Cannondale Slate Erfahrungen, Meinungen und Alternativen

bbkp

hellkat
Dabei seit
26. September 2010
Punkte für Reaktionen
272
Das raubt mir gerade etwas die Illusion vom Bikepacking ohne Rucksack und Taschen nur am Bike. Verzwickte Lage... was könnte ich machen? Wie seht ihr das?
für eine woche sieht das bei mir in etwa so aus:
IMG_20190518_095001804.jpg IMG_20190517_161518121.jpg

hinten ist eine relevate dessigns terrapin, vorne eine Apidura RACING HANDLEBAR PACK DRY.
und die Apidura EXPEDITION TOP TUBE PACK ist schon entsorgt da der zipp ein sch.. ist(frischhaltebeutel).
hab jetzt die Apidura RACING TOP TUBE PACK (1L) und die ist supa:
IMG_20200617_130628 (1).jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Samoth

Reborn in 2020
Dabei seit
29. April 2001
Punkte für Reaktionen
70
Standort
Würzburger Gegend
Danke an euch beide :)

Ich habe mal mein Posting aktualisiert: "Um vom Rucksack wegzukommen sehe ich für echtes Bikepacking derzeit folgendes Setting: Vorne am Lenker eine Tasche (Handlebar Pack), hinten "Arschrakete", Toptube auf dem Oberrohr und vll. noch so ein Fressbeutel am Lenker. Ich denke für längere Touren müsste ich dann noch eine dritte Trinkflasche am Unterrohr mitschleppen."

Gepäckträger kommt eher nicht in Frage, weil ich schon eine Satteltasche montieren würde. Ich suche quasi eine Ersatzlösung für die nicht nutzbare Rahmentasche.

für eine woche sieht das bei mir in etwa so aus:
Oha, das hätte ich nicht erwartet. Wie ausufernd bist du da unterwegs? Zelt, Schlafsack,...? Nimmst du einen Rucksack mit? Nur eine Trinkflasche?
 

bbkp

hellkat
Dabei seit
26. September 2010
Punkte für Reaktionen
272
Oha, das hätte ich nicht erwartet. Wie ausufernd bist du da unterwegs? Zelt, Schlafsack,...? Nimmst du einen Rucksack mit? Nur eine Trinkflasche?
um gottes willen 😲 kein rucksack kein zelt. das mag ich gar nicht.
geh gern gut essen und schlafen.
IMG_20190517_125038570.jpg IMG_20190517_132045198.jpg
immer zwei trinkflaschen. sollte man eigentlich am foto sehen.
und in die lenkertasche passen auch zwei falls das fuer eine etappe notwendig ist oder
ich noch mehr zeugs mitbrauche und dann das rahmendreieck fuer eine weitere tasche opfere.

und das zeugs ist auch regen bzw schneefest:
IMG_20190515_101457348.jpg IMG_20190515_105516213.jpg
falls man mitte mai mal pech hat....
 

uphilde

super
Dabei seit
17. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
136
Standort
Bad Dürkheim
Hier mal mein Slate mit 33er Donnellys MXP.
Der Trend geht ja zu immer breiter, deswegen mal schmälere Reifen. Der MXP ist ca 35mm breit, dämpft super und hat Grip im Wald ohne Ende. Die Resolute sind Slicks dagegen. Ich bin den über Winter 300km gefahren, wobei der auf Straße echt leicht läuft. Der Grip beim Bremsen hatte sich auch verbessert, was mein eigentliches Argument war.
Jetzt hab ich wieder die Resolute drauf, Rollwiderstand ist jetzt geringer aber dafür längerer Bremsweg. Und sonst, die Optik der Resolute ist natürlich über alles erhaben. Die gehören einfach zu (meinem) Slate. Über Winter fahr ich wieder MXP.

 
Dabei seit
27. August 2013
Punkte für Reaktionen
632
Standort
Mittelhessen
Neuer Test nach dem Fail mit dem 47x45 Pirelli Reifen. Diesmal Teravail 650Bx47 auf einer 22mm Carbonfelge. Der Reifen ist mit 47 breiter als der Pirelli, aber fällt schmaler aus. Bekloppt, wie bei dem Autoreifen. Gemessen hat der Reifen tatsächlich 47mm und hat mehr Luft als der Pirelli im Rahmen.
886E7B39-A5A2-4C3C-BA95-56F94C1FDF36.jpeg
9AF46ADA-44AD-4DC7-B2CA-CCA5B8D03F59.jpeg
2849B96B-DB93-49BF-8F10-CFF0E6AC7F7C.jpeg
D618B15C-25A0-4F2F-B0ED-A7A9DCBE2F18.jpeg
73A7A690-DB8F-4C09-9FD6-288909DAC447.jpeg
479DC2BE-D217-43E2-94C5-D5BC59C9131A.jpeg
 

