Canyon GRIZL (2021/2022)

.t1mo

well, yeah!
Dabei seit
28. Juli 2009
Punkte Reaktionen
159
Glückwunsch zum grizl;-). Genau die Steigung beträgt 1.0. Ich fahre das Rad manchmal mit der Robert Axle Project Steckachse KID213 und einem kidgoo2 dran. Insgesamt bin ich im Anhängerbetrieb mit dem Fahrverhalten zufrieden, da ausreichend stabil und kontrollierbar. Ich habe noch eine 11-36 Kasette draufgezogenen für einen etwas kleineren Berggang (grx400). Bei längeren Steigungen würde ich aufgrund des Systemgewichts auf 180mm Bremsscheiben wechseln.

Vielen Dank für deine Rückmeldung :daumen:

Jaaaa. Übersetzung. Da muss ich auch mal gucken.
Fahre aktuell am Enduro ein 32er Blatt und hinten 11-42.

Kann null einschätzen wie sich das Grizzl im Vergleich treten lässt und ob mir die 34 Zähne hinten reichen.
 

Wuudi

in search of da holy flow
Dabei seit
5. Mai 2003
Punkte Reaktionen
94
Ort
Meran / Südtirol
Kann null einschätzen wie sich das Grizzl im Vergleich treten lässt und ob mir die 34 Zähne hinten reichen.

Geht mir genauso. Das ist auch meine Sorge. Ich fahre am Strive sogar 2x mit sehr kleinem Blatt vorne (22x36) :rolleyes:
Die Mullet Übersetzung wär mein Favorit gewesen - verbaut Cube ja an einem Modell welches aber laut meinem Händler komplett ausverkauft ist und vor 2023 kein Nachschub kommt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. März 2021
Punkte Reaktionen
39
Ort
Berlin
Nach einem knappen Jahr mit meinem Grizl stehen die ersten längeren Touren an. Das bedeutet: Ich sollte mich auf dem Rad rundum wohlfühlen. Deshalb möchte ich meinen 90er-Vorbau tauschen, um etwas an meiner arg gestreckten Sitzposition zu ändern.

Ich fürchte, dass mir ein Zentimeter weniger nicht reicht. Leider verkauft Canyon den V13-Vorbau nur in 80 mm. Die 70er-Version ist dem Support zufolge "Produktions-, Garantie und Gewährleistungsfällen" vorbehalten (die Größen 2XS bis S haben einen 70er-Vorbau, das Teil wird also standardmäßig produziert, nur nicht verkauft).

Deshalb meine Frage: Fährt jemand von euch ein Grizl mit 70er-Vorbau und wünscht sich ein längeres Rad oder ein ruhigeres Lenkverhalten? Dann könnten wir tauschen. Sonst versuche ich es mit dem Giant OD2.
 
Dabei seit
6. August 2007
Punkte Reaktionen
13
Nach einem knappen Jahr mit meinem Grizl stehen die ersten längeren Touren an. Das bedeutet: Ich sollte mich auf dem Rad rundum wohlfühlen. Deshalb möchte ich meinen 90er-Vorbau tauschen, um etwas an meiner arg gestreckten Sitzposition zu ändern.

Ich fürchte, dass mir ein Zentimeter weniger nicht reicht. Leider verkauft Canyon den V13-Vorbau nur in 80 mm. Die 70er-Version ist dem Support zufolge "Produktions-, Garantie und Gewährleistungsfällen" vorbehalten (die Größen 2XS bis S haben einen 70er-Vorbau, das Teil wird also standardmäßig produziert, nur nicht verkauft).

Deshalb meine Frage: Fährt jemand von euch ein Grizl mit 70er-Vorbau und wünscht sich ein längeres Rad oder ein ruhigeres Lenkverhalten? Dann könnten wir tauschen. Sonst versuche ich es mit dem Giant OD2.
Ich habe den 70er nach kurzem Gebrauch gegen einen längeren getauscht, den könntest du haben. Alternativ auch den Giant in 80, der ist auch über...
 
Dabei seit
4. Februar 2022
Punkte Reaktionen
7
Hallo, Ich suche einbe 2. Satz laufräder für mein Grizl CF SL 7. Habt ihr da empfehlungen eventuell spgar aus Carbon?
 
