Bunte Bikeshorts mit breitem Sitzpolster gesucht

Polyphrast

Beckenrandschwimmer
Dabei seit
23. Januar 2007
Punkte Reaktionen
1.201
Ort
München
Lieber Forenschwarm, der Titel sagt ja schon alles. Meine Radhosen sind weitestgehend durch (Pearl Izumi u Gore), sind auch schon recht alt, daher steht Neubeschaffung an. Nachdem ich schwarzer und grauer Radklamotte so langsam überdrüssig bin, kommt noch der Wunsch nach Farbe daher.
Ich suche also eine bunte, kurze (enge) Radshort (muss keine Träger haben...), die ein breites Sitzpolster hat. Ich hätte gerne mindestens 14 cm Sitzpolsterbreite an der Stelle wo die Sitzknochen aufliegen (Einsatz auf dem Cyclocrosser).
Ich hab neuerdings eine Vaude Lesseam Shorts mit SQ-Lab Polster.
Vaude Lesseam w SQ-Lab.jpg
Pro: Extrem breites Sitzpolster, wird auch sehr früh breit. Contra: eher sehr kurze Beine, und halt wieder nur in Schwarz, wenn auch mit Muster.

Ich hatte neulich eine Löffler Winner II shorts da, schöne Farbe, aber beim Sitzpolster zeigt sie schön was ich nicht will: Wird spät breit, ist generell zu schmal.
Loeffler Winner II.jpg


Ideen? Vorschläge? Wenn das Sitzpolster passt, bin ich auch bereit bei der Farbe abstriche zu machen. Ich bin froh, wenn ich nicht 200 Tacken für eine Hose hinlegen muss, ich habe keine Abneigung gegen diverse Eigenmarken. Vielleicht muss ich in den Damenabteilungen wildern? Vielen Dank schonmal!
 
Zuletzt bearbeitet:

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.202
Ort
Heidelberg
Es geht um Bibshorts nehme ich an?

dhb (Hausmarke von wiggle/chainreaction) hat ziemlich viele wild gemusterte Bibshorts mit guten Sitzpolstern in verschiedenen Breiten.

Wenn es um gute Sitzpolster in verschiedenen Breiten geht, fällt mir immer zuerst Endura ein. Die sind allerdings selten farbig.
 

Polyphrast

Beckenrandschwimmer
Dabei seit
23. Januar 2007
Punkte Reaktionen
1.201
Ort
München
Es geht um Bibshorts nehme ich an?
Bibshorts ist doch der Begriff für die Trägerhosen, oder? Träger muss ich nicht haben..., aber die Shorts soll schon so enganliegend wie eine Bibshorts sein. Aber wenn ich nur so vernünftige Sitzpolster bekomme, nehme ich da in kauf
Danke schonmal für die Tipps!
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.202
Ort
Heidelberg
Bibshorts ist doch der Begriff für die Trägerhosen, oder? Träger muss ich nicht haben..., aber die Shorts soll schon so enganliegend wie eine Bibshorts sein. Aber wenn ich nur so vernünftige Sitzpolster bekomme, nehme ich da in kauf
Danke schonmal für die Tipps!

Ja.

Ohne Träger rutschen die Dinger doch wie Sau?
 

Polyphrast

Beckenrandschwimmer
Dabei seit
23. Januar 2007
Punkte Reaktionen
1.201
Ort
München
Damit hatte ich jetzt nie so große Probleme. Ich habe aber für meine Hüftweite (so eher Größe M), recht kräftige Oberschenkel, daher liegen meine bisherigen Shorts an den Oberschenkel schon sehr eng an. Ich bin aber auch einach nur Genuss und spassorientierter Freizeitfahrer, ich habe keine Rennambitionen. Vielleicht sollte ich dennoch mal einer Bibshorts eine Chance geben.
 
Oben