bbkp

hellkat
Dabei seit
26. September 2010
Punkte für Reaktionen
272
Neuer Test nach dem Fail mit dem 47x45 Pirelli Reifen. Diesmal Teravail 650Bx47 auf einer 22mm Carbonfelge. Der Reifen ist mit 47 breiter als der Pirelli, aber fällt schmaler aus. Bekloppt, wie bei dem Autoreifen. Gemessen hat der Reifen tatsächlich 47mm und hat mehr Luft als der Pirelli im Rahmen.
was hast du denn da fuer eine felge bzw laufraeder ?
ich verwende auch die fabric flasche/halter auf allen radln, hab aber für vorne wieder einen normalen kaefig genommen da ich das waehrend der fahrt nicht gut hinbekomme mit dem reingeben. wie gehts dir damit ?
 

bbkp

hellkat
Dabei seit
26. September 2010
Punkte für Reaktionen
272
Finde leider nicht mehr die Originalbilder, aber das ist vielleicht noch eine Packing-Alternative, falls noch nicht genannt:

100% - 2px); width:calc(100% - 2px);">
eine gute ergaenzung die ich mir merken werde. ich könnte ja auf die flaschenhalter verzichten da ich zwei halter mit meiner lenkertasche integriert habe.
streifts du eigentlich ab und zu ?
 
Dabei seit
27. August 2013
Punkte für Reaktionen
632
Standort
Mittelhessen
Dabei seit
28. Januar 2020
Punkte für Reaktionen
7
Ich bin nun ab sofort auf Babyschuhen unterwegs. Die Gravelking habe ich nie ganz dicht bekommen, außerdem boten die kaum Pannensicherheit, habe immer wieder Löcher in der Lauffläche gehabt :-(

97DB7BA0-A244-4257-8366-61470C788FD9.jpeg
15C8393A-B022-40E7-BB5D-D167C781EAF1.jpeg
 

lupus_bhg

Selbsttätiger Entlüfter
Dabei seit
30. April 2005
Punkte für Reaktionen
6.989
Standort
B
Neuer Test nach dem Fail mit dem 47x45 Pirelli Reifen. Diesmal Teravail 650Bx47 auf einer 22mm Carbonfelge. Der Reifen ist mit 47 breiter als der Pirelli, aber fällt schmaler aus. Bekloppt, wie bei dem Autoreifen. Gemessen hat der Reifen tatsächlich 47mm und hat mehr Luft als der Pirelli im Rahmen.
Anhang anzeigen 1076853 Anhang anzeigen 1076854 Anhang anzeigen 1076855 Anhang anzeigen 1076856 Anhang anzeigen 1076857 Anhang anzeigen 1076858
Mein Lieblingsslate, glaube ich :daumen:
 
Dabei seit
28. November 2017
Punkte für Reaktionen
2.243
Standort
Dehemm
Mein Lieblingsslate, glaube ich :daumen:
Ja, es gibt einige traumhafte Slates hier :love:

Ich fahre inzwischen die G-One Bite und bin damit sehr zufrieden. Mehr als 40er mache ich allerdings nicht auf das Slate, weil ich es häufig bei schlechtem Wetter nutze und Sorge habe, dass bei geringer Reifenfreiheit der Rahmen in Mitleidenschaft gezogen wird bzw. sich die Zwischenräume zusetzen.

Die geringe Reifenfreiheit ist auch der Grund, warum ich ein neues Gravel Projekt gestartet habe, zumindest rede ich mir das ein :D Hoffentlich ist es nächste Woche fertig.

Im Schwarzwald habe ich neue Bremssättel für das Slate letzten Oktober bestellt und bekam zum Zeitpunkt der geplanten Auslieferung per email die Nachricht, dass sie "schon" in Q2 nächstes Jahr geliefert werden :lol:
 
Dabei seit
28. November 2017
Punkte für Reaktionen
2.243
Standort
Dehemm
Ich bin nun ab sofort auf Babyschuhen unterwegs. Die Gravelking habe ich nie ganz dicht bekommen, außerdem boten die kaum Pannensicherheit, habe immer wieder Löcher in der Lauffläche gehabt :-(

Anhang anzeigen 1077243 Anhang anzeigen 1077244
Berichte mal wie sie sich fahren und ob die Seitenwände tatsächlich so stark "schwitzen" am Anfang, wenn man sie mit Dichtmilch füllt. Ich experimentiere viel mit Reifen. Aber für einen Spontankauf waren mir die Compass Reifen zu teuer
Das Orange sieht super aus :daumen: meine Lieblingsfarbe bei dem Slate
 
Oben