Canyon Spectral 29" 2021

Asphaltfahrer

2xSchlĂŒsselbein=1xRennrad
Dabei seit
19. Februar 2012
Punkte Reaktionen
138
..haha...meine Frau drĂŒckt schon die Daumen, dass es vor Ostern klappt...damit meine Laune im "Osterurlaub" nicht so mies ist đŸ€Ł. Wollte das Spectral natĂŒrlich mitnehmen und den Schwarzwald / die Freiburger Trails genießen.
 
Dabei seit
14. September 2010
Punkte Reaktionen
55
..haha...meine Frau drĂŒckt schon die Daumen, dass es vor Ostern klappt...damit meine Laune im "Osterurlaub" nicht so mies ist đŸ€Ł. Wollte das Spectral natĂŒrlich mitnehmen und den Schwarzwald / die Freiburger Trails genießen.
Hoffe fĂŒr dich, dass es klappt. Zur Not kannste eventuell in Freiburg ein Testbike ausleihen. Vielleicht komm ich mal nach Freiburg rĂŒber, dann könnten wir auch zusammen ne Runde mit den Spectralen drehen😁
 
Dabei seit
9. Juni 2021
Punkte Reaktionen
10
Hallo,

ich fahre ein 2021er Spectral 29 CF 7 und spiele mit dem Gedanken die 170er-Kurbel gegen eine 175er zu tauschen und den Flipchip von LOW auf HIGH zu verstellen.

Ich frage mich, welche Kurbelbreite die Richtige ist. Hier im Faden ist von Superboost+ die Rede, aber die sind ja fĂŒr 56,5 mm Kettenlinie. Das Spectral soll aber 55 mm haben. Kann jemand bestĂ€tigen, dass Superboost+ geeignet ist?

Hintergrund zu meinem Änderungswunsch:

Ich habe sehr lange Beine (97 cm SchrittlĂ€nge bei 198 cm KörpergrĂ¶ĂŸe), so dass ich die SattelstĂŒtze sehr weit ausfahren musste und auch einen Lenker mit mehr Rise genommen habe. Mit der lĂ€ngeren Kurbel sollte ich die SattelstĂŒtze 5 mm tiefer stellen können. Gleichzeitig wird das SItzrohr steiler, so dass ich weniger ĂŒber dem Hinterrad sitzen werde.

Auch sonst sollte eine 175-er Kurbel besser zu meinen Beinen passen.

Ich ĂŒberlege mir auch bei der Gelegenheit gleich auf ein ovales Kettenblatt von SRAM zu wechseln. Mir scheint, das eins mit 32 ZĂ€hnen passen sollte, weil das Rad ja fĂŒr runde KettenblĂ€etter mit 30-34 ZĂ€hnen geeignet ist. Hat das jemand schon ausprobiert?

Danke!
Grenobler
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
31. Mai 2021
Punkte Reaktionen
63
Hallo,

ich fahre ein 2021er Spectral 29 CF 7 und spiele mit dem Gedanken die 170er-Kurbel gegen eine 175er zu tauschen und den Flipchip von LOW auf HIGH zu verstellen.

Ich frage mich, welche Kurbelbreite die Richtige ist. Hier im Faden ist von Superboost+ die Rede, aber die sind ja fĂŒr 56,5 mm Kettenlinie. Das Spectral soll aber 55 mm haben. Kann jemand bestĂ€tigen, dass Superboost+ geeignet ist?

Hintergrund zu meinem Änderungswunsch:

Ich habe sehr lange Beine (97 cm SchrittlĂ€nge bei 198 cm KörpergrĂ¶ĂŸe), so dass ich das Sitzrohr sehr weit ausfahren musste und auch einen Lenker mit mehr Rise genommen habe. Mit der lĂ€ngeren Kurbel sollte ich das Sattelrohr 5 mm tiefer stellen können. Gleichzeitig wird das SItzrohr steiler, so dass ich weniger ĂŒber dem Hinterrad sitzen werde.

