Canyon Spectral 29" 2021

Dabei seit
30. Januar 2020
Punkte Reaktionen
440
Ok, danke. Da hab ich Canyon mit „maximale Einschubtiefe der Sattelstütze“ wohl immer falsch verstanden. Nur wen interessiert es, wenn es sich auf die Sattelstütze und nicht auf das Sitzrohr bezieht? Egal, was soll’s, jetzt wissen wir ja, dass eine 210er OneUp komplett verschwindet. Die 180er würde mir auch schon reichen.

Edit: Verstehe jetzt noch weniger, warum das M nur mit einer 150er Stütze kommt. Dann kann man ja locker auch ne 170er versenken und mit der Travel-Option ausreichend Flexibilität nach unten bieten. Beim Torque ging es ja auch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. Januar 2018
Punkte Reaktionen
159
Sorry,

hat jemand schon das Spectral auf Huber Gleitlager getauscht?
Würden die Huber Gleitlager vom alten Spectral im RockShox Dämpfer auch in das neue Spectral mit Fox Dämpfer passen?
Danke.
 
Dabei seit
7. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
348
Ort
nähe Stuttgart
Sorry,

hat jemand schon das Spectral auf Huber Gleitlager getauscht?
Würden die Huber Gleitlager vom alten Spectral im RockShox Dämpfer auch in das neue Spectral mit Fox Dämpfer passen?
Danke.

Wenn du die Einbaumaße deines bisherigen Dämpfers kennst, dann kann man dir weiterhelfen ;)
Eigentlich sollte auch alles auf der Canyon HP stehen als auch hier im Thread haben wir schon darûver gesprochen.
 
Dabei seit
24. Januar 2018
Punkte Reaktionen
159
Danke Dir @MB-Locke , ich schau mir das erstmal auf der HP und hier im Forum und werde dann man meine Daten von dem jetzigen Dämpfer raussuchen 8-)

Wir hören uns später :bier:
 
Dabei seit
25. August 2018
Punkte Reaktionen
72
Habe Huber Bushings im 2022er CF8 verbaut.

Das "alte" 27.5er Spectral (2018-2021) hat ganz andere Einbaumaße. Passt also leider definitiv nicht. (Hatte ich gerade vor 3 Tagen in der Hand 😉).
 
Dabei seit
15. Dezember 2021
Punkte Reaktionen
12
Dir ist aber bewusst gewesen, dass man die Canyon-Sattelstützen in ihrem Hub verstellen kann, so dass diese weniger weit ausfahren?
Mir war das tatsächlich nicht bewusst und ich finde dazu leider gar keine Infos mehr, was es mit der Verstellbarkeit der Sattelstütze auf sich hat.
Ich meine mich erinnern zu können, dass es davon auch Produktfotos beim Spectral gab, wo man bei der Sattelstütze so ein schwarz/weißes Plastik sehen konnte, aber die Bilder gibt es jetzt auf der Homepage nicht mehr und Infos zur G5 Sattelstützen Einstellbarkeit ebenfalls nicht.
Kann mir jemand erklären wie man den Hub bei der Sattelstütze einstellen kann?

*grad erst gesehen, dass es weiter oben bereits diskutiert wurde.
Wenn ich den Ring abdrehe dann besteht eigtl keine Möglichkeit den weißen Spacer irgendwie zu drehen. Da gucken zwei mm von raus.
 

Asphaltfahrer

2xSchlüsselbein=1xRennrad
Dabei seit
19. Februar 2012
Punkte Reaktionen
170
Habe Huber Bushings im 2022er CF8 verbaut.

Das "alte" 27.5er Spectral (2018-2021) hat ganz andere Einbaumaße. Passt also leider definitiv nicht. (Hatte ich gerade vor 3 Tagen in der Hand 😉).
? Die Lager am 2022 CF sind doch quasi Huber...wo ist denn da noch ein Unterschied? Ich hatte das auch vor, weil ich großer Huber Fan bin, aber nach der Demontage sehe ich keinen Vorteil....oder ?
 
Dabei seit
30. Januar 2020
Punkte Reaktionen
440
Mir war das tatsächlich nicht bewusst und ich finde dazu leider gar keine Infos mehr, was es mit der Verstellbarkeit der Sattelstütze auf sich hat.
Ich meine mich erinnern zu können, dass es davon auch Produktfotos beim Spectral gab, wo man bei der Sattelstütze so ein schwarz/weißes Plastik sehen konnte, aber die Bilder gibt es jetzt auf der Homepage nicht mehr und Infos zur G5 Sattelstützen Einstellbarkeit ebenfalls nicht.
Kann mir jemand erklären wie man den Hub bei der Sattelstütze einstellen kann?

*grad erst gesehen, dass es weiter oben bereits diskutiert wurde.
Wenn ich den Ring abdrehe dann besteht eigtl keine Möglichkeit den weißen Spacer irgendwie zu drehen. Da gucken zwei mm von raus.
Kannst Dir das bei der PNW Loam anschauen, wie es geht. Du musst den weißen Bushing hochschieben und dann kannste ihn erst verdrehen und wieder reinschieben. Es gibt auch eine Nase/Markierung, die Du zum Gehäuse/Rohr ausrichten kannst und wenn ich mich richtig erinnere, stehen da auch die mm Stufen für die Travel- Reduktion drauf.
 
