Cantilever Brakes ohne Zentrierschraube.

Dabei seit
22. November 2019
Punkte Reaktionen
2.027
Ort
Isernhagen
Ok die Sachs-Classic scheinen aus Kunststoff zu sein, will ich nicht bestreiten.

Ja und die Löcher am Sockel sind für die Vorspannung, was das ganze aber auch nicht
einfacher macht.

An meinen 3 Oldies fahr ich nur Crosser-Bremsen, ist nicht ganz Time- Correct,
lassen sich aber angenehmer einstellen..... z.B.:
kona 2 017.JPG
oder
cannondale 004.JPG
oder
cannondale 085.JPG
 
Dabei seit
8. März 2019
Punkte Reaktionen
213
Ort
Meck-Pomm
Normalerweise verwendet man diese Cantis an Sockeln mit mehreren Löchern für den Pin. Das waren glaub ich 3 Löcher die man benutzen konnte. So konnte man die Vorspannung verändern.

Das ist mir bekannt. Hab ja fast nur Cantis und V-Brakes. :D Es ging nur darum, ob man mit der kleinen Plastenase etwas einstellen kann.

@Steff2250 Ob Time-Correct oder nicht... Ich find die sehen gut aus. :daumen:
 
Dabei seit
22. November 2019
Punkte Reaktionen
2.027
Ort
Isernhagen
Rot oder Schwarz, Rote sind mir lieber,
soll Rohloff-Rot sein, ich hab auch noch
2 Satz von Tektro hier.
Werd mir wohl ne Farbdose vom Autolacker holen.
Die haben viel Auswahl ......
 
Dabei seit
22. November 2019
Punkte Reaktionen
2.027
Ort
Isernhagen
Das muss ich mir noch mal durch den Kopf gehen lassen......
Das Gelb und das Rot stechen schon ins Auge, ob man dort noch Graffiti sieht :ka:
Aber Booster sind recht schnell gewechselt .

Was macht eigentlich der TE ?
Hatta hinbekommen seine Bremse ?
 
Dabei seit
8. März 2019
Punkte Reaktionen
213
Ort
Meck-Pomm
Das muss ich mir noch mal durch den Kopf gehen lassen......
Das Gelb und das Rot stechen schon ins Auge, ob man dort noch Graffiti sieht :ka:
Aber Booster sind recht schnell gewechselt .

Was macht eigentlich der TE ?
Hatta hinbekommen seine Bremse ?



War nur so als Tipp gedacht, weil die Farben günstig und die Auswahl groß ist.
Vielleicht ist ja die passende Farbe dabei. ;)

Es hat ganz sicher seine Gründe, dass man gerade diese Bremsen noch bei MtB Kult bekommt. ;)

Naja, die haben auch Durchschnittsware im Angebot.
Z.B.


Aber einiges ist ganz interessant.
 
Dabei seit
5. Juni 2003
Punkte Reaktionen
198
Ort
Nürnberg
Anhang anzeigen 1177926Die Teile stehen dort für stolze 44 € drin, für ein Paar. Und man braucht ja zwei Paar für ein Rad.


Anhang anzeigen 1177927

Und diese kostet komplett 149 €.
Ich wöllte so etwas zwar nicht unbedingt am Retro Rad haben, geschweige denn fahren wollen.
Aber die alten Dinger in den Müll werfen, wäre schade.
Ich glaube ich sollte die Sachs 3x7 Gruppe + Cantis an meinem Hercules Magnum aufpolieren und verhöckern.
Ist ja scheinbar mehr Wert als das ganze Fahrrad.
 
Dabei seit
10. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
2.136
Ort
Der aus der sächsischen Landeshauptstadt🙄
Ich glaube ich sollte die Sachs 3x7 Gruppe + Cantis an meinem Hercules Magnum aufpolieren und verhöckern.
Ist ja scheinbar mehr Wert als das ganze Fahrrad.
Kannst nur probieren. :)
Wobei glaube die "echten" Klassik Fans immer noch Shimano XT XTR bevorzugen, oder das Geraffsel von irgendwelchen komischen Ami Bastel Buden. ;)

Aber einiges ist ganz interessant.
Ja, zum Beispiel die Suntour Cantilever Bremsen.
Das Altus SW jedoch wollte, glaube ich, schon damals niemand haben, oder höchstens als Highlight am Bahnhofsrad.

Sry fürs OT. ;)
 
Oben Unten