Auch sonst sollte eine 175-er Kurbel besser zu meinen Beinen passen.

Ich ĂŒberlege mir auch bei der Gelegenheit gleich auf ein ovales Kettenblatt von SRAM zu wechseln. Mir scheint, das eins mit 32 ZĂ€hnen passen sollte, weil das Rad ja fĂŒr runde KettenblĂ€etter mit 30-34 ZĂ€hnen geeignet ist. Hat das jemand schon ausprobiert?

Danke!
Grenobler
Am CF8 2021 ist die m8130 Kurbel, die ist ja superboost, dran, also das passt und funktioniert bei mir mir 30er Kettenblatt. Dann sollte das 32 auch klappen, habe ich aber nicht getestet. Ich glaube weiter vorne gab es dazu mal Kommentare.
 
Dabei seit
14. September 2010
Punkte Reaktionen
55
Hi, ich fahre an der SRAM Kurbel des Spectrals ein ovales Kettenblatt von Gabaruk mit 30 ZĂ€hnen. Ein 32er Oval geht auf jeden Fall.
Beim Ausbau der Kurbel ist mir aufgefallen, dass deren Spindel lÀnger ist, als die der Boost-Kurbel am anderen Rad. Zudem stand auf der Spindel "wide". Sollte also auch bei der SRAM Kurbel am Spectral Superboost sein.
Bin mit dem Gabaruk Kettenblatt ĂŒbrigens sehr zufrieden!
 
Dabei seit
14. September 2010
Punkte Reaktionen
55
Genau, 3 mm Offset fĂŒr Boost-Kurbeln. An der Kettenstrebe musste ich ein kurzes StĂŒck des dicken Gummi-Schutzes abnehmen, damit die Kette nicht schleift. Beim 32er dĂŒrfte das Problem nicht auftauchen.
 
Dabei seit
14. Februar 2021
Punkte Reaktionen
3
Hi zusammen,
Wegen dem CF7 DĂ€mpfer: ich fahre aktuell sehr viel Park und Enduro. Habe vorne eine lĂ€ngere Lyrik drin und wollte hinten mal mit ner Coil rumspielen, ggf auf 62,5mm erweitern. Freigang zum Rahmen sollte da sein. Außerdem mag ich die vermeintliche Bequemlichkeit bzgl Luftdruck, Temperatur und das ansprechen des Coils. Mit meinen 95 kg fahrbereit muss der DĂ€mpfer halt auch recht krĂ€ftig aufgepustet sein
 ist mal zum ausprobieren.
Ansonsten fÀhrt das Bike mega

 
Dabei seit
7. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
330
Ort
nÀhe Stuttgart
Hi zusammen,
Wegen dem CF7 DĂ€mpfer: ich fahre aktuell sehr viel Park und Enduro. Habe vorne eine lĂ€ngere Lyrik drin und wollte hinten mal mit ner Coil rumspielen, ggf auf 62,5mm erweitern. Freigang zum Rahmen sollte da sein. Außerdem mag ich die vermeintliche Bequemlichkeit bzgl Luftdruck, Temperatur und das ansprechen des Coils. Mit meinen 95 kg fahrbereit muss der DĂ€mpfer halt auch recht krĂ€ftig aufgepustet sein
 ist mal zum ausprobieren.
Ansonsten fÀhrt das Bike mega


Hi
Na dann ist doch top, die Einbaumaße sind sehr gĂ€ngig u durch die Einbaulage des DĂ€mpfers sollte quasi jedes DĂ€mpfermodel reinpassen. Da gibts wenig Limits.
Wenn du dir noch nicht sicher bist wg Modell u ob/wie Coil vorteilhaft ist, hol dir doch was Gebrauchtes?

