Canyon GRIZL (2021)

Crissi

Blut, Schweiß und Tränen
Dabei seit
6. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
74
Ort
Zuhause
+1
Proprietär ist Mist und Geldmacherei / Kundenbindung vs Wartungsfreundlichkeit.
(Am Gabelschaft!) vom Rundrohr abzuweichen, ist zudem eine Schwächung bzgl Stabilität.
Erdnah
+1
Sondervorbauten/ Lenker finde ich. Auch doof. Also beim Rose Backroad find ich das richtig gut gelöst (mit herkömmlichen Vorbau und Lenker). Ich hab den 44er gegen nen 46er Lenker getauscht und das von den Leitungen her immer noch Locker gepasst
 

mohlo

Fitze Fitze Fatze
Dabei seit
5. Mai 2008
Punkte Reaktionen
2.144
Ort
Erftstadt
hä? Ich dachte kurze (am oder durch den Vorbau/ Steursatz) laufende Leitungen wären ein Nachteil? Also wenn schon kurz dann bitte auch versteckt.
Die Leitungen (Schaltung und Bremsen) kürze ich am MTB/Rennrad/Gravel immer so kurz wie möglich. Gerade so, dass keine zu kleinen Radien entstehen, keine Leitungen am Rahmen scheuern und dass beim Lenkeinschlag die Leitung nicht unter Spannung steht. Bzgl. Leitung im/durch den Vorbau gibt es bauartbedingt immer sehr kleine Radien und beim Vorbautausch oder nach dem Kürzen des Gabelschafts passen die interen Leitungen nicht mehr. Verlaufen diese extern, ist es nicht ganz so dramatisch.
 
Dabei seit
31. März 2021
Punkte Reaktionen
76
+1
Sondervorbauten/ Lenker finde ich. Auch doof. Also beim Rose Backroad find ich das richtig gut gelöst (mit herkömmlichen Vorbau und Lenker). Ich hab den 44er gegen nen 46er Lenker getauscht und das von den Leitungen her immer noch Locker gepasst
Aber wie gesagt nicht mehr bei der aktuellen Version. Dort sind die Leitungen nicht mehr unter dem Vorbau sondern direkt durch diesen komischen Square Vorbei geleitet (ohne Konfigurator hast du auch keine Wahl mehr). Das Steuerrohr vorne wird dadurch auch ziemlich fett, das muss man mögen. Bis auf die Sattelstütze ist das Rose Backroad Carbon auch ein super Bike.

Die Hoffnung hier ist, dass sowohl Vorbau/Lenker als auch Sattelstütze Standardware sind..
 

mohlo

Fitze Fitze Fatze
Dabei seit
5. Mai 2008
Punkte Reaktionen
2.144
Ort
Erftstadt
...direkt durch diesen komischen Square Vorbau...
image.jpg
 

Crissi

Blut, Schweiß und Tränen
Dabei seit
6. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
74
Ort
Zuhause
Aber wie gesagt nicht mehr bei der aktuellen Version. Dort sind die Leitungen nicht mehr unter dem Vorbau sondern direkt durch diesen komischen Square Vorbei geleitet (ohne Konfigurator hast du auch keine Wahl mehr). Das Steuerrohr vorne wird dadurch auch ziemlich fett, das muss man mögen. Bis auf die Sattelstütze ist das Rose Backroad Carbon auch ein super Bike.

Die Hoffnung hier ist, dass sowohl Vorbau/Lenker als auch Sattelstütze Standardware sind..
Deswegen ja das Bild vom“alten“ Backroad
 

Lenny911

Gut Holz
Dabei seit
19. April 2018
Punkte Reaktionen
1.156
Am ehesten interessiert mich die Reifenfreiheit. Vielleicht kann man ja ein schön breiten 650b rein stecken. Wäre ein direktes Kaufargument für mich, wäre nochmal vielseitiger.
 
Dabei seit
31. März 2021
Punkte Reaktionen
76
Bikeradar berichtet, dass am Dienstag ein neues Gravel Bike inkl. Test veröffentlicht wird. Könnte ja gut hinkommen...

Finde die Geometrie spannend. Es gibt auch Meinungen in Richtung aggressiveres Grail. Dann würden sich mir der Fokus auf Bikepacking nicht ganz erschließen. Schaun mer mal.
 
Dabei seit
25. November 2019
Punkte Reaktionen
58
Bikeradar berichtet, dass am Dienstag ein neues Gravel Bike inkl. Test veröffentlicht wird. Könnte ja gut hinkommen...

Finde die Geometrie spannend. Es gibt auch Meinungen in Richtung aggressiveres Grail. Dann würden sich mir der Fokus auf Bikepacking nicht ganz erschließen. Schaun mer mal.
Ist das aggressivere Grail nicht eigentlich das Inflite?

Es müsste ja eher ein entspannteres Grail mit weniger Streckung und mehr Montagepunkten kommen. Ggf. auch robuster als das CF Cockpit an dem streng genommen ja wenig zu montieren ist.

Schaun mer mal passt auf jeden Fall, Dienstag wäre ja schön zeitnah! :)
 
Dabei seit
31. März 2021
Punkte Reaktionen
76
Die Bereifung ist Conti Terra? Bisschen Ähnlichkeit auch zum Panaracer GravelKing….

Und Tasche mal nicht Topeak, sondern Apidura?

Sie machen es auf jeden Fall spannend :/
Das sind Schwalbe G-One Bite. Werden auch am Grail CF ausgeliefert.

Taschen scheinen ja ne Kooperation mit Apidura zu sein. Die sind schon gut..

mal direkt anschauen wenn das veröffentlicht wird. Sollte ja dann morgen soweit sein.
 

mohlo

Fitze Fitze Fatze
Dabei seit
5. Mai 2008
Punkte Reaktionen
2.144
Ort
Erftstadt
Das GRIZL ist nun online und ab Lager lieferbar!




Canyon Grizl CF SL
Vielseitiger Rahmen für ein breites Einsatzspektrum. Reifenfreiheit: 50 mm. Gravel Pro Geometrie für maximale Stabilität und Agilität im Gelände. Kompatibel mit absenkbaren Teleskop-Sattelstützen und Federgabeln. 12 x 142 mm Steckachse. Gewicht: 925 g (Größe M).

full_2021_grizl-cf-sl-8_2713_gn_P5.png

2714_TOP-2_grizl-cf-sl-8-1by_gn_top-tube_616.jpg

2714_TOP-3_grizl-cf-sl-8-1by_gn_cockpit_620.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. September 2013
Punkte Reaktionen
321
Preis ist ganz in Ordnung - aber nichts von wegen SRAM oder der neuen SRAM XPLR...
Auch als bikepacking Rad und für Langstrecken mit einem viel zu niedrigen Stack mMn ausgelegt.
 
Oben