Canyon Grizl 6 AL Gravelbike mit Kindersitz

Dabei seit
31. Januar 2022
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich habe gerade Nachwuchs bekommen und mir heute morgen ein Canyon Grail 6 bestellt. Eigentlich hatte ich damit gerechnet dass ich noch ein zweites Bike brauchen werde um irgendwann den Kleinen im Kindersitz mitnehmen zu können.
Dann habe ich aber zufällig entdeckt dass es auch noch das Canyon Grizl 6 gibt, welches kompatibel ist mit dem Gepäckträger von Canyon (bis 25kg) und habe mir das auch im Chat bestätigen lassen.
Also kurzerhand Grail storniert, und Grizl geordert. Gefällt mir sogar noch einen Ticken besser, war aber die letzten Monate nicht mehr in Größe S bestellbar.

Soweit so gut.
Ich weiß dass Canyon keine Kindersitze freigibt.
Trotzdem frage ich mich, wo das Problem sein soll, wenn das Bike mit Gepäckträgern bis 25kg ausgestattet werden darf, und ich einen Gepäckträger installiere der ebenfalls das Gewicht aushält und zu einem Kindersitz kompatibel ist?

Ich wohne in einer Innenstadt und habe einen einzigen Fahrradstellplatz im Keller, deshalb wäre mir ein einziges Fahrrad deutlich lieber als zwei..

Kennt sich da jemand genauer aus und kann mich aufschlauen?
Danke und beste Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
23. März 2022
Punkte Reaktionen
0
Ort
Weimar
Hi,
Ich war vor ein paar Monaten selber bei der gleichen Fragestellung.

Bei mir ist mit zwei Kindern (1 Jahr + 2 Jahre) folgendes Setup rausgekommen:
Canyon Grizl 7 AL, Gr. S
Thule Yepp nexxt Mini für Vorne
BoBike One go für hinten
Robert axle Project Steckachse für die Montage der Anhängerkupplung, 2er Thule Lite mit Smart Sam Reifen ;)

es steht natürlich außer Frage, dass weder Fahrradhersteller noch Kindersitzhersteller in irgendeiner Weise diese Kombination oder Montage freigeben und man mit Kids immer Verantwortungsbewusst fahren sollte. Mein Setup stellt daher keine Empfehlung dar, sondern zeigt nur was ich auf eigenes Risiko gemacht habe...
Aber: Ich will auch nicht zig Fahrräder im Keller stehen haben und bin damit eigentlich sehr zufrieden.

Anhängerbetrieb klappt ohne Probleme - ein Hoch auf die Scheibenbremse. (finde es immer gruselig, wenn ich mal mit dem Bike / v-brakes von meiner Frau fahre...)

Hecksitz klappt auch gut. Natürlich ist die ganze Sache wackeliger als mit einem Hollandrad o.ä. - vor allem wenn in der zweiten Reihe rumgehampelt wird... , aber irgendeinen Kompromiss muss man eingehen

der Vordersitz ist durch den drop bar naturgemäß etwas unpraktisch. auch kann die Kleine nicht allzu lange darin sitzen, weil sie dann zu groß werden würde und ich ständig ihren Helm am Kinn habe... Trotz, dass ich den Dropbar steiler eingestellt habe.
Dass ich aber beide kids ohne Anhänger transportiere, kommt in unserem Alltag jedoch eher selten vor. Daher ist die Halterung für vorne eher ein Backup für den Notfall.

Ich habe mich wegen der ganzen Kinderanbauten bewusst gegen Carbonrahmen entschieden. Schien mir subjektiv irgendwie sicherer. Dafür habe ich die bessere Ausstattung als beim günstigsten Carbon Grizl.

Ohne Kinder fährt es sich dann aber sehr flott und angenehm und stellt für mich sowohl im Alltag als auch als Ausgleich zu meinem Enduro eine schöne Abwechslung dar.

Hoffe ich konnte dir und vielleicht anderen Mitlesern helfen.
Viel Spaß mit den Kids auf dem Bike ;)
 

Anhänge

  • IMG_2971.JPEG
    IMG_2971.JPEG
    388,5 KB · Aufrufe: 396
  • IMG_2974.JPEG
    IMG_2974.JPEG
    238,8 KB · Aufrufe: 242
  • IMG_2975.JPEG
    IMG_2975.JPEG
    284,2 KB · Aufrufe: 267
  • IMG_2976.JPEG
    IMG_2976.JPEG
    383,7 KB · Aufrufe: 355
  • IMG_2977.JPEG
    IMG_2977.JPEG
    377 KB · Aufrufe: 287
  • IMG_2978.JPEG
    IMG_2978.JPEG
    214,8 KB · Aufrufe: 340
  • IMG_2985.JPEG
    IMG_2985.JPEG
    611,1 KB · Aufrufe: 544
Dabei seit
31. Januar 2022
Punkte Reaktionen
0
Hallo @WeTrail , vielen Dank für deine sehr ausführliche Antwort.
Das hilft mir sehr weiter!
Ich werds genauso machen. Habe ebenfalls bewusst zur AL Variante gegriffen und nicht zur CF Variante.
Ich hätte wohl eher zur Gepäckträgervariante tendiert, aber nun werde ich glaube ich auch die Variante zur Befestigung am Sitzrohr greifen.
@WeTrail hast du Erfahrung mit Gepäckträgermontierten Kindersitzen verglichen mit am Sitzrohr montierten Kindersitzen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten