .
 
Dabei seit
6. Mai 2020
Punkte Reaktionen
0
Ort
Darmstadt
Hallo zusammen. Habe die Gabel nun dank euer Tipps rausbekommen.
Habe festgestellt, dass die Federn total durchgerostet sind. Eine ist sogar beim Versuch sie rauszuziehen abgebrochen, s Foto.

Macht es Sinn die Federn zu ersetzen oder sollte man direkt das ganze Teil austauschen? Habe nichts dagegen einbischin dran rumzubasteln, aber nur wenn es Sinn macht. Die alten Federn gehen auch nicht so leicht raus, weder Ziehen doch Drehen hilft da was.

Wenn ich das Ding komplett austauschen wollen würde, würde diese Gabel hier passen?


Ich weiß, es sind zwar 26'', bin mir aber wegen diesen 80mm nicht sicher.

VG
Grigory
 

Anhänge

  • IMG_20200507_203643[1].jpg
    IMG_20200507_203643[1].jpg
    197,4 KB · Aufrufe: 116
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
9.010
Ort
Wien
Dabei seit
6. Mai 2020
Punkte Reaktionen
0
Ort
Darmstadt
Hallo zusammen, habe mir nun eine Federgabel und einen Schaft besorgt und bin dabei die beiden zu verbinden. Allerdings scheint der Schaft zu groß für die Gabel zu sein (ist 1 1/8 Zoll), s. Fotos. Hab mit einem Holzbrett und Hammer versucht das Ding darein zu bekommen aber es ging nicht. Zögere da einfach mehr Gewalt anzuwenden. Oder passt das schon mit bischin Kraft?
 

Anhänge

  • IMG_20200603_181439.jpg
    IMG_20200603_181439.jpg
    172,8 KB · Aufrufe: 54
  • IMG_20200603_181410.jpg
    IMG_20200603_181410.jpg
    191,3 KB · Aufrufe: 49
Oben Unten