Canyon Spectral 29" 2021

Dabei seit
9. Juni 2021
Punkte Reaktionen
11
Nachdem ich meine standard SattelstĂŒtze mit 170mm Hub auf die OneUp 210mm gewechselt habe, war ich ĂŒberrascht, wie sehr sich meine Position am Rad durch die nun etwas erhöhte Bergaufposition (ca 20mm) des Sattels im Uphill verbessert hat. Ich bin 197cm groß und fahr ein CF8 in XL.
Ich möchte die SattelstĂŒtze auch gegen eine lĂ€ngere Tauschen, damit ich beim Gewichtsverlagern in Kurven nicht mehr mit den Oberschenkeln an den Sattel komme bei meinen 97 cm SchrittlĂ€nge.

Dazu eine Frage: ist es sinnvoll (oder ĂŒberhaupt möglich) den Canyon-SattelstĂŒtzenhebel samt Kabel weiterzuverwenden oder soll/muss dieser bei dieser Gelegenheit getauscht werden?

Danke!
 
Dabei seit
13. April 2020
Punkte Reaktionen
48
Ich möchte die SattelstĂŒtze auch gegen eine lĂ€ngere Tauschen, damit ich beim Gewichtsverlagern in Kurven nicht mehr mit den Oberschenkeln an den Sattel komme bei meinen 97 cm SchrittlĂ€nge.

Dazu eine Frage: ist es sinnvoll (oder ĂŒberhaupt möglich) den Canyon-SattelstĂŒtzenhebel samt Kabel weiterzuverwenden oder soll/muss dieser bei dieser Gelegenheit getauscht werden?

Danke!
Servus! Den kannst du weiter verwenden, solange die Neue auch einen Seilzug nutzt.
LG
 
Dabei seit
21. Mai 2020
Punkte Reaktionen
38
Ich möchte die SattelstĂŒtze auch gegen eine lĂ€ngere Tauschen, damit ich beim Gewichtsverlagern in Kurven nicht mehr mit den Oberschenkeln an den Sattel komme bei meinen 97 cm SchrittlĂ€nge.

Dazu eine Frage: ist es sinnvoll (oder ĂŒberhaupt möglich) den Canyon-SattelstĂŒtzenhebel samt Kabel weiterzuverwenden oder soll/muss dieser bei dieser Gelegenheit getauscht werden?

Danke!
Habe eine OneUp 210mm verbaut und die alte Lenker Remote dran gelassen und nichts verÀndert. Funktioniert bisher einwandfrei.
 
Dabei seit
20. Juli 2016
Punkte Reaktionen
0
Moin Leute,

vielleicht wurde es hier schon diskutiert, aber ich habe es nicht gefunden. An meinem Spectral 29 cf7 habe ich Schwierigkeiten, mein Fahrwerk korrekt einzustellen. Auf wurzeligen Trails wird das Fahrwerk sehr hart so dass ich zum Teil den Kontakt zu den Pedalen verliere. Verstellen der Zugstufe hat leider das Problem nicht gelöst. Hat oder hatte hier noch jemand das Problem und habt ihr eine Idee wie es sich beheben lÀsst?
 
Dabei seit
14. Januar 2009
Punkte Reaktionen
27
Moin Leute,

vielleicht wurde es hier schon diskutiert, aber ich habe es nicht gefunden. An meinem Spectral 29 cf7 habe ich Schwierigkeiten, mein Fahrwerk korrekt einzustellen. Auf wurzeligen Trails wird das Fahrwerk sehr hart so dass ich zum Teil den Kontakt zu den Pedalen verliere. Verstellen der Zugstufe hat leider das Problem nicht gelöst. Hat oder hatte hier noch jemand das Problem und habt ihr eine Idee wie es sich beheben lÀsst?
Mit weniger Luftdruck hast duÂŽs aber schon probiert oder? :D
 
Dabei seit
29. Juli 2020
Punkte Reaktionen
44
Hi!
hat jemand schon einmal hinten einen Mudgard verbaut um die Umlenkung etc. Bei schlechtem Wetter Zu schĂŒtzen?
Der Standard MudGuard passt bei mir nicht, das schleift.
VG!
 
Dabei seit
14. Januar 2009
Punkte Reaktionen
27

habe den im hinterbau und ca. 1cm luft. Fahre im Moment aber auch nen Aggressor hinten...
 
Dabei seit
17. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
33
Ort
Luxembourg
Moin Leute,

vielleicht wurde es hier schon diskutiert, aber ich habe es nicht gefunden. An meinem Spectral 29 cf7 habe ich Schwierigkeiten, mein Fahrwerk korrekt einzustellen. Auf wurzeligen Trails wird das Fahrwerk sehr hart so dass ich zum Teil den Kontakt zu den Pedalen verliere. Verstellen der Zugstufe hat leider das Problem nicht gelöst. Hat oder hatte hier noch jemand das Problem und habt ihr eine Idee wie es sich beheben lÀsst?

