Cannondale 29"er "Flash" F-Si Carbon, 2015

Dabei seit
8. September 2008
Punkte für Reaktionen
0
Ich würde gerne mein 17er Alu fsi mit lefty etwas tunen.

Gewicht auf Personenwaage gemessen bin ich mit Satteltasche (mit Schlauch, Pumpe,hebern und fettes multitool) Pedale bei 10,5kg (Größe XL)

Anderer Sattel und reifenkombo 2.2 raceking mit 2.4 x-king montiert.
Würde sich wahrscheinlich anbieten den Laufradsatz zu wechseln. Da Cannondale ja bei den Carbon Modellen den komischen. Versatz hinten hat, muss ich beim Kauf auf was spezielles achten? Bzw habt ihr andere Tuning Vorschläge?

https://www.bike24.de/p1184318.html
 

Alex0303

2RadChaot
Dabei seit
9. September 2014
Punkte für Reaktionen
661
Hey Leute,
hat jemand von euch das Innenlager beim FSI schon gewechselt?
Welches habt ihr da genommen?
Irgendwas mach ich falsch.
Find irgendwie nix... :ka:

Hab auch die SuFu hier schon benutzt. Vielleicht such ich auch nach den falschen Stichwörtern.

Gruß
Alex
 
Dabei seit
2. April 2008
Punkte für Reaktionen
2.337

Alex0303

2RadChaot
Dabei seit
9. September 2014
Punkte für Reaktionen
661
Könnte mir vlt. jemand bei seinem FSI nachmessen, wie viel Abstand die beiden Kurbelarme bei der Achse haben?
Meine jetzt nicht den Q-Faktor, sondern direkt wo sie an der Welle montiert sind...

Wäre sehr hilfreich :)
 

Berschbobb

RheingauRacer
Dabei seit
22. Mai 2015
Punkte für Reaktionen
87
Standort
Wiesbaden
Ich bin seit längerem auf der Suche nach einem Powermeter für meine 1-fach Hollowgram SI Kurbel an meinem Cannondale FSi.

Ich kenne bisher eigentlich nur das System von Stages. Ganz ok allerdings leider nur für einseitige Messung.
Außerdem gibt es einen SRM Spider (leider sehr teuer) und wohl auch nur durch basteln kompatibel am fsi

Habe daher etwas recherchiert:
Der neue RaceFace Powermeter (ähnlich wie Rotor INPower) passt wohl mit der CINCH Achse auch an den Cannondale Achsen. Nur die Achslänge ist mit 134mm kürzer (137mm). Das bekommt man vielleicht mit Spacern hin ;-) Allerdings misst das System so wie ich das sehe auch nur einseitig.

Am interessantesten scheint für mich das Power2max System (ähnlich SRM) allerdings günstiger... misst beidseitig und deutlich günstiger. Hier scheint jedoch aufgrund des Ai Antriebs die Verwendung nicht möglich zu sein

Gibt es von Quarq einen an die Cannondale Kurbel passenden Spider? Die auch ins FSi passt. Scheint mir die letzte Alternative :-( In der Boost Variante mit 52mm Kettenlinie. Ist die Frage ob da die Achse passt. Die 8 Löcher gibt es ja so an der Kurbel nicht. Da gibt es ja nur den Lockring


 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. April 2009
Punkte für Reaktionen
511
Standort
Saarland
Kauf dir ne Stages und fertig....;-)
Sauberste Lösung!
Fahren viele hier und ich auch an 3 Bikes...

Glaube wohl kaum das dein Training so genau analysiert wird dass du 2 Seiten brauchst oder?
 

Karl-Rudolf

Weichei
Dabei seit
1. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
7
Standort
In diesem Universum - und manchmal außerhalb
Power2Max misst mMn auch nur einseitig und errechnet die zweite Seite - das ist defacto wertlos.
Echte li/er Messung gibt es bei SRM und bei Pedalbasierenden Systemen.

Weshalb legst du auf eine li/re Messung so großen Wert? Was erhoffst du dir daraus?
States ist meines Wissens das einzige welches out of the Box mit dem Ai Hinterbau funktioniert.
 
Oben