Canyon GRIZL (2021)

Dabei seit
10. August 2021
Punkte Reaktionen
3
Dabei seit
7. Februar 2011
Punkte Reaktionen
200
Kurze Frage zu den Größenabstufungen des Grizl:

Oberrohrlänge und Reach nehmen zwischen zwei aufeinanderfolgenden Größen ja nur unwesentlich zu (S-M z.B. +12mm Oberrohr / + 5mm Reach).

Wäre man dann als komfortorientierter Fahrer nicht generell besser beraten, zwischen zwei Größen stehend den nächstgrößeren Rahmen mit 10mm kürzerem Vorbau (70 statt 80) zu fahren und stattdessen den +23mm höheren Stack mitzunehmen? Die übrigen 5mm kann man über den Sattel machen.

Klar, den Vorbau kann man nicht beliebig kurz fahren, aber -10mm sollte kein Problem sein, weil Canyon ja bei XS und S sogar 70er Vorbauten verbaut.

Dass das Grizl generell keine komfortable Geo hat, können wir auch mal ignorieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
5.504
Kurze Frage zu den Größenabstufungen des Grizl:

Oberrohrlänge und Reach nehmen zwischen zwei aufeinanderfolgenden Größen ja nur unwesentlich zu (S-M z.B. +12mm Oberrohr / + 5mm Reach).

Wäre man dann als komfortorientierter Fahrer nicht generell besser beraten, zwischen zwei Größen stehend den nächstgrößeren Rahmen mit 10mm kürzerem Vorbau (70 statt 80) zu fahren und stattdessen den +23mm höheren Stack mitzunehmen? Die übrigen 5mm kann man über den Sattel machen.

Klar, den Vorbau kann man nicht beliebig kurz fahren, aber -10mm sollte kein Problem sein, weil Canyon ja bei XS und S sogar 70er Vorbauten verbaut.

Dass das Grizl generell keine komfortable Geo hat, können wir auch mal ignorieren.

Versuche mal einen 1 1/4 Vorbau zu kaufen. Bei Canyon gibt es diesen nicht, auch wenn er bei XS verbaut ist. Da haben schon andere nachgefragt. Im Zubehör sind diese Vorbauten sehr selten zu finden, zumal sie auch optisch gefallen sollen.
Wenn Dein Knielot dann noch stimmt und Du keine schmerzen im Rücken/Knien bekommst, kannst Du natürlich mit dem Sattel experimentieren.
Grundsätzlich ist die größere Größe natürlich schon komfortorientierter wegen dem Stack, klar. Aber die 2-2,5cm übertriebene Mehrlänge bei Canyon macht aus einem Canyon Gravel niemals einen Komfortbomber. Da solltest Du nach anderen Herstellern schauen.
 
Dabei seit
7. Februar 2011
Punkte Reaktionen
200
Guter Punkt mit dem exotischen Vorbau...

Dann wird es bei mir doch ein Cube Nuroad. Der M Rahmen in der Aluvariante hat einen STR von 1.51 und es werden Standard-Vorbauten verwendet. Mit 15mm kürzerem Vorbau (75 statt 90) und 0mm (statt 12mm) Setback-Stütze ist die Sitzposition bzw. das Lot identisch zum S Rahmen und das bei höherem Stack.

Vermutlich wäre das Grizl bei mir eh Perlen vor die Säue gewesen, weil ich kein Bikepacking mache und nur Waldautobahnen fahre.

photo_2021-08-16_08-55-24.jpg
 
Dabei seit
27. August 2014
Punkte Reaktionen
3.870
Ort
Pirna
Bike der Woche
Bike der Woche
Versuche mal einen 1 1/4 Vorbau zu kaufen. Bei Canyon gibt es diesen nicht, auch wenn er bei XS verbaut ist. Da haben schon andere nachgefragt. Im Zubehör sind diese Vorbauten sehr selten zu finden, zumal sie auch optisch gefallen sollen.

Falls jemand einen 1 1/4 70 mm Vorbau sucht, gibt es z. B. von Zipp den Service Course SL ab dieser Länge. Auch bei Giant wird man fündig, weil die auch mit diesem exotischen Maß unterwegs sind.
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
5.504
Der Zipp kostet stolze 74 Euro, ist schwarz hochglanz und von übergroßen Schriftzügen überzogen. Sieht auf einem matten Bike ziemlich bescheiden aus. Da kauft man ein optisch schönes Rad und schaut dann auf so einen Vorbau. Da sollte man sich vorher erkundigen.
 
Dabei seit
27. August 2014
Punkte Reaktionen
3.870
Ort
Pirna
Bike der Woche
Bike der Woche
Der Zipp kostet stolze 74 Euro, ist schwarz hochglanz und von übergroßen Schriftzügen überzogen. Sieht auf einem matten Bike ziemlich bescheiden aus. Da kauft man ein optisch schönes Rad und schaut dann auf so einen Vorbau. Da sollte man sich vorher erkundigen.

Die neuen Zipps sind matt schwarz und mit dezenteren Logo :daumen: .


Service-Course-SL-OS-1-1-4-31-8-Vorbau-Modell-2021-matte-black-70-mm-6--80100-369804-1611579447.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
31. März 2021
Punkte Reaktionen
128
Einkaufen bei Canyon für Fortgeschrittene: Da die Verfügbarkeitsbenachrichtigung noch nie funktioniert hat, kann man die Browser Extension 'Distill Web Monitor' für Veränderungen einsetzen.. Selber noch nicht auf der Webseite getestet, aber die Extension funktioniert sehr zuverlässig.
 