Bei deinem Gewicht wĂŒrde ich ne 550er Feder nehmen wenn es plĂŒschig magst oder ne 600er wenn es etwas straffer sein darf. Ich spiele in ner Ă€hnlichen Gewichtsliga (min schwerer) und hab ne 600er verbaut u ca 25% Sag
 
Dabei seit
14. Februar 2021
Punkte Reaktionen
3
Hi
Na dann ist doch top, die Einbaumaße sind sehr gĂ€ngig u durch die Einbaulage des DĂ€mpfers sollte quasi jedes DĂ€mpfermodel reinpassen. Da gibts wenig Limits.
Wenn du dir noch nicht sicher bist wg Modell u ob/wie Coil vorteilhaft ist, hol dir doch was Gebrauchtes?

Bei deinem Gewicht wĂŒrde ich ne 550er Feder nehmen wenn es plĂŒschig magst oder ne 600er wenn es etwas straffer sein darf. Ich spiele in ner Ă€hnlichen Gewichtsliga (min schwerer) und hab ne 600er verbaut u ca 25% Sag
Danke,
Ich dachte an eine cane creek 500-610 progressive feder montiert n dem RS super Deluxe ultimate coil.
Dazu wÀre dann halt die Frage, nach dem geeigneten DÀmpfer Tuning
 M/M, L/L usw.
Auf dem DĂ€mpfer selber habe ich bei mir keinen Sticker gefunden, also wenn noch jemand ne Idee dazu hat, immer gerne!
 
Dabei seit
23. Januar 2022
Punkte Reaktionen
10
KĂŒrze Zwischenfrage: habt ihr beim Aufbau des Spectrals zum Anziehen aller möglichen Schrauben die Drehmomente verwendet, die an den Schrauben selbst stehen, oder die aus der mitgelieferten Anleitung?

Erinnere mich daran, dass da teilweise unterschiede Drehmomente angegeben waren. Wollte heute noch mal alle Schrauben checken und auf Drehmoment kontrollieren.
 
Dabei seit
7. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
330
Ort
nÀhe Stuttgart
Also ich hab die aufgedruckten verwendet.

Ich hab nicht alles nachkontrolliert, werde im Fall des Falles aber die aufgedrucken am betroffenen Bauteil verwenden.
Die schon geöffneten Schraubverbindungen zB beim DÀmpferwechsel hab ich mit den dort angebrachten Angaben angezogen und auch keine Probleme mit Knacken usw. Daher denke ich, passt das so
 
Dabei seit
7. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
330
Ort
nÀhe Stuttgart
Danke,
Ich dachte an eine cane creek 500-610 progressive feder montiert n dem RS super Deluxe ultimate coil.
Dazu wÀre dann halt die Frage, nach dem geeigneten DÀmpfer Tuning
 M/M, L/L usw.
Auf dem DĂ€mpfer selber habe ich bei mir keinen Sticker gefunden, also wenn noch jemand ne Idee dazu hat, immer gerne!

Mein RS Super Deluxe Ultimate Coil ist mit Tune M/M. Druckstufe fahre ich im leichten-mĂ€ĂŸigen GelĂ€nde bisher relativ weit offen, 600er Feder fahre ich ohne weitere Vorspannung, nur mit den min vorgegebenen 2 Umdrehungen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. Februar 2021
Punkte Reaktionen
3
Mein RS Super Deluxe Ultimate Coil ist mit Tune M/M. Druckstufe fahre ich im leichten-mĂ€ĂŸigen GelĂ€nde bisher relativ weit offen, 600er Feder fahre ich ohne weitere Vorspannung, nur mit den min vorgegebenen 2 Umdrehungen.
weiß hier jemand, wie ich aus der Seriennummer auf das DĂ€mpfertuning komme. Aus der Trailhead App bekomme ich nur Gabel-Daten heraus :-(

Danke
 
Dabei seit
20. Juli 2016
Punkte Reaktionen
0
Moin, mich wĂŒrden auch die entsprechenden DĂ€mpfer tunes interessieren. Ich hab derzeit nen RS Deluxe Select verbaut und bin nicht happy. WĂŒrde gerne gegen einen Fox DPX2 tauschen. Kann mir jemand von den Fox Fahrer sagen, welcher tune ab Werk verbaut ist,