Die Einstellungen an der Gabel habe ich punktgenau nach Empfehlung vom Trail Head Calculator ĂŒbernommen: https://trailhead.rockshox.com/de/


 am DĂ€mpfer halt so lange mit den PSI rumprobiert bis ich mit meinem Gewicht (samt AusrĂŒstung) auf 30% Sag komme. Den Rebound halt nach GefĂŒhl so angepasst, dass er sich genau wie an der Gabel anfĂŒhlt.

Passt fĂŒr mich perfekt so.

Kannst aber immernoch weniger Druck fahren, so lange nichts durchschlÀgt, oder dein Rebound ist einfach zu schnell eingestellt? + Mit Reifendruck rumprobieren. Das macht auch einen Unterschied
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. Juli 2021
Punkte Reaktionen
3
Hi!
hat jemand schon einmal hinten einen Mudgard verbaut um die Umlenkung etc. Bei schlechtem Wetter Zu schĂŒtzen?
Der Standard MudGuard passt bei mir nicht, das schleift.
VG!
Ich hab den Muckynutz Mudhugger verbaut, gibt es direkt bei Canyon auf der Homepage.
42A6F9B5-5918-43FB-BB30-8618C8645A06.jpeg


Ich hab zwei zusĂ€tzliche Löcher fĂŒr Kabelbinder gebohrt:
C164AC66-46EC-4FCE-8F94-D7614CD3F5FA.jpeg


und vorne ca. 5 cm abgenommen:
6049926D-672F-4041-AD4F-84B72D84A91B.jpeg


Passt gut rein. Es war bis jetzt noch nicht richtig schlammig, aber soweit wurde der Nussknacker gut geschĂŒtzt.
 
Dabei seit
26. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
57
đŸ€ŁđŸ€Ł ja, habe ich. Bin jetzt ziemlich genau bei 30% SAG. Sonst passt’s auch perfekt, nutze den Federweg gut aus, nur viele kleinere SchlĂ€ge sind echt unangenehm.
In GlĂŒder hatte ich auch Probleme den Federweg optimal auszunutzen. Bin letztendlich auch von 27,5 auf 30% sag und habe noch den Token entfernt. Bilde ein, dass es dadurch etwas feinfĂŒhliger geworden ist. Bin aber immer noch mit ca 180psi weit entfernt von der Canyon Empfehlung


By the way
 bei mir ist G2 runter und eine Code nun dran, erster Eindruck wesentlich besser.

braucht wer noch G2 PowerbremsbelĂ€ge von Trickstuff? Habe nicht welche unverbraucht ĂŒbrig.
 
Dabei seit
29. Juli 2020
Punkte Reaktionen
44
Ich hab den Muckynutz Mudhugger verbaut, gibt es direkt bei Canyon auf der Homepage. Anhang anzeigen 1342828

Ich hab zwei zusĂ€tzliche Löcher fĂŒr Kabelbinder gebohrt:
Anhang anzeigen 1342826

und vorne ca. 5 cm abgenommen:
Anhang anzeigen 1342827

Passt gut rein. Es war bis jetzt noch nicht richtig schlammig, aber soweit wurde der Nussknacker gut geschĂŒtzt.
Danke, sieht gut aus! Dann hab ich schon mal einen Erfahrungsbericht was passen könnte. Mir gehts hauptsÀchlich um den Schutz der Umlenkung. Aber wenn der Schutz halt lÀnger ist dann ist's eben so bei schlammigen VerhÀltnissen.
 
Dabei seit
28. Dezember 2013
Punkte Reaktionen
1
Mal eine Frage an die CF9 Besitzer.
Schmatzt der DĂ€mpfer bei euch auch so "laut"?
Also seit den letzten zwei Abfahrten kommt es mir so vor als ob der DÀmpfer ziemliche Schmatz GerÀusche macht.
Kann mich noch an die ersten Ausfahrten erinnern, da hatte ich mich noch gewundert wie leise ein Bike eigentlich sein kann. Ich war es nicht gewohnt nur die Reifen auf dem Boden zu hören. Seit kurzem höre ich aber noch zusĂ€tzlich das quietschende schmatzen wenn der DĂ€mpfer einfedert. Können das andere auch bestĂ€tigen? An fĂŒr sich stört es mich nicht weil es trotzdem noch ein sehr leises Bike ist. Vielleicht gibt's ja ein Trick um da Abhilfe zu schaffen.
Es ist definitiv der DÀmpfer weil ich das GerÀusch im Stand durch einfedern reproduzieren kann.

GrĂŒĂŸe
 
Dabei seit
5. Februar 2020
Punkte Reaktionen
16
Hi,

hat jemand einen SP Connect Adapter auf den normalen G5 Vorbau montiert?
Der G5 Unterlegscheibe ist ja nicht rund wie vom SP Connect. Wie sieht das aus?

Danke & Gruß, Oliver
 
Dabei seit
27. Mai 2019
Punkte Reaktionen
5
Hallo zusammen,

hat jemand schon mal einen (eigentlich normalen) Aufkleber vom 'Glanz' Teil des Rahmens drauf und wieder abgemacht? Bleiben da irgendwelche Rueckstaende oder nimmt der Lack irgendeinen Schaden?