Dabei seit
12. Mai 2016
Punkte Reaktionen
11
Ort
41812, Erkelenz
Ganz genau! Die Huber Buchsen sind zwar etwas wertiger mit den gedrehten Spacern aber das Gleitmedium ist bei Fox das gleiche. Da der Stefan ja verhindert ist, hab ich mir die passenden Fox Buchsen für meinen RS Super Deluxe Air im CF9 gekauft und alles passt. Sobald Huber wieder genesen ist, lass ich mir von ihm welche für den Coil machen denn die RS Gleitlager sind echt fürn A...!
 
Dabei seit
4. Januar 2011
Punkte Reaktionen
43
Haben die Fox DPX2 Dämpfer im Spectral 27.5“ und 29“ die gleichen Tune‘s ?
Der im 29“ hat den Code D7WT.
 
Dabei seit
4. Januar 2011
Punkte Reaktionen
43
…und ist es normal dass die Ahead Schraube im G5 Vorbau ungewöhnlich stark angezogen werden muss um das Lagerspiel einzustellen?
 
Dabei seit
26. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
57
Ich würde gern mein cf7 ein weiteres Update verpassen und frage mich, ob ein RS deluxe ultimate(wie aus den cf9) im Vergleich zum verbauten Select+ ein Upgrade ist im Sinne von Sensibilität etc… kein bikepark geballere, eher Trailtouren

Danke
 
Dabei seit
28. Mai 2019
Punkte Reaktionen
19
Ich besitze das Spectral Mullet und habe außer der ovalen standard Abdeckkappe runde Spacer und ein neues Cockpit verbaut. Ich war auch irritiert, wie fest die Steuersatzschraube angezogen werden muss, um das Spiel wegzubekommen. Hat also nix mit dem Vorbau zu tun. Und es ist genug Spiel zwischen Oberkante Steuerrohr und Unterkante Aheadkappe ;-)
 
Dabei seit
4. Januar 2011
Punkte Reaktionen
43
Ich besitze das Spectral Mullet und habe außer der ovalen standard Abdeckkappe runde Spacer und ein neues Cockpit verbaut. Ich war auch irritiert, wie fest die Steuersatzschraube angezogen werden muss, um das Spiel wegzubekommen. Hat also nix mit dem Vorbau zu tun. Und es ist genug Spiel zwischen Oberkante Steuerrohr und Unterkante Aheadkappe ;-)
...ja der Abstand ist ausreichend. Hab auch schon die Staubkappe von Cane Creek hier liegen.
Mich hat es nur verwundert wie stark die Aheadschraube angezogen werden muss.
Wie laut ist dein DHX Factory Dämpfer? Klackert und klappert er?
 
D

Deleted 210077

Guest
Ich besitze das Spectral Mullet und habe außer der ovalen standard Abdeckkappe runde Spacer und ein neues Cockpit verbaut. Ich war auch irritiert, wie fest die Steuersatzschraube angezogen werden muss, um das Spiel wegzubekommen. Hat also nix mit dem Vorbau zu tun. Und es ist genug Spiel zwischen Oberkante Steuerrohr und Unterkante Aheadkappe ;-)
Das mit dem fest anziehen hatte ich bisher bei jedem IS Steuersatz.
 
Dabei seit
25. August 2018
Punkte Reaktionen
72
Nach viel hin und her probieren bekomme ich am 2022er CF8 mein Heck einfach nicht gut eingestellt. Bei extrem Wurzligen Passagen fangen meine Füße auf den Flat Pedals deutlich früher an zu springen als an meinem vorherigen Bike.
Rebound ist schon quasi komplett zu, es weiter auf zu machen macht das ganze nur schlimmer.

Was habt ihr so für settings am Float X?
Mein Setup bei ca 90kg Fahrer-Gewicht ist ein 4er Spacer (Standard ist 3), 230 Psi, compression komplett offen, Reboud quasi komplett zu (dreht sich noch ein halben click weiter bis man es nicht mehr drehen kann).

Habe einfach das Gefühl, dass ich das Teil umshimmen lassen muss - aber vorher will ich noch Mal was ganz anderes Probieren, daher hier die Hoffnung Mal von anderen deren Setup zu hören.

Versuche jetzt Mal noch mehr Spacer rein zu machen und mit weniger Druck zu fahren - fürchte aber, dass es zu progressiv wird.
 
Dabei seit
7. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
348
Ort
nähe Stuttgart
Nach viel hin und her probieren bekomme ich am 2022er CF8 mein Heck einfach nicht gut eingestellt. Bei extrem Wurzligen Passagen fangen meine Füße auf den Flat Pedals deutlich früher an zu springen als an meinem vorherigen Bike.
Rebound ist schon quasi komplett zu, es weiter auf zu machen macht das ganze nur schlimmer.

