Canyon Exceed CFR LTD im Test: Ein Leben auf der Überholspur

Canyon Exceed CFR LTD im Test: Ein Leben auf der Überholspur

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8wOC9NR18yMF8wOF9DYW55b25fRXhjZWVkXzg4NzUtd3Atc2NhbGVkLmpwZw.jpg
Das neue Canyon Exceed ist da: Minimalistische 835 Gramm soll der Rahmen auf die Waage bringen und zudem vor Steifigkeit strotzen. Kurzum: Das Exceed ist nicht dafür konstruiert worden, um bei XC- und Marathonrennen Zweiter zu werden. Mithilfe der CFR-Carbontechnologie soll das schnelle Racehardtail Mathieu van der Poel und Co. dabei unterstützen, beim Weltcup regelmäßig vom obersten Treppchen aus zu grüßen. Wir konnten das Exceed bereits testen!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Canyon Exceed CFR LTD im Test: Ein Leben auf der Überholspur
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Februar 2016
Punkte Reaktionen
18
Soweit ich das verfolgt habe, hat sich die Überstandshöhe geändert, weshalb einigen nun eine kleinere Größe vorgeschlagen wird, obwohl der Rest der Geo für M spricht.
 
Dabei seit
15. Januar 2015
Punkte Reaktionen
436
Soweit ich das verfolgt habe, hat sich die Überstandshöhe geändert, weshalb einigen nun eine kleinere Größe vorgeschlagen wird, obwohl der Rest der Geo für M spricht.
tja, beim leider retro angepassten sloping des oberrohres wirst nicht drum herumkommen, eine kleinerer rahmengröße zu wählen, da sonst die überstandshöhe nicht passt.
selbst beim lux, ist in größe m knapp 4cm mehr luft übern oberrohr. komische geometrieevolution des neuen exceed. außerdem siehts mmn sehr dürftig aus.
beim normalen cf modell sparst du nichtmal gewicht zum vorgänger....
 
Dabei seit
11. November 2019
Punkte Reaktionen
222
Kann beim alten auch noch weiter vorne , nahezu vom Vorbau ,noch stehn, bin gerade an der Grenze beim Canyon-Grössenvorschlag für's neue Exceed zwischen S und M, bleibt mir wohl nix anderes übrig als mal selber probefahren- Mit gefällt das neue Design, neue Geometrie ausgesprochen gut.
 
Dabei seit
26. Januar 2021
Punkte Reaktionen
1
tja, beim leider retro angepassten sloping des oberrohres wirst nicht drum herumkommen, eine kleinerer rahmengröße zu wählen, da sonst die überstandshöhe nicht passt.
selbst beim lux, ist in größe m knapp 4cm mehr luft übern oberrohr. komische geometrieevolution des neuen exceed. außerdem siehts mmn sehr dürftig aus.
beim normalen cf modell sparst du nichtmal gewicht zum vorgänger....
Die Überstandshöhe verwirrt mich auch gerade in meiner Kaufentscheidung. Bei Rahmengröße M ist die Überstandshöhe 82,8cm. Bin 179cm und habe SL 84cm. Die Überstandshöhe wird lt. Canyon ja wohl in der Mitte des Oberrohres gemessen. Ist das nicht dennoch etwas knapp oder kann man das vernachlässigen, wenn der Rest der Geo passt?
 
Dabei seit
24. Mai 2010
Punkte Reaktionen
0
Hat jemand ne Idee wie und wo man eine Lupine Piko am neuen Lenker/Vorbau CP08 anbringen kann? Es gibt von Lupine zwar ein Spacer mit 10mm höhe, aber Spacer fallen in meinem Fall weg. Danke im vorraus.
 
Dabei seit
11. Februar 2016
Punkte Reaktionen
18
@styl0 meiner war binnen ein paar Min. auf eBay wegverkauft :cool:

Ich kann an dem Cockpit kein gutes Haar lassen. Er ist zu schwer, Montage von sehr vielen Lampen/Tachos ist fast nicht mehr möglich (nur noch mit Tricks oder Bastelei). Optisch kann man sich streiten, aber er erinnert mich zu extrem an einen Hammerhai.
 
Dabei seit
19. Juli 2019
Punkte Reaktionen
328
Ort
Berlin
Ja, die Sache mit dem Tacho/ Lampe hatte ich auch überlegt. Da mein Licht für vorn eh nur selten wirklich genutzt wird (gestern Abend z.B.), wäre bei mir der einzige Kritikpunkt die Tachobefestigung. Standard Sigma passt nicht? Möchtest du sagen was du für den Lenker bekommen hast?
 

Geplagter

Technology is no substitute for technique
Dabei seit
24. September 2008
Punkte Reaktionen
1.491
Ort
Bonn
@styl0 meiner war binnen ein paar Min. auf eBay wegverkauft :cool:

Ich kann an dem Cockpit kein gutes Haar lassen. Er ist zu schwer, Montage von sehr vielen Lampen/Tachos ist fast nicht mehr möglich (nur noch mit Tricks oder Bastelei). Optisch kann man sich streiten, aber er erinnert mich zu extrem an einen Hammerhai.
Da würde ich so nicht ganz zustimmen. Ich fahre einen Syncros Fraser und der ist in jedem Fall deutlich leichter als eine klassische Kombination aus Lenker und Vorbau. Es gibt von Syncros verschiedene gut passende Garminhalterungen, so das dieser Punkt eigentlich nicht wirklich kritisch ist. Einzig bei der Montage einer Lampe wird es anspruchsvoller, aber auch dieses Problem konnte ich mit ein wenig bastlerischem Geschick sehr elegant lösen. Gibt es von Canyon keine passende Computerhalterung?
 