Rines

Fack da streets
Dabei seit
4. August 2009
Punkte Reaktionen
731
Hi, kann mir einer von den XS Fahrern sagen ob ein normaler 28" Straßensatz in den Rahmen passt? Den habe ich noch (ist ein hochprofiler) und würde ungern so einen in 27,5" kaufen müssen. Ich möchte mit dem Grizl möglichst viel abdecken. Also auch Straße.
 

mohlo

Fitze Fitze Fatze
Dabei seit
5. Mai 2008
Punkte Reaktionen
2.254
Ort
Erftstadt
Es gibt ja mittlerweile auch den Redshift Vorbau für 1 1/4 Durchmesser. Hat jemand den schon mal genutzt? Sieht zwar nicht sonderlich gut aus, interessieren würde er mich aber doch:
https://redshiftsports.com/products/shockstop-suspension-stem
 
Dabei seit
27. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
21
Hallo,

vielleicht gibt es noch Hoffnung...
Hat nicht jemand zufällig ein Grizl SL 8 oder SL 8 by Größe S oder M in der Farbe Matcha zu verkaufen?
Ich weiß die Chance geht wahrscheinlich gegen 0 Prozent, aber ich versuche es aus purer Verzweifelung einfach mal.

Mir wurde ja hier im Forum schon viel geholfen...

Wünsche euch allen ein schönes WE...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
18
Hi zusammen,

hat jemand eine Ahnung warum auf dem Freilauf hinter der Kassette ein Spacer ist (sieht nach Alu aus und ist so 2mm dick)? Ist das bei euch auch so? (Shimano 1 by / 11-42 / DT Swiss Laufrad / CF SL 8)

Die Kassette ist ja eine normale SLX MTB Kassette und auf dem Freilauf steht road drauf (auch strange), dient das einer besseren Kettenlinie?

Grüsse Colin
 
Dabei seit
1. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
108
Hi zusammen,

hat jemand eine Ahnung warum auf dem Freilauf hinter der Kassette ein Spacer ist (sieht nach Alu aus und ist so 2mm dick)? Ist das bei euch auch so? (Shimano 1 by / 11-42 / DT Swiss Laufrad / CF SL 8)

Die Kassette ist ja eine normale SLX MTB Kassette und auf dem Freilauf steht road drauf (auch strange), dient das einer besseren Kettenlinie?

Grüsse Colin
Road-Freiläufe sind 1,8 mm breiter als MTB-Freiläufe. Deswegen wird, für einen sicheren Sitz einer MTB-Kassette auf einem Road-Freilauf, ein ebensolcher Spacer benötigt :)

Solltest du also mal auf eine Road-Kassette umrüsten, musst du den spacer entfernen.
 
Dabei seit
2. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
18
Es gibt ja mittlerweile auch den Redshift Vorbau für 1 1/4 Durchmesser. Hat jemand den schon mal genutzt? Sieht zwar nicht sonderlich gut aus, interessieren würde er mich aber doch:
https://redshiftsports.com/products/shockstop-suspension-stem
Ja hatte den Vorbau 2 Jahre am alten Gravelbike im Einsatz und er wird auch wieder ans GRIZL kommen sobald verfügbar. Ich finde den Vorbau top, mildert die gröberen Vibrationen für mich gefühlt gut raus, fällt besonders auf wenn man danach wieder einen "normalen" Vorbau fährt. Allerdings kommt es wie immer darauf an was man fährt, ich bin immer auf der Suche nach Touren mit so wenig Teer wie möglich...

Grüsse Colin
 
Dabei seit
2. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
18
Road-Freiläufe sind 1,8 mm breiter als MTB-Freiläufe. Deswegen wird, für einen sicheren Sitz einer MTB-Kassette auf einem Road-Freilauf, ein ebensolcher Spacer benötigt :)

Solltest du also mal auf eine Road-Kassette umrüsten, musst du den spacer entfernen.
Welcher Freilaufkörper ist denn das? Der hier? https://r2-bike.com/DT-SWISS-Freilaufkoerper-Light-Ratchet-System-schwarz-Shimano-11-fach-Road oder passen da auch andere für Shimano Kassetten? Könnte ich auch einfach den Shimano MTB Freilaufkörper nehmen?

Grüsse
 
Dabei seit
22. Juli 2006
Punkte Reaktionen
346
Ort
16540
NUR 11-fach Road benötigt den / diesen (breiteren) Freilaufkörper - MTB-Kassetten einschl. 11-fach und "Road"kassetten bis 10-fach passen auf den "normalen" / bisherigen HG-Freilauf.
Bei 11-fach MTB ragt das große Ritzel über den Spider hinaus (Richtung Speichen), das geht bei einer Roadkassette mit z.B. 28er als größtem Ritzel nicht, da dann der Abstand zu den Speichen nicht reicht / zu klein werden würde.
 
Dabei seit
4. September 2021
Punkte Reaktionen
0
Ein frage für die Grizl besitzer mit einem GRX 1 x 11 übersetzung.
Was ist das maximale kettenblatt das passt ohne die Schwinge zu berühren.?
 
Oben