Was habt ihr so für settings am Float X?
Mein Setup bei ca 90kg Fahrer-Gewicht ist ein 4er Spacer (Standard ist 3), 230 Psi, compression komplett offen, Reboud quasi komplett zu (dreht sich noch ein halben click weiter bis man es nicht mehr drehen kann).

Habe einfach das Gefühl, dass ich das Teil umshimmen lassen muss - aber vorher will ich noch Mal was ganz anderes Probieren, daher hier die Hoffnung Mal von anderen deren Setup zu hören.

Versuche jetzt Mal noch mehr Spacer rein zu machen und mit weniger Druck zu fahren - fürchte aber, dass es zu progressiv wird.

Hi,

Bist du dir mit den Volumenspacer ganz sicher? Ich pers würde hier genau in die entgegengesetzte Richtung arbeiten. Wenn die Luftkammer für dein Fahrergewicht zu klein ist (durch zu viele Spacer), dann „reitest“ du quasi immer nur/ausschließlich auf der Endprogressionskurve rum! Das macht das Heck unsensibel u dämpferseitig wenig kontrollierbar…

Bei Dämpfersetup halte ich es immer so:
Erstmal passenden Sag finden/einstellen, der sowohl statisch gemessen wie auch nachher im Fahrbetrieb taugt, manchmal brauchts da noch ein paar Hübe mehr/weniger, um gut zu fahren
Danach stelle ich die Dämpfung ein, angefangen mit der Zugstufe. Hier wähle ich ein Maß, das mir sowohl auf nem schnellen Wurzelteppich als auch bei kleineren kurzen Schlägen taugt und mich im Anschluss weder bei Absprüngen rauskatapultiert noch nach ner Landung das Heck von hinten gefühlt überholen will.
Danach erst kommt die Druckstufe, die nach gefühl einstellen, Klick um Klick bis dahin hab ich diese immer gaaanz offen. Da wähle ich dann ein Maß, dass der Komfort an beschriebenem Wurzelteppich nicht leidet, aber ggf etwas mehr Support beim Absprung bringt.
Und erst dann, wenn ich an Sprüngen merke, dass ich den Federweg übermäßig nutze bei kl Sprüngen u weniger harten Landungen schon kein Hub mehr da ist, dann mach ich einen Spacer rein

Ich hoffe, ich konnte damit bissl einen Denkanstoß bieten.
Ich bin mit ca 100kg auch in der „kräftigeren“ Fraktion. Hab ein 21er CF8 u somit noch den DPX2. Dort hab ich aber ziemlich schnell den Spacer ganz raus. Das war wesentlich besser und macht den Hinterbau „linearer“, wenn man das so sagen will. Der hat ohnehin von Haus aus ne ordentliche Progression, weshalb es da imho bei jnserer Gewichtsklasse mit korrektem Luftdruck im Dämpfer keine Spacer mehr braucht.
Wie der Float X nun ist, kann ich nicht sagen, da muss jmd anderes helfen. Aber 230PSI kommt mir für 90kg deutlich zu wenig vor. Da kann der Rest dann auch nicht arbeiten u dich schüttelts von den Pedalen.

Edit: Tippfehler beseitigt
 
Dabei seit
8. Februar 2022
Punkte Reaktionen
2
...ja der Abstand ist ausreichend. Hab auch schon die Staubkappe von Cane Creek hier liegen.
Mich hat es nur verwundert wie stark die Aheadschraube angezogen werden muss.
Wie laut ist dein DHX Factory Dämpfer? Klackert und klappert er?
Hallo zusammen,
habe nun bei meinem 29er Spectral CF7 Knarzgeräusche im Steuersatz. Wie in diesem Thema weiter vorne bereits beschrieben, sollte eine Reinigung mit anschließendem Fettauftrag genügen, um die Geräusche fürs erste zu beseitigen. Gibt es mittlerweile eine Lösung von der Stange, um die undichte, unförmige Canyon Staubkappe zu ersetzen? Vielen Dank im Voraus. VG und gute Fahrt!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. Februar 2021
Punkte Reaktionen
19
...ja der Abstand ist ausreichend. Hab auch schon die Staubkappe von Cane Creek hier liegen.
Mich hat es nur verwundert wie stark die Aheadschraube angezogen werden muss.
Wie laut ist dein DHX Factory Dämpfer? Klackert und klappert er?
Moin :)

Kannst du mir sagen welche Staubkappe du gekauft hast? Ich verzweifle an der suche und habe bereits eine zu kleine rumliegen.

Grüße,

Marco
 
Dabei seit
5. Februar 2021
Punkte Reaktionen
19
Servus alle miteinand,

ich habe leider noch nicht die richtige Angabe gefunden.
Möchte auch den Lenker und Vorbau tauschen.

Bekommt man die CaneCreek Abdeckung ( Deckel ) in ZS56 einzeln?
Hätte da jemand einen Link für?

Oder gibt es schon andere Lösung, gerne mit Bild.

Danke Euch für die Hilfe.
Könnte es dieser sein?
 
Dabei seit
7. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
348
Ort
nähe Stuttgart
Oben Unten