Canyon Lux 2019 / 2020 / 2021

Dabei seit
20. August 2009
Punkte Reaktionen
54
Hallo Leute, benötige nochmal euer Fachwissen bei der Suche nach der Ursache für ein „fremdartiges Geräusch“. Ich habe seit ein paar Touren immer häufiger ein Knacken oder Knarzen, das von irgendwo Mitte bis Hinterrad herzukommen scheint. Wie bei jedem anständigen Problem ;-) habe ich große Mühe die Ursache zu lokalisieren. Siehe dazu die verlinkten Videos. Was ich herausgefunden habe:

  • es kommt nicht von der sattelstütze, ob oben oder unten oder nicht sitzend ist nicht ausschlaggebend
  • nicht vom antriebsstrang. Obwohl es etwas klarer beim treten zu hören, kommt es auch im Leerlauf vor obwohl der Freilauf es dann meist übertönt
  • nicht von der Federung, ist mit und ohne lockout zu hören
  • ich kann es im Stand nicht reproduzieren, nur unterwegs
  • es nimmt im laufe einer Fahrt zu. Anfangs höre ich es meist garnicht

kann es vom Rahmen kommen? Ich hoffe sehr dass das nicht der Fall ist. Dagegen spricht auch, dass ich im Stand mit angezogenen Bremsen schon zigmal gewippt/gedrückt/ habe, es aber wenn dann nur einmal knacken höre...

Ich hatte vor ein paar Wochen kurzzeitig ein Speichen Geräusch, das war aber eher dieses speichen typische „klingeln“, also eindeutig dem metallstab der Speichen zuzuordnen. Das hatte t sich allerdings veranschiedet... können es die Speichen sein? Falls jemand eine Idee hat wär ich sehr dankbar die zu erfahren !

edit: linkfreigabe der Videos war nicht aktiv, sollte jetzt funktionieren



 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
20. August 2009
Punkte Reaktionen
54
Mal ne ganz einfache Frage, knackt es auch wenn du nur rollst ohne zu treten?
Video 1 und 3 hört sich für mich nach Schaltung an
Ja, wie gesagt auch im „Leerlauf“. Habe ich auf den Videos nicht drauf, da man sonst nur den Freilauf hört.

@mentalspagat : die Achse checke ich nachher und die Pedale können es eigentlich nicht sein, da es nicht vom kurbeln abhängt

@Toni_H : Dämpfer Ausbau würde ich erst mal gerne vermeiden, da hab ich wegen wenig Ahnung etwas Vorbehalte... bei offener Federung wippt jedenfalls alles wie es soll (im Stand ohne knacken)
 
Dabei seit
11. November 2019
Punkte Reaktionen
220
Bei mir kommt es regelmäßig einmal im Jahr vom Sitzrohr. Fahr zwar Excced, aber vieleicht hilft es ja, Sitzrohr miot Alkohol ausreiben, mit reichlich Carbonpaste neu rein udn dann ist wieder länger Ruhe.Ist schnell erledigt .
 
Dabei seit
25. September 2018
Punkte Reaktionen
93
Ort
nördliches Ruhrgebeat
Hatte mal ein ähnliches Szenario.
Hintere Achse raus, Achse und sämtliche Aufnahmen innen und außen an der Schwinge gesäubert, alles wieder eingefettet und dann war Ruhe im Karton.

Momentan quietschen höchstens mal die Cleats.
 
Dabei seit
20. August 2009
Punkte Reaktionen
54
Kurzer Zwischenbericht : habe die steckachse mal großzügig gefettet und „sehr handfest“ angezogen. Ebenso die Kreuzungspunkte der Speichen gefettet, auf Verdacht. Resultat: 38 km, 780 hm Tour ohne geknackse! Werde es weiter beobachten, scheint aber es ist gelöst. Die Achse war nicht richtig fest, vermute da den Fehler. Danke !
 
Dabei seit
27. Juli 2017
Punkte Reaktionen
39
Frage zum 19er Lux mit Fox Fahrwerk (34er StepCast mit 110mm):

Ich hab wohl irgendwo den Zugstufenregler verloren (Richtiger Begriff? Die Einstellschraube unten am rechten Gabelholm).

Ist das:
der Richtige zum nachbestellen?

Danke schon Mal...
 
Dabei seit
19. Juni 2013
Punkte Reaktionen
510
Frage zum 19er Lux mit Fox Fahrwerk (34er StepCast mit 110mm):

Ich hab wohl irgendwo den Zugstufenregler verloren (Richtiger Begriff? Die Einstellschraube unten am rechten Gabelholm).

Ist das:
der Richtige zum nachbestellen?

Danke schon Mal...
Ja.
 
Dabei seit
11. Februar 2016
Punkte Reaktionen
18
Hat hier jemand eine gute Idee (wegen der aktuellen Liefersituation) welche Bremse man wo kaufen könnte, die auf einem Canyon Lux mit Flatmount passt?

Habe aktuell nur Probleme und Sorgen mit der verbauten Sram Level TLM und Ersatz ist kaum möglich (zu finden).
 

mohlo

Fitze Fitze Fatze
Dabei seit
5. Mai 2008
Punkte Reaktionen
2.274
Ort
Erftstadt
Dabei seit
19. Juni 2013
Punkte Reaktionen
510
Hat hier jemand eine gute Idee (wegen der aktuellen Liefersituation) welche Bremse man wo kaufen könnte, die auf einem Canyon Lux mit Flatmount passt?