Man hoert ja immer von der maessigen Lackqualitaet...waere super wenn hier jmd seine Erfahrungen teilen koennte.

Gruesse
 
Dabei seit
14. April 2020
Punkte Reaktionen
178
Ort
Sachsen Anhalt
Hallo zusammen,

hat jemand schon mal einen (eigentlich normalen) Aufkleber vom 'Glanz' Teil des Rahmens drauf und wieder abgemacht? Bleiben da irgendwelche Rueckstaende oder nimmt der Lack irgendeinen Schaden?

Man hoert ja immer von der maessigen Lackqualitaet...waere super wenn hier jmd seine Erfahrungen teilen koennte.

Gruesse
Ich hatte zumindest mal eine Schutzfolie drauf, war aber unzufrieden mit meiner Performance :o, sodass ich sie ein paar Tage spĂ€ter wieder entfernt habe... rĂŒckstandslos. Sieht aus wie vorher.
 
Dabei seit
28. September 2014
Punkte Reaktionen
50
Hallo zusammen,

hat jemand schon mal einen (eigentlich normalen) Aufkleber vom 'Glanz' Teil des Rahmens drauf und wieder abgemacht? Bleiben da irgendwelche Rueckstaende oder nimmt der Lack irgendeinen Schaden?

Man hoert ja immer von der maessigen Lackqualitaet...waere super wenn hier jmd seine Erfahrungen teilen koennte.

Gruesse
Ob RĂŒckstĂ€nde zurĂŒck bleib hĂ€ngt wahrscheinlich kaum vom Lack sondern eher vom Aufkleber ab. Bei den meisten Schutzfolien lĂ€sst sich der Kleber durch AufwĂ€rmen reaktivieren und man kann die Folien besser abziehen (weniger RĂŒckstĂ€nde). Ob das auch fĂŒr deine Aufkleber gilt, weiß ich nicht, ist aber wahrscheinlich einen Versuch wert.

Eine Schutzfolie mit LuftblÀschen darunter konnte ich jedenfalls nach wenigen Tagen wieder problemlos abziehen.

Wenn der Lack unter dem Aufkleber keine Macken durch SteinschlÀge o.À. hat wÀre ich jedenfalls schwerst enttÀuscht, wenn der Lack mit runter geht.
 
Dabei seit
17. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
33
Ort
Luxembourg
Hallo zusammen,

hat jemand schon mal einen (eigentlich normalen) Aufkleber vom 'Glanz' Teil des Rahmens drauf und wieder abgemacht? Bleiben da irgendwelche Rueckstaende oder nimmt der Lack irgendeinen Schaden?

Man hoert ja immer von der maessigen Lackqualitaet...waere super wenn hier jmd seine Erfahrungen teilen koennte.

Gruesse

Kann ich auch bestĂ€tigen, dass sich Aufkleber rĂŒckstandslos entfernen lassen.
Mit dem Föhn ganz easy. Dann mit Muc Off o.Ă€. und Microfasertuch einmal drĂŒber.
 
Dabei seit
17. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
33
Ort
Luxembourg
Hi,

hat jemand einen SP Connect Adapter auf den normalen G5 Vorbau montiert?
Der G5 Unterlegscheibe ist ja nicht rund wie vom SP Connect. Wie sieht das aus?

Danke & Gruß, Oliver

Da passen alle möglichen Adapter drauf. Ob es einem jetzt optisch gefĂ€llt ist eine andere Frage

 

AnhÀnge

  • D7DA6760-2CEE-42C1-B1FC-15278ABFB620.jpeg
    D7DA6760-2CEE-42C1-B1FC-15278ABFB620.jpeg
    260 KB · Aufrufe: 168
Dabei seit
14. April 2020
Punkte Reaktionen
178
Ort
Sachsen Anhalt
Da passen alle möglichen Adapter drauf. Ob es einem jetzt optisch gefĂ€llt ist eine andere Frage

Bin immernoch auf der Suche nach der perfekten Lösung fĂŒrs Garmin... aktuell nutz ich die Standard Halterung mit den GummibĂ€ndern am Lenker. GefĂ€llt mir immernoch am besten. Als Ahead Kappe geht nicht, weil ich das OneUp EDC Tool da reinpacken möchte.
 
Dabei seit
2. MĂ€rz 2014
Punkte Reaktionen
179
Ort
Hohenstein-Ernstthal
Bin immernoch auf der Suche nach der perfekten Lösung fĂŒrs Garmin... aktuell nutz ich die Standard Halterung mit den GummibĂ€ndern am Lenker. GefĂ€llt mir immernoch am besten. Als Ahead Kappe geht nicht, weil ich das OneUp EDC Tool da reinpacken möchte.
 

AnhÀnge

  • DSC_0589~2.JPG
    DSC_0589~2.JPG
    261,9 KB · Aufrufe: 150
  • DSC_0590~2.JPG
    DSC_0590~2.JPG
    343,6 KB · Aufrufe: 110
Oben Unten