Campagnolo Shamal mit 16 Speichen von 1995

InoX

Belphi-Bikeparts
Dabei seit
2. September 2009
Punkte Reaktionen
566
Ort
Potsdam
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich habe mir vor ca. 3 Monaten mein erstes Rennrad gekauft ohne wirklich ein Ahnung zu haben was das eigentlich alles ist. nachdem ich mich dann im Internet ein wenig eingelesen habe, ist mir aufgefallen, dass das Hinterrad doch nicht so ganz alltäglich ist und das wahrscheinlich auch der Grund ist warum das Rad so teuer war. Ich habe knapp 300 Euro dafür bezahlt.

Könnt ihr mir sagen was das Hinterrad alleine wert ist? Es handelt sich um ein Campagnolo Shamal Rad von 1995. Es ist in einem sehr guten Zustand. die Flanken sind nicht abgefahren und auch sonst weisen die Felgen fast keine Kratzer auf. Die Nabe ist nicht mehr hochglänzend aber ich denke mit etwas Putzen sollte das hinzukriegen sein. Einen Seiten- oder Höhenschlag konnte ich nicht feststellen. Die Nabe läuft außerdem sehr leicht und lange wenn man das Rad andreht.

Hier mal noch ein paar Bilder. Das Rad ist nicht geputzt, weshalb noch etwas Bremsstaub zu sehen ist:

DSC05022.JPG


DSC05021.JPG


Hier mal noch ein Bild vom ganzen Rad. Die Perspektive ist etwas schlecht, daher die verzehrte Ansicht. Die Räder haben 28 Zoll.

DSC05025.JPG


Der Rest des Rades scheint nicht die Güte des Shamalrades zu haben. Es handelt sich dabei um einen wilden Mix aus Mirage, Veloce und Avantiteilen. Die Stütze und der Sattel sind nur zum Fahren drauf und sollen durch etwas klassisches ersetzt werden.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
 
Dabei seit
14. Juni 2009
Punkte Reaktionen
185
Ein Satz Shamals kann in gutem Zustand schonmal 250-350 Euro bringen. Das hängt natürlich maßgeblich von der Auktion ab, bzw. wo sie verkauft werden. Ein einzelnes Laufrad kann günstiger oder teurer weggehen, hängt halt davon ab, ob gerade jemand eine Speiche in seinem Shamalhinterrad verloren hat und Interesse zeigt!
Denn bei den Shamal-Laufrädern ist das Speichen ersetzen fast unmöglich (afaik).
Von daher ausprobieren und hoffen, dass es mit guten Bildern bei ebay 120-160€ bringt.

PS: Mir gefällt der Alurahmen nicht, da hätte man für 300€ besser ein schön aufgebautes Stahlrennrad der letzten Ära mit Dura Ace 74XX kaufen können.
 

InoX

Belphi-Bikeparts
Dabei seit
2. September 2009
Punkte Reaktionen
566
Ort
Potsdam
Bike der Woche
Bike der Woche
habs mir auch besser vorgestellt als ich die fotos gesehen habe. Außerdem war er als 56 er inseriert und 60cm hat er... ist mir also etwas zu groß :(
Deshalb auch meine Frage nach dem Verkaufswert des einzelnen Hinterrades. Vielleicht würde das Rad in Einzelteilen mehr einbringen.
Oder man kauft sich nen schönen Stahlrahmen in der passenden Größe und baut den ganzen Kram um. Wenn ich schon mal son Hinterrad habe könnt ich es auch benutzen... schwierig
 
Dabei seit
14. Juni 2009
Punkte Reaktionen
185
Naja, dann sind wir uns dahingehend ja schonmal einig. Versuch das Rad halt in Einzelteilen zu verkaufen und halt die Augen nach einem Stahlrad der 90er mit 6400 600er Gruppe oder 7400er Dura Ace Gruppe auf!
 

InoX

Belphi-Bikeparts
Dabei seit
2. September 2009
Punkte Reaktionen
566
Ort
Potsdam
Bike der Woche
Bike der Woche
hier mal noch genauere Bilder um zu erfahren ob es mehr zu 120 oder doch zu 160 Euro tendiert:

DSC05030.JPG


DSC05034.JPG


DSC05035.JPG


DSC05037.JPG


DSC05038.JPG


Ich würde das Rad gerne über das Forum verkaufen, da mir die Ebaygebühren ziemlich gegen den Strich gehen.

Ich hätte auch noch ein Vorderrad mit Rigida Felge made in France und passendem gelben Grandprix 4000 Reifen.

Das Rad scheint aus dem gleichen Jahr zu sein.
 

Al_Borland

fährt nur, wenn es sein muss
Dabei seit
21. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
1.253
Ort
Kolkwitz
Ich denke, bei rennrad-news.de hättest du mehr Chancen, das Rad loszuwerden. Bei einem einzelnen Laufrad muss man sicherlich länger warten, bis sich jemand findet, der mehr als einen Spottpreis dafür zu zahlen bereit ist.
Shamals sind jedenfalls sehr gefragt, wenn sie in gutem Zustand sind.
Campa-Freilauf nehme ich an?
 

InoX

Belphi-Bikeparts
Dabei seit
2. September 2009
Punkte Reaktionen
566
Ort
Potsdam
Bike der Woche
Bike der Woche
Habe es bei Rannrad-news für 180 € reingesetzt und am gleichen Abend wars weg... Stellt sich mir die Frage ob zu wenig war. ;)

Der Verkäufer war bei der Abholung sehr begeistert und will sich damit ein Singlespeed aufbauen...:mad::heul:

Wollte es ja fast behalten
 

Al_Borland

fährt nur, wenn es sein muss
Dabei seit
21. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
1.253
Ort
Kolkwitz
Komplette LRS gehen normalerweise für 300-400 EUR weg. Du liegst da schon nicht ganz so schlecht mit 180. Passt schon.
Aber bei einem Hipster hätte ich auch 50% Zuschlag verlangt. :D
 

InoX

Belphi-Bikeparts
Dabei seit
2. September 2009
Punkte Reaktionen
566
Ort
Potsdam
Bike der Woche
Bike der Woche
Naja war mir mit dem Preis etwas unsicher. bei Ebay geht ja fast nur müll weg in letzter zeit. Viele Dellen und völlig zerkratzt. Da schwanken die Preise zwischen 77 Euro nur für Hinterrad und über 500 für den LRS. War etwas schwierig aber bin zufrieden.

Er hatte schon ein Vento für vorne und meinte aber auch, dass er es nicht in der Stadt benutzt sondern einfach keine Schaltung in Thüringen benötigt. Da war ich dann schon etwas beruhigt. ;)
Hab am Abend davor echt überlegt ob ichs nicht doch behalten sollte...
 

murd0c

Ausdauer-dreikampf
Dabei seit
6. September 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
München
Hallo,

ich werde mich demnächst von meinem Satz Campagnolo Shamal trennen.
Bj Mitte 90er
28"
Farbe schwarz - Labels entfernt
Keine Schäden, nur übliche Gebrauchsspuren
läuft einwandfrei

Was glaubt ihr, ist der Satz noch wert ?
 

Radnatic

Radnatic
Dabei seit
15. August 2003
Punkte Reaktionen
27
ich habe einen shamal LRS in 26" in einem sehr guten Zustand abzugeben!

Was empfehlt ihr, ebay oder rennrad news oder?

ist der 26" auch gesucht?
 
Oben