Canyon Lux 2019

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Tdoc46

    Tdoc46

    Dabei seit
    09/2018
    Stimmt, Sattel und Bremse hatte ich vergessen....Laufräder sollten baugleich zu den 1200ern sein ( die paar Gramm bei den Speichen kann man wohl unterschlagen)
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Tdoc46

    Tdoc46

    Dabei seit
    09/2018
    Da bin ich mal gespannt, wie Canyon sich dazu äußert !!
     
  4. Und wie lange hat man dich vertröstet ?
     
  5. Kann dein Ärger verstehen. Ich war Ende 2018 zwischen Orbea und Canyon am überlegen. Wollte schon das Canyon nehmen wegen dem Gewicht. Orbea macht keine Angaben dazu. Zum Glück habe ich mich für das Orbea entschieden :D
     
  6. Toni_H

    Toni_H

    Dabei seit
    06/2013
    Was wiegt das Orbea?
     
  7. Kann ich dir sagen wenn ich es habe. Habe allerdings zwischen exceed und Alma gegrübelt und nicht über das Oiz und Lux. Von daher eher unwichtig in diesem Forum
     
  8. Grundsätzlich wollte ich mich nur informieren ob alles passt. Erledigte ich gleich per E-Mail.

    Die lapidare Antwort hat mich dann doch sehr verärgert:
    Hi XXXXXX,
    danke für deine Nachricht.
    Wir haben dir nochmal die Auftragsbestätigung zugeschickt, aus der du das voraussichtliche Lieferdatum entnehmen kannst.
    Gerne stehen wir dir für weitere Fragen und Anliegen unter deiner Kundennummer XXXXXX zur Verfügung.
    Zudem wünschen wir dir eine angenehme Woche und einen schönen Abend.
    Beste Grüße aus dem Canyon.Home

    Natürlich war in der "neuen" Auftragsbestätigung auch ein neues Lieferdatum. Kein Warum? Kein Weshalb?
    Bin hin und hergerissen was ich machen soll.
    Alle Anbauteile liegen zuhause - farblich natürlich alles auf den Rahmen abgestimmt.
    Rahmen wurde im Juni 2018!!! bestellt.
     
  9. Toni_H

    Toni_H

    Dabei seit
    06/2013
    So ging es mir auch. Rad bestellt und noch lauter Teile.... Teile waren da aber das Rad wurde immer wieder verschoben. Bis ich es dann wieder storniert hatte.
    Nach der Stornierung kam keine Bestätigung dieser sondern ein neuer Liefertermin und 2 Tage später das Rad. Hab dann trotzdem alles zurück geschickt.
     
  10. Find auch das Lux 9.0 Race Team total geil. Leider aber die ganzen weiteren Umstände mit Canyon inakzeptabel(lese Neuron2019 zudem).
    Ganz zu schweigen von den fraglichen Gewichtsangaben.
    Von daher ist es jetzt ein Jura SL geworden. Carbonlaufräder sind ja auch Ansichtssache.
    Äußerst gespannt bin ich, wie sich die Next SL Kurbel/Kettenblatt so schlagen wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2019 um 10:40 Uhr
  11. Das Oiz M10 (4600 UVP/Straßenpreis ca. 4000) soll laut einiger Wiegeergebnisse so um 10,6 liegen.

    Hier ist ein netter Thread zur 120 mm Trailversion mit Wiegebildern und Gewichtsoptimierung.
    https://www.mtb-news.de/forum/t/orbea-oiz-2019-m10-tr-m-ltd-tr.884008/page-9#post-15740456

    Danach liegt die M10 Trailversion inkl. der 2,35er Reifen und Variostütze knapp über 11, was die 10,6 der 100 mm Version glaubhaft macht.
    Wenn meins da ist, werde ich mal nachwiegen.
     
  12. Die Antwort von Canyon zwecks Gewicht.

    "Danke für deine Nachricht bezüglich des LUX CF SL 8.0 Race Team.

