• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Canyon Lux 2019 / 2020

Dabei seit
14. November 2007
Punkte für Reaktionen
11
Siehe Beitrag 2462. Dann wisst ihr, dass sich gleich schwer auf Thrill Hill und Lux SL Rahmen bezieht. Qualität schätze ich ähnlich ein, Service bei Rose besser und der Preisvorteil von Canyon ist arg geschmolzen mit den neuen Modellen. Also mal nach Bocholt.
 
Dabei seit
18. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
37
Standort
Erfurt
Siehe Beitrag 2462. Dann wisst ihr, dass sich gleich schwer auf Thrill Hill und Lux SL Rahmen bezieht. Qualität schätze ich ähnlich ein, Service bei Rose besser und der Preisvorteil von Canyon ist arg geschmolzen mit den neuen Modellen. Also mal nach Bocholt.
Kann man so sehen, wenn man auf 2 Flaschenhalter im Rahmen verzichten kann. Ich finde das Rose Thrill Hill auch interessant, zumal es in Kürze auch also 120mm Version zu haben sein soll.
 
Dabei seit
15. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
42
Hallo,

kam das LUX CF7 nicht gestern noch 3299€ :oops:

Aktuell soll es 3399 kosten.

VG

Thomas
 
Dabei seit
6. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Zwischen S & PF
Liegt wahrscheinlich an der guten Nachfrage...
Habe mein 7.0 in Größe L und schwarz am 16.10.19 bestellt und habe momentan einen vorläufigen Liefertermin vom 20-24.04.20 bestätigt bekommen.
 
Dabei seit
19. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
188
Tatsache.. Dann sind es nun 400 € mehr als das 7.0 aus 2019. Mehr hat man aber im Grunde nur die Teleskopstütze. Dafür aber auch die super billigen Race Face Teile.
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
2.437
Gab es letztes Jahr auch schon, daß die Preise kurz nach dem Launch bei einzelnen Modellen erhöht wurden.
 
Dabei seit
21. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
73
Brave move! Werd’s mir dies Jahr wohl auch wieder verkneifen zuzuschlagen. Zumal die bedarfsplanung beim Team wohl auch wieder nicht so optimal gelaufen ist ... bei den Lieferzeiten.

Schade.
 
Dabei seit
8. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
16
Eine Frage an alle Lux Besitzer:
bin unentschieden welche Ramengrösse ich für mein 7.0 nehmen sollte. Habe folgende Parameter:
Körpergösse 178cm, Scrittlänge 84,5cm u. Armlänge 66cm.
Hatte bei Canyon die Möglichkeit Grösse M zu probieren. Sollte eingentlich für mich am besten passen. Aber danach bin auch eine Grösse L gefahren, und ich habe mich viel besser gestreckt wohlgefühlt. Unterschied am Oberrohr waren ca. 3cm.
Hatte bis jetzt nen Grand Canyon CF in Grösse M, da war die Oberrohr 59cm lang, also 1cm weniger als jetzt bei Lux in M und 4cm weniger als mit L.
Würde gerne weiterhin Marathons fahren, also eher längere Routen.
Was meint ihr?
 
Dabei seit
19. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
188
Nimm eine M. Habe fast die gleichen Maße und sitze auf der m perfekt.
Zur Not kannst du einen 1 cm längeren Vorbau drauf bauen oder einen etwas breiteren Lenker. Fahre auch einen 740er Lenker anstelle des 720er.
 
Dabei seit
8. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
16
Nimm eine M. Habe fast die gleichen Maße und sitze auf der m perfekt.
Zur Not kannst du einen 1 cm längeren Vorbau drauf bauen oder einen etwas breiteren Lenker. Fahre auch einen 740er Lenker anstelle des 720er.
Okay,
danke Dir, das hört sich ja logisch an:)

Noch eine Frage: bzgl. den Flaschenhalter Sideloader: brauche ich da zwei identische Seiten (also für mich als rechtshänder) 2x rechts, oder muss ich gemischt li-re nehmen?
 
Dabei seit
10. Februar 2019
Punkte für Reaktionen
2
Okay,
danke Dir, das hört sich ja logisch an:)

Noch eine Frage: bzgl. den Flaschenhalter Sideloader: brauche ich da zwei identische Seiten (also für mich als rechtshänder) 2x rechts, oder muss ich gemischt li-re nehmen?
Einmal links und einmal rechts. Die sitzen ja entgegengesetzt.
Ich gehe davon aus, dass du beide Flaschen in die gleiche Richtung rausholen möchtest.
 
Dabei seit
13. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
12
wie ist denn so die Übersetzung bekommt man ordenlich Geschwindikeit auf gerader Strecke hin?
Finde das 34er Blatt n wenig klein. Sorry für die dumme Frage komme aus dem Rennradbereich.
 
Dabei seit
19. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
188
Habe ein 36er Oval drauf. Da kommst Du gut voran. Habe auch ein RR. Das 34er war mir auch zu klein. So ca. 45 km/h kann man mit dem 36er noch gut treten. Am langen steilen Berg brauchst Du halt etwas bums im Bein.
 