Dabei seit
18. Juli 2007
Punkte Reaktionen
46
Servus, hat mal jemand Bilder vom Grizl, Farbe Grape in der freien Wildbahn? In meiner Größe gibt es nur noch die Farbe. Bin mir nur nicht sicher ob die vielleicht etwas zu gewagt für mich ist. Danke
 
Dabei seit
1. August 2018
Punkte Reaktionen
2.079
@imba
 
Dabei seit
26. April 2018
Punkte Reaktionen
243
Ort
Innsbruck
Hallo, habe vor kurzem ein Grizl 7 AL geholt und bin auf der Suche nach einem gut rollenden Reifen für den reinen Asphaltgebrauch.
Habt ihr da ein paar Empfehlungen was gut auf mit der relativ breiten LN Felge harmonieren könnt?
Danke und LG
 
Dabei seit
29. Juli 2005
Punkte Reaktionen
0
Noch eine Sache die jetzt schon nervt. Der Lockouthebel der Rudy Federgabel ist aus Plastik, fühlt sich billig und scharfkantig an und wackelt. Das Teil wird garantiert Geräusche machen beim fahren.
Warum macht RockShox sowas bei einer UVP von über 800 €?! Bei meiner SID ist der Lockouthebel an der Gabel aus Metall, so wie es sich gehört.
Bei dem Grizl meiner Frau hat sich der Lockouthebel bei der zweiten Ausfahrt auf Nimmerwiedersehen verabschiedet. Seit einem Monat versuchen wir vergeblich einen Ersatzhebel aufzutreiben...
 
Dabei seit
14. Juni 2022
Punkte Reaktionen
12
Hallo zuammen,

momentan steht bei dem Grizl 7, wenn man das Rad bestellen will, ein Hinweis. Da wird drauf aufmerksam gemacht, dass statt die GRX 600 46/30 eine Rotor 46/30 Kurbel aneboten wird. Wahrscheinlich wegen Liefermangel.
Ich habe das Rad bestellt und denke dass es kaum oder gar keine Auswirkungen haben wird. Spricht etwas dagegen?

Gruß
 

Wuudi

in search of da holy flow
Dabei seit
5. Mai 2003
Punkte Reaktionen
94
Ort
Meran / Südtirol
Hui, das steht bei meinem bestellten Grizl CF SL8 auch - This bike will be equipped with a Rotor 48/31 crank instead of a GRX 810 48/31 crank.

Betrifft das wahrscheinlich auch die schon bestellten nicht nur die neue Bestellungen? Und sind denn dann Stages und 4iii Powermeter kompatibel?
 
Dabei seit
31. März 2021
Punkte Reaktionen
368
Ort
HH
Hallo zuammen,

momentan steht bei dem Grizl 7, wenn man das Rad bestellen will, ein Hinweis. Da wird drauf aufmerksam gemacht, dass statt die GRX 600 46/30 eine Rotor 46/30 Kurbel aneboten wird. Wahrscheinlich wegen Liefermangel.
Ich habe das Rad bestellt und denke dass es kaum oder gar keine Auswirkungen haben wird. Spricht etwas dagegen?

Gruß
Qualität von Rotor ist super, da hast du nichts zu befürchten.
Hui, das steht bei meinem bestellten Grizl CF SL8 auch - This bike will be equipped with a Rotor 48/31 crank instead of a GRX 810 48/31 crank.

Betrifft das wahrscheinlich auch die schon bestellten nicht nur die neue Bestellungen? Und sind denn dann Stages und 4iii Powermeter kompatibel?
4iii und Stages gehen an der Kurbel nicht. Leider findet man zu der spezifischen Kurbel keine Informationen, daher schwer zu sagen ob und welche PMs von Rotor oder P2M hier nutzbar sind.
 
Dabei seit
1. August 2018
Punkte Reaktionen
2.079
Betrifft das wahrscheinlich auch die schon bestellten nicht nur die neue Bestellungen? Und sind denn dann Stages und 4iii Powermeter kompatibel?
Ja, es wurden schon Rotor-Kurbeln statt GRX ausgeliefert, bevor das Thema offiziell von Canyon im Shop kommuniziert wurde.
Beim Grail und Grizl...

Die "günstige" Powermeter-Option GRX-Kurbelarm links für 350€ fällt dann leider weg, schade! Somit landet man direkt bei Dualside-PM im Bereich 700€+. Ich bin mit meiner 4iiii GRX800 Kurbel total zufrieden aber einseitig reicht den meisten Fahrern.
 
Dabei seit
1. August 2018
Punkte Reaktionen
2.079
Das ist eine Rotor OEM-Kurbel die man so nicht kaufen kann. Vielleicht können die Kurbel/PM-Experten was damit anfangen.

Bild aus dem Grail-Owners Thread als 46-30:
thumbnail_IMG_6663.jpg
 

Rines

Fack da streets
Dabei seit
4. August 2009
Punkte Reaktionen
969
Ich hatte Anfang Mai bestellt und mein ist am Freitag gekommen. Hatte beim 8.0 aber noch die Originale GRX 810 Kurbel drauf.
 

Anhänge

  • 45CF1469-871C-4DA5-A0A3-EB98C07AE3EB.jpeg
    45CF1469-871C-4DA5-A0A3-EB98C07AE3EB.jpeg
    693,6 KB · Aufrufe: 288
Oben Unten