Besten Dank
Michael
 
Dabei seit
7. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
330
Ort
nÀhe Stuttgart
Moin, mich wĂŒrden auch die entsprechenden DĂ€mpfer tunes interessieren. Ich hab derzeit nen RS Deluxe Select verbaut und bin nicht happy. WĂŒrde gerne gegen einen Fox DPX2 tauschen. Kann mir jemand von den Fox Fahrer sagen, welcher tune ab Werk verbaut ist,

Besten Dank
Michael

Hi,
Was stört dich denn an deinem jetzigen DĂ€mpfer u dessen Verhalten? Was erhoffst/erwartest du dir konkret fĂŒr Verbesserungen beim neuen DĂ€mpfer?
Wenn du das beschreiben kannst, kann man dir weiterhelfen u evtl einen Fehlkauf ersparen

Den Tune vom DPX2 ab Werk ist bei mir (CF8, GrĂ¶ĂŸe L) mit „D7WT“ bezeichnet. Damit findest du auf der Fox HP alle Info.

Ich pers wĂŒrde dir raten, sich zunĂ€chst damit zu beschĂ€ftigen, was genau jetzt schlecht ist, wo du hin willst beim neuen DĂ€mpfer. Evtl ist auch ein Tuning besser und sogar noch gĂŒnstiger!
 
Dabei seit
20. Juli 2016
Punkte Reaktionen
0
Hi,
Was stört dich denn an deinem jetzigen DĂ€mpfer u dessen Verhalten? Was erhoffst/erwartest du dir konkret fĂŒr Verbesserungen beim neuen DĂ€mpfer?
Wenn du das beschreiben kannst, kann man dir weiterhelfen u evtl einen Fehlkauf ersparen

Den Tune vom DPX2 ab Werk ist bei mir (CF8, GrĂ¶ĂŸe L) mit „D7WT“ bezeichnet. Damit findest du auf der Fox HP alle Info.

Ich pers wĂŒrde dir raten, sich zunĂ€chst damit zu beschĂ€ftigen, was genau jetzt schlecht ist, wo du hin willst beim neuen DĂ€mpfer. Evtl ist auch ein Tuning besser und sogar noch gĂŒnstiger!
Besten Dank fĂŒr die schnelle Antwort. Es ist jammern auf hohem Niveau, aber ich bekomme meinen Deluxe Select nicht so abgestimmt wie ich ihn gerne hĂ€tte. Wenn ich einen passenden SAG mit sensiblem Ansprechverhalten hinbekomme reicht die Progression nicht. Mit mehr Luftdruck wird das Bike bockig auf Wurzel- und Steinfeldern. Mit nem zusĂ€tzlichen volume spacer bin ich ebenfalls nicht glĂŒcklich geworden da der Anstieg der Progression zu stark war und ich bei ansonsten passendem Luftdruck den Federweg nicht mehr nutzen konnte.

Da ich meine Pike Select bereits mit nem Charger 2.1 DÀmpfer aufgewertet habe und damit an der Gabel eine deutliche Verbesserung erreicht habe erhoffe ich mir von einem höher wertigeren DÀmpfer mit mehr verstell Möglichkeiten ein Àhnliches Ergebnis.
 
Dabei seit
7. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
330
Ort
nÀhe Stuttgart
Hi,

Bist du eher ein leichter bis sehr leichter Fahrer? Ich kenne das Progressionsthema vom LuftdÀmpfer eher aus der anderen Richtung


Aber du gehst das imho richtig an. Die Luftfeder von der HĂ€rte muss zum Sag passen, sonst wird der Rest KĂ€se

Kann man die Volumenspacer von RS fĂŒr den DĂ€mpfer nicht irgendwie verkleinern, halbieren oder so? Bei Fox gibts verschiedene GrĂ¶ĂŸen
 sorry dass ich frage, bei RS kenn ich es nur von den Gabeln u da wĂŒrd ich eben einen „opfern“ und mal halbieren oder 1/3 davon wegsĂ€gen/feilen. Vllt passt es dann besser von der Progression.
Es kann nÀmlich schon auch sein, dass dir das mit nem anderen LuftdÀmpfer auch passiert.
 
