Cane Creek Double Barrel Coil Öl wechsel?

Dabei seit
10. August 2014
Punkte für Reaktionen
71
Hallo,
Würde meinen CCDB Coil gerne mal neues Öl gönnen. Finde nur keine Anleitung oder ähnliches! Hat es schonmal jemand von euch gemacht? Oder ohne Spezial werkzeug gar nicht möglich?

Bin über jede Hilfe und Tipps dankbar!

Grüße Martin
 
Dabei seit
10. August 2014
Punkte für Reaktionen
71
Anleitung ist gefunden! Werde jetzt mal füllnadel mit Barometer bestellen! Dann sehen wir weiter! Serviceanleitung gibt es ja!

Martin
 
Dabei seit
11. März 2012
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Donnersberg
Ich habe mein bis jetzt nur entlüftet, und öl nachgefüllt nachdem ich der hsc versteller zu weit herausgedreht habe und es hat öl rausgedruckt.
Daher kann ich dir nur tip zu entlüften geben,
Nadel hast du, dann brauchst eine M4 x 0,7 hohlschraube, oder original adapter TSVM AM04070 von Racetech und eine lange M4 schraube
um der piggybag verschluss rausziehen zu können .
Ich habe mir der adapter selbst gebaut : M4 schraube durchgebohrt, schlauchadapter mit epox verklebt,am ende eine 50ml spritze als ölbehälter.
Dann entlüftungsschraube raus,adapter reindrehen, öl füllen, schlauch (am besten silikonschlauch) entlüften lassen.
Alle vier einsteller linksrum auf min verdrehen.
Dann der IFP (mittels der lange M4 schraube) und die kolbenstange LANGSAM wechselweise reindrücken und rausziehen, aufpassen das du kein luft reinziehst ,
dabei der dämpfer immer zwischendurch mal auf den kopf drehen, gegen gehäuse klopfen.
Das ganze wiederholst du solange bis keine bläschen mehr rauskommen, wichtig ist halt das du vor allem die kolbenstange ganz langsam bewegst (die shims schäumen das öl auf) und der dämpfer mal für paar minuten stehen lässt.
Zum schluss ziehst du die kolbenstange bis zum anschlag raus, IFP bis zum anschlag rein und 5mm wieder raus, jetzt entlüfter adapter ab, verschlussschraube rein wobei die bohrung voll mit öl stehen muss/soll.
Piggybag verschluss kappe einsetzen, druck 6-7 bar drauf, kannst auch beim reifenhändler reines stickstoff reinmachen.
Meins war zwar vorher äusserlich dicht, nicht viel gefahren und trotzdem ziemlich voll mit luft, jetzt funzt er wieder schön leise,
also gutes gelingen .
 
Zuletzt bearbeitet:

prolink

Bird of Prey
Dabei seit
31. August 2002
Punkte für Reaktionen
225
Standort
nähe Graz
um denn Thread mal wieder herzuheben!
wäre es möglich denn piggypag auf ein normales Luftventil umzubauen. wie ein DHX5.0 oder Vivid
damit es leichter zum befüllen geht
hab das bei anderen Dämpfern schon gemacht.
Platz dürfte ja genug sein dafür
ventil steht dann sowieso heraus

Cane Creek Double Barrel.jpg
 

Anhänge

prolink

Bird of Prey
Dabei seit
31. August 2002
Punkte für Reaktionen
225
Standort
nähe Graz
wie genial. es ist bereits ein gewinde für ein Autoventil vorhanden
einfach denn einsatz herausschrauben und altes Gummiventil entfernen
Autoventil kürzen und mit Gewindefest einkleben
Perfekt:D
20190326_143728.JPG
 

Anhänge

prolink

Bird of Prey
Dabei seit
31. August 2002
Punkte für Reaktionen
225
Standort
nähe Graz
muss erst abwarten bis der Kleber hart ist
morgen dann aufpumpen
habe das schon öfters gemacht. hat immer gehalten
 

prolink

Bird of Prey
Dabei seit
31. August 2002
Punkte für Reaktionen
225
Standort
nähe Graz
ich will ihn aufpumpen. der vorbesitzer ist so lange gefahren das der druck schon weniger war und das Öl aufgeschäumt ist
hat er natürlich nicht gewußt bei verkauf:rolleyes:
 

prolink

Bird of Prey
Dabei seit
31. August 2002
Punkte für Reaktionen
225
Standort
nähe Graz
so heute aufgepumpt und funktioniert!
welches Öl bin ich mir noch nicht sicher
weiß da einer mehr drüber?
im Manual steht 14,0 cst das müßte 2,5er öl sein
 
Dabei seit
17. September 2004
Punkte für Reaktionen
71
Standort
Berglen
Achtung zuerst Torxschraube entfernen, dann mit eine Spritzenkanüle die Gummimembrane durchstechen (Luft ablassen AGB) und dann erst die schwarze Klemmschraube (Schlitz) rausdrehen!
Bei mir seit 3Jahren dicht :daumen:
 
Dabei seit
11. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
86
Standort
Lörrach
Ich habe mein bis jetzt nur entlüftet, und öl nachgefüllt nachdem ich der hsc versteller zu weit herausgedreht habe und es hat öl rausgedruckt.
Daher kann ich dir nur tip zu entlüften geben,
Nadel hast du, dann brauchst eine M4 x 0,7 hohlschraube, oder original adapter TSVM AM04070 von Racetech und eine lange M4 schraube
um der piggybag verschluss rausziehen zu können .
Ich habe mir der adapter selbst gebaut : M4 schraube durchgebohrt, schlauchadapter mit epox verklebt,am ende eine 50ml spritze als ölbehälter.
Dann entlüftungsschraube raus,adapter reindrehen, öl füllen, schlauch (am besten silikonschlauch) entlüften lassen.
Alle vier einsteller linksrum auf min verdrehen.
Dann der IFP (mittels der lange M4 schraube) und die kolbenstange LANGSAM wechselweise reindrücken und rausziehen, aufpassen das du kein luft reinziehst ,
dabei der dämpfer immer zwischendurch mal auf den kopf drehen, gegen gehäuse klopfen.
Das ganze wiederholst du solange bis keine bläschen mehr rauskommen, wichtig ist halt das du vor allem die kolbenstange ganz langsam bewegst (die shims schäumen das öl auf) und der dämpfer mal für paar minuten stehen lässt.
Zum schluss ziehst du die kolbenstange bis zum anschlag raus, IFP bis zum anschlag rein und 5mm wieder raus, jetzt entlüfter adapter ab, verschlussschraube rein wobei die bohrung voll mit öl stehen muss/soll.
Piggybag verschluss kappe einsetzen, druck 6-7 bar drauf, kannst auch beim reifenhändler reines stickstoff reinmachen.
Meins war zwar vorher äusserlich dicht, nicht viel gefahren und trotzdem ziemlich voll mit luft, jetzt funzt er wieder schön leise,
also gutes gelingen .

wie viel Milliliter Öl hast du eingefüllt.
 
Dabei seit
6. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
424
Standort
Bayern
Cane Creek verwendet 5er Öl. Kein 2,5er. Und der IFP Druck ist 12 Bar nicht 6-7 wie weiter oben beschrieben.
 
Dabei seit
11. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
86
Standort
Lörrach
Hallo zusammen,

hat jemand Abstreifer für CCDB Air CS zum Verkauf? Original Bezeichnung Hallite 520-88841, Size AN-13 wiper seal (AN style wiper seal 1.25”ID x 1.528” OD x 0.107” Height .

Alternativ Bezugsquellen für nicht gewerblichen Kunden.

Gruss
 
Oben