    Ich kann dir mitteilen, dass wir aus den aktuellen Produktionschargen immer einen Mittelwert errechnen und diesen auf die
    Homepage schreiben.
    Hier kann es zu Gewichtstoleranzen im Rahmen und der Anbauteile geben, welche in einem gewissen Maß freigegeben sind.

    Wenn du weitere Fragen haben solltest, wende dich gerne erneut an uns."
     
  13. Genau das ist das Problem...man errechnet es und wiegt es nicht. Auch die Zubehörhersteller (SRAM Shimano Fox Conti etc.) untertreiben gerne.
     
  14. otzbiker

    otzbiker Zwei-Rad-Fahrer

    Dabei seit
    03/2012
    Also mein 8.0 Pro Race in Größe M hat genau das gewogen, was es soll. Aber da sind halt auch nur Teile dran, die es wirklich zu kaufen gibt. :aetsch:;)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  15. Das wird schon gewogen sein, eben über eine exemplarische Auswahl der Charge. Klingt für mich zumindest so. Finde das grundsätzlich schon OK, da man so einen Wert hat, um den es inkl Toleranz pendelt. ABER dann mussten ja auch Ausreißer nach unten dabei sein und man liest immer nur über welche nach oben :confused:
     
  16. Bei denen bricht dann der Rahmen :D
     
  17. waere ueberhaupt mal interessant zu wissen, wieviele Lux verkauft und ausgeliefert werden. Hier im Forum liest man natuerlich ueber den Frust, aber wieviel % der Kaeufer betrifft dies?
    Zudem, was ist Canyon Politik? Wenn ich auf die Website gehe und bei den meisten Modellen "NEU" lese und gleichzeitig "AUSVERKAUFT", dann bekommt man so seine Zweifel, was deren Planung/Produktion angeht...bzw. was ist deren Absicht?
     
  18. otzbiker

    otzbiker Zwei-Rad-Fahrer

    Dabei seit
    03/2012
    Die Absicht ist, am Ende der Saison kein einziges Rad vom Vorjahr mehr im Lager zu haben. Und da Canyon als Direktversender das Preis- und Verkaufsrisiko nicht auf Zwischen- und Einzelhändler abwälzen kann, ordern sie nur, was sie auch verkaufen können. Wahrscheinlich kommen die Bikes bereits in den Verkauf, wenn sie beim Zulieferer bestellt worden sind. Dadurch ergeben sich dann die langen Lieferzeiten und die Lieferverzögerungen, die Canyon direkt an den Kunden weitergeben muss. Wenn Canyon aber auf Halde einkaufen würde, und am Ende der Saison einen großen Bestand mit hohen Nachlässen verkaufen müsste, können sie ihre Laden gleich dicht machen. Dann könnten sie ihre Bikes auch nicht wesentlich günstiger anbieten als die Einzelhandelsmarken.

    Also entweder das Geschäftsmodell akzeptieren und ein Topbike zum günstigen Preis bekommen oder zum Einzelhändler gehen und mehr Geld auf den Tisch legen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  19. Naja, ich verkaufe Produkte direkt weltweit und um guten Service zu bieten, haben wir fast immer alle Modelle vorraetig...gute Planung und mit Jahren an Erfahrung, sollte dies auch bei Cayon zeitnaher moeglich sein...
     
  20. greg12

    greg12

    Dabei seit
    02/2010
    ausverkauft deshalb, weil wesentliche bauteile des bikes in absehbarer zeit nicht lieferbar sind. daher nicht bestellbar...
    anders wärs für den kunden schlechter, da dauernd lieferzeitverzögerungen zu lasten des kunden weitergegeben werden müssten.
    nicht bestellbar ist für canyon mit dem besten service aller hersteller leichter zu administrieren!
    so einfach ist das!
     
  21. Hallo zusammen,
    bei dem Wetter könnte jetzt langsam eine Mail kommen: Dein Lux ist schon früher abholbereit du kannst MORGEN dein Rad abholen....

    Bis ende April sind es noch 72 Tage ..... :(
     
  22. Da ist die MTB Saison ja schon wieder rum ^^