Dabei seit
7. September 2009
Punkte Reaktionen
591
Interessante Sicht auf den Lenker. Für mich ist der ein Kriterium darüber nachzudenken, ob ich dieses Rad wirklich kaufen soll oder besser gleich was anderes nehme...
 
Dabei seit
11. Februar 2016
Punkte Reaktionen
18
@dopaul soweit würde ich nicht gehen.

Ich kann grade nur für Canyon sprechen und nicht für Scott (Syncros Cockpit), aber bei dem Lux/Exceed wird lediglich eine Abdeckkappe für "normale", runde Spacer und Vorbauten benötigt und die A-Head Kappe passt eben nicht mehr. Ersteres bekommt man für umsonst vom Support zugesendet (<1 Woche), letzteres bekommt man überall im Fachhandel.

Für mich was das Cockpit nicht praktikabel wegen des Gewichts, der Optik und den sehr eingeschränkten Möglichkeiten Tachos + Lampen montieren zu können (Nachtfahrten, 24h Rennen etc.).
 
Dabei seit
21. Mai 2019
Punkte Reaktionen
6
Da würde ich so nicht ganz zustimmen. Ich fahre einen Syncros Fraser und der ist in jedem Fall deutlich leichter als eine klassische Kombination aus Lenker und Vorbau. Es gibt von Syncros verschiedene gut passende Garminhalterungen, so das dieser Punkt eigentlich nicht wirklich kritisch ist. Einzig bei der Montage einer Lampe wird es anspruchsvoller, aber auch dieses Problem konnte ich mit ein wenig bastlerischem Geschick sehr elegant lösen. Gibt es von Canyon keine passende Computerhalterung?
Wieviel wiegt dein Fraser? Meine kombi vom Procraft 720mm Lenker 80mm Vorbau kommt auf 206gr.
 
Dabei seit
13. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
904
Die Kombi aus Darimo Lenker (98 g) und Darimo Vorbau (60 g) kommt bei 158 g raus. Die einzige Vorbau-Lenker-Kombination die mir bekannt ist und eventuell ein paar Gramm leichter ist ist die Gemini Pröpus für 650€. Mit ungefähr der selben Vorbau-Länge ist die Pröpus sogar 3 g schwerer als mein Darimo-Setup. Falls jemand was leichteres findet, das auch hält, wäre ich interessiert. 😉
 
Dabei seit
6. Juni 2009
Punkte Reaktionen
1.777
Ort
Duisburg
Die Kombi aus Darimo Lenker (98 g) und Darimo Vorbau (60 g) kommt bei 158 g raus. Die einzige Vorbau-Lenker-Kombination die mir bekannt ist und eventuell ein paar Gramm leichter ist ist die Gemini Pröpus für 650€. Mit ungefähr der selben Vorbau-Länge ist die Pröpus sogar 3 g schwerer als mein Darimo-Setup. Falls jemand was leichteres findet, das auch hält, wäre ich interessiert. 😉


Getunte Kokua Jumper Vorbau Lenker kombi 😁

20191120_165412.jpg
 
Dabei seit
19. Juni 2013
Punkte Reaktionen
548
Die Kombi aus Darimo Lenker (98 g) und Darimo Vorbau (60 g) kommt bei 158 g raus. Die einzige Vorbau-Lenker-Kombination die mir bekannt ist und eventuell ein paar Gramm leichter ist ist die Gemini Pröpus für 650€. Mit ungefähr der selben Vorbau-Länge ist die Pröpus sogar 3 g schwerer als mein Darimo-Setup. Falls jemand was leichteres findet, das auch hält, wäre ich interessiert. 😉
Bei Ali gibt es den gleich Lenker noch mit rund 200 g für 90 €. Leider vertraue ich der Sache nicht ganz.

Laut aktueller Bike Zeitung 337 Gramm bei 740 Lenker und 80 Vorbau (die Canyon Combo). Leicht ist anders.
Canyon hat die Einheit auf 120 kg Fahrergewicht ausgelegt. Darum ist er auch relativ schwer. Canyon weiß ja nicht wie schwer der Fahrer ist, der das Rad später kauft. Die gehen da auf nummer sicher.
 
Dabei seit
7. September 2009
Punkte Reaktionen
591
@dopaul soweit würde ich nicht gehen.
Ich wollte damit auch nur verdeutlichen, wie faszinierend ich das Meinungsspektrum zu diesem Cockpit finde.
Menschen wie ich machen sich Gedanken um das Ding (den Lenker) nicht kaufen zu müssen - andere versuchen auf allen Wegen das Ding (den Lenker) zu kaufen.

Sollte ich mir das Rad kaufen werde ich mir wohl vorab einen Abnehmer für das Cockpit suchen.... ;) :D
 
Oben