Canyon Nerve XC7 Bj2006: Steuersatzgröße?

Dabei seit
24. März 2006
Punkte Reaktionen
3
Ort
Waiblingen
Hi zusammen,

kann mir jemand sagen, welchen Steuersatz ich für mein XC7 BJ. 2006 benötige?
Ich konnte ihn zur genaueren Messung leider nicht ausbauen, ohne in herausschlagen - und damit zerstören - zu müssen.
Es ist ein IS-Steuersatz. Oben/unten scheinbar gleich groß.

Gabel: Fox FRLT 100 Gabel => 11/8 Zoll

Den Außendurchmesser konnte ich im eingebauten Zustand leider nicht genau bestimmen.
Ich hab mal ein paar Bilder angehängt.

Es scheint 41 oder 42 zu sein. Im manual von cane creek steht bei IS41 in der letzten Spalte "Cane Creek" (was auch auf dem Schutzring am oberen Steuersatzende steht [siehe Bild]). Das könnte auf IS41 hindeuten...

1615502540484.png




Vielen Dank für Deine/Eure Unterstützung!
Michi
 

Anhänge

  • IMG_6286.JPG
    IMG_6286.JPG
    288,3 KB · Aufrufe: 17
  • IMG_6292.JPG
    IMG_6292.JPG
    170,4 KB · Aufrufe: 19
  • IMG_6293.JPG
    IMG_6293.JPG
    182,9 KB · Aufrufe: 19
  • IMG_6295.JPG
    IMG_6295.JPG
    169,4 KB · Aufrufe: 20
Dabei seit
24. März 2006
Punkte Reaktionen
3
Ort
Waiblingen
Hi,
danke.
Ich dachte immer, es müsste ein IS sein, weil im Katalog "Integrated Headset" steht.
Ich schau es mir später mal in Ruhe an.
Deine Antwort liest sich sehr bestimmt. Von daher scheint es, als wärst du dir da ganz sicher. Ist meine Wahrnehmung korrekt?

Grüße
Michi
 
Dabei seit
24. März 2006
Punkte Reaktionen
3
Ort
Waiblingen
Danke für den Link zu Components. Das kannte ich schon, hatte mir aber nicht wirklich geholfen.
Mich wundert, dass Canyon im Bike-Katalog von damals schreibt "integrated headset" und es ist eigentlich ein "semi-integrated headset".
Aber das mit den Lagerschalen klingt schlüssig. Hab mal etwas gesucht. Scheint als würde es das bei IS nicht geben.

a) Kann man die Lager auch tauschen, ohne den Sitz ausschlagen zu müssen? Möchte mir jetzt ungern extra ein Ausschlagwerkzeug kaufen. Bekommt man die Lagerschalen, bzw. den Sitz auch mit einem daumendicken Rohr rausgeschlagen (mir ist klar, dass ich reihum schlagen muss). Wie fest sitzt das?
b) Welche Größe brauche ich ZS41 oder ZS44? Ich hatte ja den Messschieber angesetzt, welcher am Wulst einen Innendurchmesser von 41 angezeigt hatte. Aber wie breit der Wulst wirklich ist kann ich daraus halt nicht ablesen...

Danke euch für eure Hilfe!
Michi
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
7.935
Ort
Wien
Kann man die Lager auch tauschen, ohne den Sitz ausschlagen zu müssen?
Wenn du passende Lager bekommst dann ja . Mußt die Lager ausmessen und dich da durchsuchen
Steuersatz-Lager (Headset)
Bekommt man die Lagerschalen, bzw. den Sitz auch mit einem daumendicken Rohr rausgeschlagen
Ja
Welche Größe brauche ich ZS41 oder ZS44
ZS44 ziemlich sicher . ZS41 habe ich auch noch nie gesehen. Wenn du eine Lagerschale rauskloppst dann kannst ja den Lagersitz abmessen .
Ein Anhaltspunkt ist auch der Außendurchmesser
IMG_6293.JPG
 
Dabei seit
24. März 2006
Punkte Reaktionen
3
Ort
Waiblingen
Hi Memphis,
das ist echt mal super, was du hier ablieferst, um es mal umgangssprachlich zu sagen! 👍
Außendurchmesser Steuerrohr: 50 mm

Also: Ich bestell mir wohl ein komplettes ZS44, es sei denn ich sehe irgendwo die passenden Lager für mein vorhandenes. Um die eingebauten Lager zu messen, müsste ich sie zerstören. Ich fahr aber jeden Tag meine guten 30Km - und zwar JEDEN Tag - ohne Ausnahme. Von daher darf es nur ein Pit-Stop werden, um den Steuersatz zu tauschen. Hab zwar noch ein RR und eine Stadtgurke, aber über die Jahre bin ich sowas von ... mit meinem guten alten Gaul "zusammengewachsen". Ich sitz drauf, als wäre es nur für mich gemacht worden. Ein schönes Gefühl - jeden Tag. Und es kann pissen wie es will (heute hat es sich jedoch eher wie Windsurfen angefühlt 😁).

Ich meld mich dann mal nach getaner Arbeit wieder.

Viele Grüße
Michi
 
Oben