Canyon grizl S oder M

Dabei seit
3. Juni 2022
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Community,
Ich stehe vor dem Kauf eines Canyon grizl cf und bin mit 177, 85cm Schrittlänge zwischen S und M.
War extra beim bikefitting und mir wurde zur M geraten (Siehe Anhang)
Habe aber oft Gelsen, das man bei Canyon eher die kleinere Größe nehmen sollte.
Möchte mit dem Rad sowohl kurze als auch lange Touren machen.

Vlt gibt es hier ja Leute mit den gleichen Maßen ?

Abschließend wollte ich noch fragen, für welches grizl aus der CF SL Reihe (6,7 oder 8) ihr euch entscheiden würdet ?
Ich habe jetzt das 7 ins Auge gefasst…

Ich bedanke mich für jede Hilfe und wünsche euch einen schönen Sommer auf dem Rad !
Im Anhang nochmal das Ergebnis vom bikefitting

Liebe Grüße aus Berlin :D
 

Anhänge

  • 82DD04BD-FC19-4EC0-BC6C-BDC26DD1CCCC.jpeg
    82DD04BD-FC19-4EC0-BC6C-BDC26DD1CCCC.jpeg
    54,2 KB · Aufrufe: 86
  • 8F1B8584-D852-4779-BF2B-81DAA4B4380C.jpeg
    8F1B8584-D852-4779-BF2B-81DAA4B4380C.jpeg
    171,1 KB · Aufrufe: 86
Dabei seit
27. August 2014
Punkte Reaktionen
5.862
Ort
Pirna
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich habe 180 cm / 85cm SL und fahre die M mit dem 80 mm Standardvorbau und einer 0 mm Offset Sattelstütze und Sattel recht weit vorn. Das Rad passt mir sehr gut, mit einem 70 mm Vorbau würde es mir aber evtl. noch einen Tick besser passen. Du bist mit deiner Größe exakt zwischen S und M. Die Entscheidung würde ich also von Faktoren wie der bevorzugten Sattelposition, Cockpithöhe, Vorbaulänge, Vorliebe für gestreckte oder kompakte Sitzposition usw. abhängig machen.

Wenn du schon ein Rennrad / Gravelrad besitzt oder besessen hast, kannst du z.B. mit www.bike-stats.de wunderbar die Geometrie vergleichen.
 
Dabei seit
13. September 2012
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mööönchengladbach
Hallo,
ich habe ein Grizl 7 in M. Bin 178cm gross und bin vollauf zufrieden. Passt perfekt. Habe nichts geändert ausser den Sattel und LR. Aber das hat ja mit der Geo nichts zutun.
Als RR hab ich ein BC TM SLR01 aus 22 in Grösse 56 die Geo (Stack/Reach) ist fast gleich.
Muss aber sagen das ich mit dem Grizl lieber fahre.
 
Dabei seit
17. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
3
Hallo, das mit den Größen ist in der Tat schwierig. Habe ein Santa Cruz Highball (Hardtail) in Größe L bei 1,78 und SL86 und es passt perfekt. War damit schon auf unzähligen flowigen aber auch harten Trails unterwegs in den Alpen und in Island. Bin jetzt bei der Entscheidungsfindung für ein Gravelbike (für den Weg zur Arbeit täglich 24 Km hin und 24 Km zurück, davon halt auch einiges durch den Wald und auch auf den städtischen Radwegen, die man eher weniger als Radwege, sondern auch als Trails bezeichnen müsste, aber das ist ein anderes Thema). Als Rheinländer ist es natürlich einfach, schnell mal nach Koblenz zu fahren. War da heute und habe das Grizl sowohl in S als auch in M probegefahren. Zunächst das S und war erstaunt, dass es perfekt passt. Danach das M und ich habe mich schon mit Rückenschmerzen beim Orthopäden gesehen. War für mich fast wie ein Liegefahrrad. Bin dann so bei dem Canyon-Berater auf dem Testgelände vorbeigefahren und der hat sofort abgewunken und gesagt, ich sollte bloß nicht auf die Idee kommen, mir das Grizl in M zu bestellen. Danach nochmal auf das S und es war wieder perfekt. Schon seltsam: Beim meinem Santa Cruz fahre ich ein L und als Gravelbike, zumindest bei Canyon, würde es ein S. Hab auch schon das Diverge von Specialized probegefahren. Sowohl das 54 als auch das 56 und da würde es ganz klar das 54er. Und jetzt stehe ich vor der Entscheidung: Diverge oder Grizl. Mein erster Eindruck der Probefahrten (waren aber nur lächerliche 15 Minuten jeweils) war pro Grizl. Der Geldbeutel sagt auch: Grizl. Und als Rheinländer denke ich auch: Grizl (zumal schon was aus dem schönen Kalifornien im Radkeller steht). Wird wohl auch das Grizl. Soviel zumindest aus meiner heutigen Erfahrung in Koblenz. PS: die waren da bei der Kundenberatung trotz des Trubels am Samstag sehr entspannt und haben sich Zeit genommen. Gute Sache. Das war bei dem Riesenladen in Siegburg, wo ich das Diverge probegefahren hab, stressiger.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
6.572
Rahmengrößen sind nur Buchstaben. Wichtig ist die Geotabelle. Die Canyon Gravel Räder sind lang gebaut, das ist bekannt. Viele nehmen daher eine Rahmennummer kleiner als gewöhnlich. Du wärst also normal bei M und hast beim Grizl S. Paßt.
 
Oben Unten