Cannondale "Beast of the East"/BoT : und welche Größen fahrt Ihr?

Dabei seit
26. September 2016
Punkte Reaktionen
17
Moin moin liebe Fachgemeinde,

wenn ich es richtig verstehe, liegt bei der Cannondale Beast of the East/BoT-Geometrie das Tretlager einige Zentimeter höher.
Wie sind denn die Erfahrungen der Fahrer solcher Ostküstenmaschinen? Besonders im Vgl. zu "normalen" C'dales (ich fahre da 20" bei einer Körpergröße von 1,90cm)?

Dank und Gruß
Felix
 

DocChill

"Chillout-Erfinder" ;-)
Dabei seit
3. September 2009
Punkte Reaktionen
1.185
Hi Felix,

ich empfinde die BoT-Geometrie im Vergleich zu anderen Rädern schon als recht speziell. Man sitzt spürbar "auf dem Rad" - dieser Effekt verstärkt sich besonders im Vergleich mit modernen Bikes, da man heute ja eher "im Bike" sitzt. Auf den eigentlichen Einsatzbereich bezogen (Trial!) ist das eine prima Sache, da sich das Bike richtig gut kontrollieren läßt. Für Touren und Co. würde ich jedoch die "normalen" Geometrien von Cannondale bevorzugen.

Anbei mal ein Foto von meinem "Beast" - bin Erstbesitzer und fahre es gern + oft seit 1997:

CannondaleM800BeastOfTheEast1.JPG


CannondaleM800BeastOfTheEast2.JPG


CannondaleM800BeastOfTheEast3.JPG


Beste Grüße,
der Daniel
 
Dabei seit
18. Januar 2014
Punkte Reaktionen
216
Ort
Hamburg
alles eine Sache der Gewöhnung

wie letztlich die Geometrie des M800 ausfällt, entscheidet sich in erster Linie beim Vorbau und Lenker. Ich fahre mein Beast of East mit einem 135 mm, 5 Grad Vorbau und geraden Lenker. Für lange Strecken braucht man eine trainierte Nackenmuskulatur.

das Beast of East ist halt einfach leicht und steif, seinerzeit Heavy Duty, strapazierfähig. Mit Starrgabel und Magura Bremsen ein Bike, an dem nichts (kaum etwas) kaputt gehen kann. Beim Ostseeküstensand könnte sich das auszahlen.
 
Dabei seit
26. September 2016
Punkte Reaktionen
17
Vielen Dank für die Infos über die speziellen Geo-Charakteristika des BoT/Beast of the East!
Und da schließt sich dann eine Frage an: Welche Rahmenhöhe fahren denn die im Forum versammelten BoT-Fahrer bei welcher Körpergröße?
Dank und Gruß
Felix
 
Dabei seit
14. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
203
Ort
Bern CH
20" 1991 bei 1.87m. Mit dem Originalvorbau ist es sicher lang genug...

SM8001991.jpg
 

Anhänge

  • SM8001991.jpg
    SM8001991.jpg
    326,3 KB · Aufrufe: 768
Dabei seit
24. April 2014
Punkte Reaktionen
1.871
Ort
Duisburg
Bis auf eine Ausnahme durchweg 18" bei 1,72cm Größe...

1988 (20")
2162482-mjxv9psb9b9n-20170621_171213-large.jpg


1989 (18")
2162483-6wdoi6zn1vk1-20170621_171307-large.jpg


1990 (18")
2162486-kl19skiy1795-cannondalesm80019902-large.jpg


1996 (18")
2162484-z8zvm14aowkk-cannondalem80019972-large.jpg


"Beast of the East" nennen sie sich zwar erst ab 1991, die typische Geometrie mit dem um knapp 2" erhöhtem Tretlager ist aber seit Mitte der 80er schon bei Cannondale in der SM Baureihe zu finden...
 

kingmoe

20", 24", 26", 28", 29"
Dabei seit
14. April 2003
Punkte Reaktionen
834
Ort
Hamburg

Ich brech ab. Eine Zeitmaschine!
Der Aufbau ist fast 1:1 , wie meine Planung für exakt das Rahmenset in derselben Größe.
Ich habe hier die gelbe Raceface dafür liegen, seit einer Woche dazu einen LRS mit gelben Hügis und einen gelben Control Tech. Dafür sind die roten DX-Bremsen mittlerweile ans Stadtrad gewandert, aber die Bremsgriffe dazu sollen ans M800.

Schönes Rad :)
 
Dabei seit
22. August 2011
Punkte Reaktionen
314
Ich hole diesen thread mal wieder hervor...
bin etwas verunsichert was die Größe angeht: ich hatte bisher ein M600 in Rahmenhöhe 42 CM. müsste ja ein S gewesen sein...nun lese ich das 42 bei BotE ein M sein soll:ka: mein Rahmen ist heute angekommen , nun habe ich bedenken dass es doch mit 1,67 knapp werden könnte.
kann mich Vielleicht jemand aufklären?
 

Anhänge

  • E77C2003-7E5D-4057-8F34-1F49940E5B04.jpeg
    E77C2003-7E5D-4057-8F34-1F49940E5B04.jpeg
    624,5 KB · Aufrufe: 71
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. April 2014
Punkte Reaktionen
1.871
Ort
Duisburg
Das passt schon. Das Sitzrohr ist ja nur 42cm lang. BotE Geometrie ergibt sich durch ein erhöhtes Tretlager (ca. 1,5"), d.h. ein 18" hat in etwa diese 42cm Sitzrohrlänge, denn bei "normaler" Tretlagerhöhe, wäre das Sitzrohr virtuell diese 1,5" länger. Ob das nun als S oder M bezeichnet wird, ändert ja nix an der Sitzrohrlänge. Ich fahre diese Größe (18") mit 1,70m und SL 77cm vollkommen problemlos mit ca. 25cm Sattelhöhe (gemessen Oberkante Sitzrohr bis Satteldecke).

Im Übrigen hatten die M600 idR nicht die BotE Geometrie. Die war eigentlich in den 90er-Jahren dem (S)M800 vorbehalten. Lediglich das M600 in der Patriot Lackierung (Mj.93?) hatte auch BotE Geo, weil´s eigentlich der M800 Rahmen war.
 
Dabei seit
22. August 2011
Punkte Reaktionen
314
Hier mal mein 18“ mit 1,65 Größe
Passt perfekt
 

Anhänge

  • 97DDCD72-C70A-4427-B3C8-E2A47CD5E735.jpeg
    97DDCD72-C70A-4427-B3C8-E2A47CD5E735.jpeg
    366,2 KB · Aufrufe: 52
Oben Unten