Habe aktuell nur Probleme und Sorgen mit der verbauten Sram Level TLM und Ersatz ist kaum möglich (zu finden).
 
Dabei seit
11. Februar 2016
Punkte Reaktionen
18
Danke für die Links! Was wäre denn der entsprechende 160mm Postmount Adapter (von Flatmount ausgehend)?
Ich meine irgendwo mal gesehen zu haben, dass die Magura nicht in das Eck vom Lux hinten passen soll?
 
Dabei seit
9. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
43
Hat hier jemand eine gute Idee (wegen der aktuellen Liefersituation) welche Bremse man wo kaufen könnte, die auf einem Canyon Lux mit Flatmount passt?

Habe aktuell nur Probleme und Sorgen mit der verbauten Sram Level TLM und Ersatz ist kaum möglich (zu finden).
was hast Du denn gegen die TLM, das ist doch eine ordentliche Bremse, die XTR ist sicher besser, aber ob das den Aufwand rechtfertigt???
 
Dabei seit
14. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
723
Hat hier jemand eine gute Idee (wegen der aktuellen Liefersituation) welche Bremse man wo kaufen könnte, die auf einem Canyon Lux mit Flatmount passt?

Habe aktuell nur Probleme und Sorgen mit der verbauten Sram Level TLM und Ersatz ist kaum möglich (zu finden).
Ich wollte das auch mal Umbauen auf Postmount, habs dann aber gelassen und ne andere Lösung gefunden
Erhältlich momentan Magura MT8 FM für hinten und für vorne ne MT5
Ich habe dann nur auf 203/180 umgebaut und Trickstuff Scheiben und Beläge genommen, bin voll zufrieden damit jetzt, hab allerdings ne XT Bremse
 
Dabei seit
11. Februar 2016
Punkte Reaktionen
18
Ich finde die Level Bremsen zT sehr zickig einzustellen, sodass sie nicht an den Bremsscheiben schleifen.
Zudem könnte die Bremsleistung eben höher sein; sollte ich mir Ersatz holen wollen, scheue ich nur davor mir eine 400€ Bremse zu kaufen, die hinten nur auf Flatmount passt. Eigentlich wäre mir da VR und HR Postmount lieber, nur weiß ich eben nicht, welcher Adapter beim Lux hinten von Flatmount (160mm?) auf Postmount (160mm) passend ist, oder ob es z.B. nur einen Adapter gibt, der von Flatmount (160mm) auf Postmount (180mm) geht.


Flat Mount-PM-0-140mm

Flat Mount-PM-20-160mm

Aber ja, ich scheue mich sehr vor dem Umbau, da ich auf keinen Fall Bremsflüssigkeit im Rahmen haben mag und nicht wüsste, wie man die Leitung zw. vorderem Rahmenteil und dem Hinterbau durch die Löcher (außer extremen Fummeln) bekommen soll.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. Januar 2016
Punkte Reaktionen
15
Wie zieht mann denn am besten das Lager nach ohne viel auseinander zu schrauben ?
 

Anhänge

  • IMG_20210429_165012.jpg
    IMG_20210429_165012.jpg
    130,3 KB · Aufrufe: 63
Dabei seit
14. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
723
Ich finde die Level Bremsen zT sehr zickig einzustellen, sodass sie nicht an den Bremsscheiben schleifen.
Zudem könnte die Bremsleistung eben höher sein; sollte ich mir Ersatz holen wollen, scheue ich nur davor mir eine 400€ Bremse zu kaufen, die hinten nur auf Flatmount passt. Eigentlich wäre mir da VR und HR Postmount lieber, nur weiß ich eben nicht, welcher Adapter beim Lux hinten von Flatmount (160mm?) auf Postmount (160mm) passend ist, oder ob es z.B. nur einen Adapter gibt, der von Flatmount (160mm) auf Postmount (180mm) geht.


Flat Mount-PM-0-140mm

Flat Mount-PM-20-160mm

Aber ja, ich scheue mich sehr vor dem Umbau, da ich auf keinen Fall Bremsflüssigkeit im Rahmen haben mag und nicht wüsste, wie man die Leitung zw. vorderem Rahmenteil und dem Hinterbau durch die Löcher (außer extremen Fummeln) bekommen soll.
Der 2. Adapter sollte passen wenn du 180 willst, nur weiß keiner hier ob dann deine Bremse in das Dreieck passt, habe im November diesbezüglich mal nen Thread aufgemacht und keiner hatte es damals ausprobiert, oder wusste Bescheid.
Hilft leider nur ausprobieren
Die neue Leitung ziehst mit der alten durch, oder bei der alten raus nenDraht mit rein und dann damit die neue Leitung durch
 
Dabei seit
5. Januar 2016
Punkte Reaktionen
15
Hab gestern einfach alle Verschraubungen nachgezogen und an die 2 kam ich halt nicht. Ne werden fest sein optisch wie auch vom hinterbau Gefühl beim federn wollte es nur wissen .
 
Dabei seit
14. August 2012
Punkte Reaktionen
40
Kann man am CP 008 Cockpit jede normale Top Cap nutzen oder ist die Ovale erforderlich? Ich könnte ein Cockpit privat bekommen, aber ohne die Top Cap. Kann man das an einem Lux von 2019 verbauen?
 
Oben