Canyon Neuron Al - Meinungen/Erfahrungen

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Danlion

    Danlion

    Dabei seit
    11/2017
    Hallo zusammen,

    ich stehe momentan vor der schwierigen Kaufentscheidung Fully oder Hardtail. Da ich etwa 10 km bis zum nächsten Trail über Land fahren muss, hätte ich am liebsten ein Hardtail am Anfang und danach ein Fully ;-) Da es das aber nicht gibt, würde mich interessieren wie sich das Neuron insbesondere über Land schlägt, also auf Strecken auf denen die hintere Federung eher störend bzw. kraftfressend ist.
    Grüße
    Thomas
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. skwal83

    skwal83 Orangenhaut

    Dabei seit
    10/2014
  4. Florent29

    Florent29 twentyJA !!!

    Dabei seit
    07/2014
    Canyon Neuron - Wenn Helene Fischer ein Mountainbike wäre...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Gewinner Gewinner x 1
  5. schoeppi

    schoeppi Bergaufbremser

    Dabei seit
    01/2009
    Was soll da sein?
    Du stellst die Dämpfer auf Firm und fährst.

    Wenn du ein schnelles Fully willst bist du beim Neuron eh verkehrt.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. Danlion

    Danlion

    Dabei seit
    11/2017
    Wieso bin ich bei Neuron verkehrt? Was würdest du alternativ empfehlen ?
     
  7. robzo

    robzo

    Dabei seit
    11/2013
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. schoeppi

    schoeppi Bergaufbremser

    Dabei seit
    01/2009
    @Danlion@Danlion was willst du denn überhaupt fahren? Und wie?
    10km Asphalt wissen wir, was noch?
     
  9. Danlion

    Danlion

    Dabei seit
    11/2017
  10. Danlion

    Danlion

    Dabei seit
    11/2017
    Am liebsten durch den Wald, oder verwurzelte Wege aber auch Waldwege. Alles nur keine Straßen (bis auf die ersten 10 km). Bin ein Fully Probegefahren und fand das "weiche" Fahrgefühl sehr angenehm.
     
  11. schoeppi

    schoeppi Bergaufbremser

    Dabei seit
    01/2009
    Oh, jetzt wird alles klar.
     
  12. Danlion

    Danlion

    Dabei seit
    11/2017
    Ja mach dich nur lustig, bin kein "Beraufbremser" wie du, deswegen frag ich euch Profis ja :)
     
  13. schoeppi

    schoeppi Bergaufbremser

    Dabei seit
    01/2009
  14. dimor

    dimor

    Dabei seit
    03/2017
    10 km sind doch maximal 30 Minuten. Das wird zum Warmfahren auf dem Hinweg und zum Ausfahren auf dem Rückweg genutzt. Da braucht es kein Hardtail für maximale Geschwindigkeit. Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass mein Canyon Neuron diese Übung spielend meistert ;)
     
  15. robzo

    robzo

    Dabei seit
    11/2013
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Großteil der am Markt befindlichen MTB-Fullys das schafft :). Ich denke für den TE wird es entscheidender sein zu prüfen, ob er tatsächlich, wenn er dann am Berg angekommen ist, ein Fully braucht, oder seine Strecken auch mit dem Hardtail Spaß machen...
     
  16. taylor

    taylor

    Dabei seit
    06/2002
    Hallo,
    Ich habe seit September ein Neuron. Vorher hatte ich einige 26er-Fully (EPIC, Nicolai, Spark) und ein Hardtail Simplon Razorblade 29. Habe auch lange mit mir gekämpft, ob das Neuron das richtige ist. Nach rd. 300 km kann ich sagen, dass es paßt. Habe einige Veränderungen vorgenommen, damit das Teil ein wenig leichter ist (liegt nun mit Pedale und anderen Anbauteilen bei knapp 12 kg). Bislang bin ich hiermit recht zufrieden. Für mich ist das Neuron ein gutmütiges Tourenfully, welches man auch mal auch ein wenig härter rannehmen kann. Ich kann beim Uphill kein wesentliches Wippen feststellen. Hier hatte ich eigentlich nach dem direkten Umstieg vom Hardtail meine größten Bedenken. Natürlich gibt es bessere, schönere, leichtere, günstigere, teurer, etc. Nach meiner Meinung paßt hier die Preis-Leistung. Wenn man Canyon kauft, sollte man vielleicht ein wenig schrauben können... ist aber kein Muss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  17. taylor

    taylor

    Dabei seit
    06/2002
    D.h. Es ist zumindest sehr erfolgreich und sieht ganz ordentlich aus?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  18. Florent29

    Florent29 twentyJA !!!

    Dabei seit
    07/2014
    Genau. Und es hat so viel Sexappeal wie meine Steuererklärung.
     
  19. taylor

    taylor

    Dabei seit
    06/2002
    Kommt darauf an, wie hoch die Erstattung ist ... dann kann auch EkSt-Erklärung sexy sein.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  20. Danlion

    Danlion

    Dabei seit
    11/2017
    Ein Touren-Fully ist genau das was ich suche!
    Wie stark ist eigentlich das Einfedern hinten, wenn man den Lock-Out rein macht? Die schreiben was von straff !?
     
  21. Florent29

    Florent29 twentyJA !!!

    Dabei seit
    07/2014
    Das ist kein Lockout.

    Und der Hinterbau federt natürlich ein, bis der SAG erreicht ist. Wie stark denn sonst?
     
  22. taylor

    taylor

    Dabei seit
    06/2002
    Wenn der Hebel umgelegten ist, bewegt sich nichts mehr.
     
  23. taylor

    taylor

    Dabei seit
    06/2002
    Für welches der Neuron´s interessierst Du dich?
     
  24. Danlion

    Danlion

    Dabei seit
    11/2017
    Für das Neuron Al 8.0
     
  25. taylor

    taylor

    Dabei seit
    06/2002
    27,5?
     
  26. schoeppi

    schoeppi Bergaufbremser

    Dabei seit
    01/2009
    Das mag sein. Dennoch geht das Rad in den SAG.
    Bei einem Lock-Out nicht.