1. Jetzt abstimmen und Preise im Wert von über 12.000 € gewinnen!
    Stimme in einer kurzen Umfrage über deine Produkte des Jahres 2017 ab und gewinne dabei Preise im Wert von 12.000 Euro!
    Information ausblenden

Cannondale Slate Erfahrungen, Meinungen und Alternativen

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. fellie

    fellie

    Dabei seit
    08/2013
    Wer hat schon die Laufräder gegen etwas leichtes getauscht? Und wenn was habt Ihr für Felgen gekauft?
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. lupus_bhg

    lupus_bhg Selbsttätiger Entlüfter

    Dabei seit
    04/2005
  4. fellie

    fellie

    Dabei seit
    08/2013
    Ok, die kenne ich bereits :D
    Und die neuen MK3 haben 23mm Innenweite, also wie die "alten" Slate Felgen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  5. Hallo zusammen,

    ich bräuchte mal Eure Hilfe bitte: wieviel Platz ist noch rechts und links vom Reifen zum Hinterbau des Rahmens? Geht da noch mehr als die serienmäßigen 42mm Reifen?

    Danke - Alex
     
  6. fellie

    fellie

    Dabei seit
    08/2013
  7. @fellie@fellie Vielen Dank! :daumen: Da ist ja leider nicht mehr viel Luft ...
     
  8. fellie

    fellie

    Dabei seit
    08/2013
    Nee, da geht wirklich nicht mehr viel.
     
  9. zett78

    zett78

    Dabei seit
    05/2010


    Sag mir dich mal gerade, ob der 42mm ein 1,5 oder 1,75er ist?!
    Aktuell habe
    Ist das ein 1,5 oder ein 1,75er?
     
  10. fellie

    fellie

    Dabei seit
    08/2013
    Ich sag 1.75
    image.
     
  11. fellie

    fellie

    Dabei seit
    08/2013
    Hier die neuen Mavic, übel die Gewichte.
    image. image.
     
  12. zett78

    zett78

    Dabei seit
    05/2010
  13. lupus_bhg

    lupus_bhg Selbsttätiger Entlüfter

    Dabei seit
    04/2005
  14. fellie

    fellie

    Dabei seit
    08/2013
    Das Bike wurde schon mit den mavic ausgeliefert. Ich wollte die Alten, keine Chance, CD lieferte nur noch die Mavic aus.
     
  15. lupus_bhg

    lupus_bhg Selbsttätiger Entlüfter

    Dabei seit
    04/2005
    Achso, dann habe ich das missverstanden.
     
  16. fellie

    fellie

    Dabei seit
    08/2013
    Moin Jungs,
    wie breit ist denn die "alte" Felge im Außenmaß?
     
  17. fellie

    fellie

    Dabei seit
    08/2013
    Das Positive am Gewicht, man kann mit einem neuen LRS locker 500g einsparen :D
     
  18. fellie

    fellie

    Dabei seit
    08/2013
    Hat schon jemand vom CX1 Modell die Kurbel ab gehabt? Mich interessiert der Aufbau der Spacer und Wellenringe etc. wie dieser bei 1-Fach von CD vorgesehen ist.
    Danke und Gruß
     
  19. Was wäre denn aus Eurer Sicht ein vernünftiger (oder auch unvernünftiger) aber leichter Laufradsatz der die erlaubte Reifenbreite gut unterstützt?
     
  20. zett78

    zett78

    Dabei seit
    05/2010
    Lass dir was Aufbauen mit Crest aktuell, oder ryde oder aus Carbon.
    Gerade wenns unvernünftig sein soll, ist das ja nicht besonders schwer :D
    Würde eben nix fertiges kaufen
     
  21. Mädels,

    habt Ihr ne Meinung zu Slate Ultegra im Vergleich zum CX1? Der wesentliche Unterschied ist ja wohl die 1x11 Schaltgruppe beim CX1. Lohnt sich der happige Aufpreis? Was ist sonst signifikant anders oder besser?

    Vielen Dank

    .t
     
  22. Der einzige Unterschied sind Schaltgruppe und Bremsen. Shimano 2x oder SRAM 1x, alles andere ist baugleich oder vernachlässigbar.
     
  23. uschibert

    uschibert Amateur

    Dabei seit
    11/2008
    Die größeren "Gangsprünge" im Vergleich zum RR merkt man zwar, sind mir persönlich aber egal, da ich nicht in einer Gruppe mit anderen RR fahre bzw. auch keine Rennen o.ä.

    Also mir reicht 1 x 11 am slate total...
     
  24. zett78

    zett78

    Dabei seit
    05/2010
    So, nach 3.500, die Hälfte meiner in diesem Jahr gefahrenen, Km mit dem Slate mal eine erste Zusammenfassung meinerseits.
    Rahmen einwandfrei,
    ob's die Lefty wirklich braucht, meine ich in Kombination mit Reifen zwischen 1.35 und 1.75'' nicht wirklich, sieht aber geil aus :D
    105er Schaltung ist bedenkenlos fahrbar, lediglich die dicken STI's sind hässlich
    Bandbreite 2-fach brauche ich nicht wirklich, ist aber (noch) dem SRM geschuldet
    Mit Opi siehts einfach besser aus
    LRS, egal ob der ursprüngliche oder der neue Mavic brauchen wir nicht drüber reden, warte nur noch aufs Crest Hinterrad mit DT Swiss Nabe, vorne ist schon Crest mit Tune Nabe dran
    Standard Stütze, Sattel und Lenker sind natürlich nach Belieben austauschbar und an Werk definitiv zu schwer und beim Sattel auch hässlich :p
    Bei den Reifen habe ich noch h nicht das Optimum gefunden, irgendwann wirds wohl der Schwalbe werden

    Ansonsten ein zuverlässiger Begleiter auf dem Weg zur Arbeit, im Training, im Winter oder auch aktuell in Frankreich im Urlaub. Auch bei Touren im Bereich von 3h mit einem Schnitt von über 30kmh komfortabel fahrbar.

    Werde in 2 Wochen die Pari Moto in 1.75 runter schmeißen, habe dann einen intakten gebrauchten Vorderreifen, einen gebrauchten schmutzigen Hinterreifen sowie einen brandneuen Reifen abzugeben. Bei Interesse melden. Nur alle drei zusammen.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  25. Danke für Deinen Bericht, sehr motivierend. Allerdings bin ich bei obigem Satz kurz ausgestiegen. Sei so nett und übersetzt den bitte nochmal ins Deutsche.

    - OPI ist wohl der Cannondale "systemintegrierte" Vorbau, der wohl nicht standardmässig verbaut ist, oder? Hast Du den? Schick doch bitte mal ein paar Fotos.
    - Bandbreite 2-fach? Du meinst 2 Kettenblätter vorne? Und was ist SRM? Das hier http://www.srm.de/de/produkte/powermeter/sl/

    Was planst Du? Auf 1x11 umrüsten?

    Vielen Dank und viel Spass in Frankreich

    .t