Dabei seit
20. Juli 2016
Punkte Reaktionen
0
Hi,

Bist du eher ein leichter bis sehr leichter Fahrer? Ich kenne das Progressionsthema vom LuftdÀmpfer eher aus der anderen Richtung


Aber du gehst das imho richtig an. Die Luftfeder von der HĂ€rte muss zum Sag passen, sonst wird der Rest KĂ€se

Kann man die Volumenspacer von RS fĂŒr den DĂ€mpfer nicht irgendwie verkleinern, halbieren oder so? Bei Fox gibts verschiedene GrĂ¶ĂŸen
 sorry dass ich frage, bei RS kenn ich es nur von den Gabeln u da wĂŒrd ich eben einen „opfern“ und mal halbieren oder 1/3 davon wegsĂ€gen/feilen. Vllt passt es dann besser von der Progression.
Es kann nÀmlich schon auch sein, dass dir das mit nem anderen LuftdÀmpfer auch passiert.
Ich wĂŒrde sagen ich bin GewichtsmĂ€ĂŸig eher Standard. Fahrfertig ~80kg. Das mit dem kleineren Volumen spacer ist nen guter Hinweis - kenne ich bei RS nicht aber da recherchiere ich mal oder packe mal die Feile aus.

Das ich das Risiko bei nem anderen DÀmpfer auch habe ist mir bewusst, bin mir daher auch nicht sicher ob ich es wirklich ausprobiere und mich einfach an den aktuellen Zustand gewöhne. Vermutlich wird mir das Thema aber keine Ruhe lassen bis ich eine gute Abstimmung gefunden habe und die Hoffnung hab ich mit dem aktuellen DÀmpfer langsam aufgegeben.
 
Dabei seit
17. Juni 2006
Punkte Reaktionen
43
Sagt mal, wenn ich von FOX DHX auf Rock Shox Super Deluxe Coil wechsle, kann ich dann die Buchsen und das Gleitlager von Fox weiterverwenden? Passt das dann?
 
Zuletzt bearbeitet:

Colonel Hogan

...surft Trails!
Dabei seit
27. Juli 2011
Punkte Reaktionen
1.270
Ort
Hoxberg
Ich wĂŒrde sagen ich bin GewichtsmĂ€ĂŸig eher Standard. Fahrfertig ~80kg. Das mit dem kleineren Volumen spacer ist nen guter Hinweis - kenne ich bei RS nicht aber da recherchiere ich mal oder packe mal die Feile aus.

Das ich das Risiko bei nem anderen DÀmpfer auch habe ist mir bewusst, bin mir daher auch nicht sicher ob ich es wirklich ausprobiere und mich einfach an den aktuellen Zustand gewöhne. Vermutlich wird mir das Thema aber keine Ruhe lassen bis ich eine gute Abstimmung gefunden habe und die Hoffnung hab ich mit dem aktuellen DÀmpfer langsam aufgegeben.

Deine Lösung wÀre ne Megneg.
Zumal der DPX definitiv keine eierlegende Wollmichsau is.
 
Dabei seit
13. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
558
Ort
Siegen
Moin, mich wĂŒrden auch die entsprechenden DĂ€mpfer tunes interessieren. Ich hab derzeit nen RS Deluxe Select verbaut und bin nicht happy. WĂŒrde gerne gegen einen Fox DPX2 tauschen. Kann mir jemand von den Fox Fahrer sagen, welcher tune ab Werk verbaut ist,

Besten Dank
Michael

WĂ€re es nicht einfacher und kostengĂŒnstiger, den DĂ€mpfer bei einem Spezialisten auf dich anpassen zu lassen? Lord Helmchen hat mal meinen Deluxe vor Jahren am Radon Slide getunt, so dass mir jede Abfahrt ein noch breiteres Grinsen ins Gesicht gezaubert hat.
 
Oben Unten