Canyon Spectral 125 im Test: Weniger ist Yeah!

Canyon Spectral 125 im Test: Weniger ist Yeah!

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMi8wMi9zcGVjdHJhbC0xMjUtdGl0ZWwtOTQzMC1zY2FsZWQuanBn.jpg
Dass man mit wenig Federweg sehr viel Spaß auf dem Trail haben kann, möchte Canyon mit dem neuen Spectral 125 beweisen. Das neue Trail Bike aus Koblenz vereint die Geometrie eines Race-Enduros mit gerade einmal 125 mm Federweg. Wir haben alle Infos und einen ersten Fahreindruck vom neuen Canyon Spectral 125 für euch!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Canyon Spectral 125 im Test: Weniger ist Yeah!

Wenig Federweg, dafür ein Maximum an Fahrspaß – was sagst du zum neuen Canyon Spectral Trail 125?
 

SKa-W

33 Years of pure hate
Dabei seit
29. September 2005
Punkte Reaktionen
1.703
Ort
SOB
Weniger Federweg mit langer flacher Geo ist wirklich eine feine Sache.

Mein Ican S3 in XL kommt von der länge knapp ans Speci Enduro hin, ist mit 120/115mm FW und 13,8kg mit Enduro Reifen das ideale Rad für meine Hometrails.

Du bist einfach wesentlich schnell bei Uphills und längeren Verbindungsstrecken, kannst bergab aber immernoch gut auf alles draufhalten.

Wichtig sind bei solchen Aufbauten aber trotzdem anständige Reifen, "halbwegs" stabile felgen evtl. in Kombination mit einem XC Insert. Dann halten die Laufräder auch entsprechend lange.
 
Dabei seit
27. August 2014
Punkte Reaktionen
6.482
Ort
Pirna
Bike der Woche
Bike der Woche
Schade das die Ausstattung bei der teuersten Ausführung noch etwas im Detail schwächelt. Bei 5,7 k hätte ich mir bei Canyon eine X01 Kassette, X01 Kette und vor allem die coole Lenker-Vorbau-Einheit (die beim Spectral 29 CF 9 für den gleichen Preis dabei ist) gewünscht. Ansonsten ist das Bike und das Konzept schon sehr verlockend 😬 . Wäre noch ein Staufach im Unterrohr, würde ich sofort auf den Bestellen-Button hämmern.
 
D

Deleted 579559

Guest
Extrem cooles Bike. Canyon hat einfach ein gutes Händchen was ihre Produkte angeht. Freue mich schon auf den Release eines neuen Strive, eines Tages.
 
D

Deleted 525513

Guest
Extrem cooles Bike. Canyon hat einfach ein gutes Händchen was ihre Produkte angeht. Freue mich schon auf den Release eines neuen Strive, eines Tages.
Gerüchten zu folge soll ein neues Strive kommen. Allerdings nur noch als CFR als Racebike. Nicht mehr für den „normalo“.
Aber das ist ein anderes Thema.

Bett: Ich habe mir das cf7 mal bestellt. Habe ja jetzt 10 Tage Zeit zum überlegen…
 
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte Reaktionen
6.796
Weniger Federweg mit langer flacher Geo ist wirklich eine feine Sache.

Mein Ican S3 in XL kommt von der länge knapp ans Speci Enduro hin, ist mit 120/115mm FW und 13,8kg mit Enduro Reifen das ideale Rad für meine Hometrails.

Du bist einfach wesentlich schnell bei Uphills und längeren Verbindungsstrecken, kannst bergab aber immernoch gut auf alles draufhalten.

Wichtig sind bei solchen Aufbauten aber trotzdem anständige Reifen, "halbwegs" stabile felgen evtl. in Kombination mit einem XC Insert. Dann halten die Laufräder auch entsprechend lange.
??

Meine Erfahrung mit verschiedenen Bikes mit verschiedenen Federwegen: mit den gleichen Reifen bewegen sich die Unterschiede im Uphill im homöopathischen Bereich.

Auch die pinkbike Effizienztests spiegeln das eigentlich genau so wieder: Unterschied zwischen verschiedenen Bikes: gering
Unterschied zwischen Reifen: signifikant
 
Dabei seit
31. Januar 2022
Punkte Reaktionen
334
Gibt es die Fox 36 nicht eigentlich nur in 150/160mm im spectral hat sie aber 140. Ist das eine Spezial Version?
 

Pablo P.

ZASKARRRRRAMBA!!!
Dabei seit
24. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
26
Ort
Ehingen
Grade gesehen. AL6 für 3000 € angeblich 15,4 kg!?!? Also in L dann 15,6?! Was für ein Schmarren. Carbon ab 3500 mit 13,9 deutlich sinniger.
 
Dabei seit
3. April 2004
Punkte Reaktionen
37
Konzept nah am Process 111 das ich ja sehr liebe! Klar Geo noch etwas flacher und Länger aber da liegen auch ein paar Jahre dazwischen
 
Oben Unten