Bulls Lytro / SR Suntour Axon defekt

Dabei seit
3. März 2021
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,
mein Sohn hat ein Bulls Copperhead 3 mit der Lytro-Gabel, welche meines Wissens nach eine SR Suntour Axon ist.
Die Gabel lief eigentlich bisher super, jetzt ist sie irgendwie fast auseinander gefallen.
Soll heißen das Standrohr springt fast aus den Tauchrohren. Wenn man das Fahrrad am Lenker hochhebt, verkantet das Standrohr schon.
Ich habe die Gabel jetzt mal weitestgehend zerlegt, konnte aber keine mechanisch beschädigten Teile erkennen.
Verbaut ist eine Dämpferkartusche "FUN063-10", weiterhin steht noch "EPICON RL-R 150722" drauf. Die Kartusche dämpft, lässt sich auch in der Dämpfung verstellen. Allerdings lässt sich der untere Teil fast um 200mm herausziehen. Für mein technisches Verständnis müsste doch diese Kartusche den Ausfederweg begrenzen oder liege ich da falsch?
Gibt es noch andere Fehlermöglichkeiten? Lohnt sich der Kauf einer neuen Kartusche oder doch besser eine neue Gabel kaufen?
MfG
Andreas
 
Oben