Cannondale F29 Alu Custom Aufbau

Dabei seit
2. Mai 2010
Punkte Reaktionen
14
Ort
NRW
Ich habe kürzere M5 Titanschrauben zusammen mit M5 Yokes aus eBay genommen.
Kcnc Yokes gibt es bei eBay mittlerweile auch wieder meine stammen von tuning-pedals.
 
Dabei seit
7. Februar 2006
Punkte Reaktionen
132
Ort
LK Aachen
Die Easton EC70 Sattelstütze hat einiges an Tuningpotenzial: Der originale Sattelstützenkopf wiegt inkl. Schrauben unfassbare 95 Gramm. Die Originalteile werden jetzt durch KCNC Teile (also Sattelstützenjoch und Wippe) ersetzt. Mit passenden M6 Aluschrauben lassen sich so 66 Gramm einsparen, d.h. die Sattelstütze wiegt lediglich 169 Gramm, statt wie zuvor 235 Gramm. Das ist immerhin schon das Gewicht von zwei Flaschenhaltern.

Hier die Gewichte der Originalteile:
large_Sattelsttzenrohr.JPG

large_Sattelsttzenkopf.JPG

large_Sattelsttzenschrauben.JPG
 

Don Stefano

Northern Lights
Dabei seit
8. April 2003
Punkte Reaktionen
372
Ort
Karlsruhe
ja, das sind M5 Aluschrauben mit einer Länge von 35 mm. Wiegen jeweils ca. 2 Gramm und passen bei mir perfekt.
Ich finde das Gewicht toll, bei M5v würde ich aber Alu nicht trauen und lieber Titan nehmen. Es hätten auch leichtere Bremsscheiben getan, z.B. habe ich gerade einen Satz Magura Storm SL für unter 50 EUR inkl. Versand geschossen. Die sind jeweils 20 Gramm leichter.
 

Twenty9er

MTB braucht kein Carbon
Dabei seit
14. Februar 2012
Punkte Reaktionen
309
Ort
Bodenseekreis
so, die Anbauteile sind da...

Shimano XT Umwerfer FD-M785 Top Swing 2x10 - 134 Gramm inkl. Adapter und Schraube


Shimano XT SM-RT86M 180mm Ice-Tech - 148 Gramm inkl. Schrauben
large_Bremsscheibe_vorne.JPG


Shimano XT SM-RT86S 160mm Ice-Tech - 126 Gramm inkl. Schrauben
large_Bremsscheibe_hinten.JPG

Interessant, dass bei deinen Bremsscheiben auch die geschlitzten Unterlegbleche zum Hochbiegen dabei sind. Früher waren die Schraubenköpfe eckig und das Hochbiegen des Bleches sollte das Lösen verhindern. Bei den runden Köpfen funktioniert das aber logischerweise nicht. Bei manchen Scheiben ist auch ein einzelnes großes Unterlegblech dabei.
Vielleicht weiß jemand mehr darüber.

Meine Bremsscheiben wollte ich anfangs zurückschicken, da ich dachte man hätte was falsches geschickt.
Hab mich dann für Loctite entschieden...

P.S. Viel Spass mit deinem Projekt. Find ich gut, dass du eine Alu-Rahmen verwendest!
 
Dabei seit
7. Februar 2006
Punkte Reaktionen
132
Ort
LK Aachen
...so, und die letzten Anbauteile sind eingetroffen; die Montage folgt... Die Waage steht momentan bei hypotetischen 9820 Gramm mit den angestrebten Tune Laufrädern, mit den aktuellen Trainingslaufrädern sind es ca. 600 Gramm mehr :heul:)

Scheibenbremse XT BR-M785-B vorne: 293 Gramm inkl. befüllter Leitung
large_Scheibenbremse_vorne.JPG


Scheibenbremse XT BR-M785-B hinten: 309 Gramm inkl. befüllter Leitung
large_Scheinebbremse_hinten.JPG


Schalthebel XT Rapidfire SL-M780-B I-Spec: 249 Gramm inkl. Schaltinnenzügen
large_Schalthebel.JPG
 
Dabei seit
12. November 2003
Punkte Reaktionen
2
Ort
Freiburg
Willkommen zur Dokumentation des Aufbaus meines Cannondale F29 Alu Bikes. Ziel: Unter 10kg für max. 2700 Euros.

Kommentare und Tipps sind erwünscht ;)
Hi RedFlash,

also ich habe mir auch ein 2013er F29 1 geschossen (Größe L). Preis 1.800€. Dazu bei Actionsports einen LRS mit ZTR Crest und deren Naben-Eigengewächs. Kostenpunkt waren 500€. Soweit ich mich erinnere, hat die Wage genau 10KG gezeigt, allerdings ohne Pedale, dafür mit einem 230 Gramm schweren SQ Lab Sattel und recht schweren Ergon Griffen. Ich fahre tubeless mit Maxxis Icon.

Ist meine Wage jetzt kaputt oder habe ich ein super leichtes Exemplar erwischt?
 
Dabei seit
7. Februar 2006
Punkte Reaktionen
132
Ort
LK Aachen
Hi RedFlash,

also ich habe mir auch ein 2013er F29 1 geschossen (Größe L). Preis 1.800€. Dazu bei Actionsports einen LRS mit ZTR Crest und deren Naben-Eigengewächs. Kostenpunkt waren 500€. Soweit ich mich erinnere, hat die Wage genau 10KG gezeigt, allerdings ohne Pedale, dafür mit einem 230 Gramm schweren SQ Lab Sattel und recht schweren Ergon Griffen. Ich fahre tubeless mit Maxxis Icon.

Ist meine Wage jetzt kaputt oder habe ich ein super leichtes Exemplar erwischt?

Hi Peter,

Glückwunsch zum Bike. Also bei meinem Gewicht sind die Pedale mit 335 Gramm schon dabei. Was wiegt denn dein Laufradsatz? Hört sich interessant an.
 
Dabei seit
12. November 2003
Punkte Reaktionen
2
Ort
Freiburg
Hi Peter,

Glückwunsch zum Bike. Also bei meinem Gewicht sind die Pedale mit 335 Gramm schon dabei. Was wiegt denn dein Laufradsatz? Hört sich interessant an.

Gute Frage... hatte ihn gewogen, weiss nur noch, dass er 30 oder 40 Gramm über der Werksangabe lag. Ich denke es waren knapp unter 1.500 Gramm. Finde den Satz bei Actionsports nicht mehr... Es war ZTR Crest und CX-Ray Speichen und n-light evo naben für lefty (aber den Satz mit genau den Naben scheint es gerade nicht mehr zu geben).
lg Peter
 
Dabei seit
30. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
966
Ort
Santa Ponsa
Eine Frage
Bei der Sattelstütze schreibst Du einmal M6 Schrauben und dann weiter unten Alu M5 Schrauben.
Schreibfehler?
Wo hast Du denn die KCNC Sattelstützenjoch und die Wippe einzeln her?
Danke für den Tuningtipp.....wird mein Rennrad erleichtern :daumen:
 
Dabei seit
7. Februar 2006
Punkte Reaktionen
132
Ort
LK Aachen
Tagchen,

ich lebe noch…

Rad ist im Aufbau, Bilder folgen bald…

@H.R.: Es sind M5 Aluschrauben, da die M6er mit den KCNC Yokes nicht passen. Die Yokes sind von Ebay, die Wippe von R2

Grüße
 
Oben Unten