Dabei seit
15. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
4
Eine Frage an alle Lux Besitzer:
bin unentschieden welche Ramengrösse ich für mein 7.0 nehmen sollte. Habe folgende Parameter:
Körpergösse 178cm, Scrittlänge 84,5cm u. Armlänge 66cm.
Hatte bei Canyon die Möglichkeit Grösse M zu probieren. Sollte eingentlich für mich am besten passen. Aber danach bin auch eine Grösse L gefahren, und ich habe mich viel besser gestreckt wohlgefühlt. Unterschied am Oberrohr waren ca. 3cm.
Hatte bis jetzt nen Grand Canyon CF in Grösse M, da war die Oberrohr 59cm lang, also 1cm weniger als jetzt bei Lux in M und 4cm weniger als mit L.
Würde gerne weiterhin Marathons fahren, also eher längere Routen.
Was meint ihr?
Ich hab ähnliche Maße und bin sogar noch a bissl größer und hab lange Beine. Ich hab ein M und bin schwer zufrieden damit. Ich würd wieder ein M nehmen.
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
2.437
Eine Frage an alle Lux Besitzer:
bin unentschieden welche Ramengrösse ich für mein 7.0 nehmen sollte. Habe folgende Parameter:
Körpergösse 178cm, Scrittlänge 84,5cm u. Armlänge 66cm.
Hatte bei Canyon die Möglichkeit Grösse M zu probieren. Sollte eingentlich für mich am besten passen. Aber danach bin auch eine Grösse L gefahren, und ich habe mich viel besser gestreckt wohlgefühlt. Unterschied am Oberrohr waren ca. 3cm.
Hatte bis jetzt nen Grand Canyon CF in Grösse M, da war die Oberrohr 59cm lang, also 1cm weniger als jetzt bei Lux in M und 4cm weniger als mit L.
Würde gerne weiterhin Marathons fahren, also eher längere Routen.
Was meint ihr?
M
 
Dabei seit
25. Oktober 2019
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Frankfurt am Main
Hi Leute,

wie ist denn die Lackqualität vom Lux? Hat jemand bisher schlechte Erfahrungen mit dem Lack gemacht?

Ich hatte mir im August 2018 ein Lux CF SL 8.0 Race Team bestellt, bei dem die Auslieferung immer wieder um ein paar Monate nach hinten verschoben wurde (letztlich auf Mai 2019). Nachdem zuerst das Gewicht vom Bike auf der Canyon-Website um ein paar Hundert Gramm angepasst wurde (glaube 300-400 g) und dann noch die XTR-Kurbel gegen die Race-Face ausgetauscht wurde, habe ich Anfang des Jahres storniert.

Dieses Jahr habe ich jetzt das Lux CF SLX 9.0 Team am 11.10.2019 bestellt (ab 10.10.2019 waren die 2020er Modelle bestellbar), mit Liefertermin Ende November 2019. Jetzt habe ich in den letzten 2 Wochen wieder vier E-Mails erhalten, dass sich die Auslieferung verzögert bzw. meine Bestellung doch schon bereit ist... super nervig und frustrierend. Aktuell ist der Termin Mitte/Ende Januar 2020.

Geht es anderen auch noch so? Denke inzwischen darüber nach mir ein Orbea Oiz zu holen... hier scheint aber die Lackqualiät nicht so super zu sein.

VG Andy
 
Dabei seit
19. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
188
Also die Race Face Kurbel ist auf jeden Fall die Bessere. Hätte sie lieber als die XTR.
Ich hatte mal das Rote da. Dort ist der Lack sehr gut.
Beim schwarzen ist er eher dünn. Da kommt relativ schnell was weißes durch. Sicher die Grundierung.
Habe aber mit easy Frame Folien den Rahmen beklebt. Man sieht es kaum aber dafür ein super Schutz. Am Unterrohr habe ich eine Dicke Folie drauf.

Mit den Lieferzeiten ist es bei Canyon wohl wie beim Roulette. Am sichersten ist es da mit den Bikes auf Lager. Wobei bei Orbea auch nicht immer alles perfekt ist. Die lassen einen auch manchmal warten.
 
Dabei seit
26. Januar 2015
Punkte für Reaktionen
16
Standort
Freiburg
Hi Leute,

wie ist denn die Lackqualität vom Lux? Hat jemand bisher schlechte Erfahrungen mit dem Lack gemacht?
Ich hatte das gleiche Dilemma bezüglich Lieferzeiten hinter mir und mich dann im Sommer für das Oiz (Modell 2020) entschieden. War innerhalb drei Wochen nach Bestellung da. Zur Lackqualität (kein myo sondern Standardfarbe) kann ich nichts negatives berichten. Im Gegegenteil, denn im Vergleich zu meinem Exceed würde ich die Qualität eher sogar hochwertiger einschätzen.

VG
Matze
 
Oben