Canyon Spectral 6.0 (2016)

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. xfr0stx

    xfr0stx

    Dabei seit
    06/2013
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. darkblau

    darkblau Chris

    Dabei seit
    02/2015
    Ich habe mir das Radl am 10. Oktober bestellt und es ist vergangenen Samstag angekommen. Der Liefertermin wurde von Anfangs 2. November mehrmals nach hinten verschoben zuletzt auf den 15. Januar. Dies lag am Umzug der Canyon Factory und der Umstellung des Softwaresystems. Es gab sogar eine offizielle Entschuldigungsmail vom Geschäftsführer an alle Kunden, die gerade auf eine Bestellung warteten. Umso glücklicher war ich, als es dann doch noch dieses Jahr geliefert wurde.

    Es ist zwar mein erstes Fully und ich habe noch nicht wirklich viel Erfahrung mit höherwertigen Rädern, aber ich finde das Preis-/Leistungsverhältnis ist unschlagbar und die Komponenten sind echt solide und gut aufeinander abgestimmt. Das Auspacken aus dem Bikeguard und die Montage verliefen problemlos. Einziges Manko war, dass die Anleitungen und Produktblätter zum Fox-Dämpfer und der Federgabel gefehlt haben und auch nicht auf der beiliegenden DVD zu finden waren. Zum Glück gibts das aber alles online zum Download. Eine Rechnung habe ich bisher noch nicht erhalten (nur Bestellbestätigung und Auftragsbestätigung), ich nehme an, dass das neue SAP-System Canyon immer noch Probleme beschert.

    Modifiziert hab ich am Rad nichts bis auf einen Marsh Guard vorne an der Casting Bridge.

    Das Fahren macht unheimlich viel Bock, allerdings hab ichs aus Zeitgründen noch nicht in den Wald geschafft. Derzeit bin ich auf der Suche nach einer guten Versicherung, da unsere Hausratsversicherung den Anschaffungspreis nicht abdeckt. Von einem Komplettschutz à la Wertgarantie oder ENRA möchte ich eigentlich absehen, da ich selber Schrauben und mich mit dem Rad auseinandersetzen möchte und ich es nicht so oft fahre, dass sich die Ausgaben von 30 € im Monat wieder raushole. Andererseits kostet der Komplettschutz nur wenige € mehr als der reine Versicherungsschutz. Bisher hab ich ja überwiegend gute Erfahrungen gemacht mit der Wertgarantie...
     
  4. xfr0stx

    xfr0stx

    Dabei seit
    06/2013
    Vielen Dank für die Antwort.

    Ich habe mittlerweile soviel bei Canyon rumgewaynt, dass sie nicht geliefert haben. Nun bekomme ich das 7.0 zum unschlagbaren Preis.
    Von daher alles gut!

    Trotzdem Dank und viel Spaß mit dem Rad!
     
  5. darkblau

    darkblau Chris

    Dabei seit
    02/2015
    Meh so ein Angebot hab ich nie bekommen :-((( Wie lange hast du aufs 7.0 gewartet?
     
  6. xfr0stx

    xfr0stx

    Dabei seit
    06/2013
    Hast du das Bike in dem Grün? Könntest du Fotos reinstellen. Danke!
     
  7. xfr0stx

    xfr0stx

    Dabei seit
    06/2013
    Ich hatte damals eins aus dem Outlett bestellt - nach langem hin und her - das 7.0 für fast den selben preis erhalten.
     
  8. darkblau

    darkblau Chris

    Dabei seit
    02/2015
    Ich habs auch in "Vertical Green". Kann gerne heute Abend mal das Rad mit ein paar Details ablichten. Allerdings nur im Keller ;-)
     
  9. staaberggung

    staaberggung

    Dabei seit
    12/2015
    Hallo @ darkblau,
    ich habe ebenfalls Interesse Canyon 6.0 in "Vertical Green" wäre toll wenn du Bilder machen könntest.
     
  10. darkblau

    darkblau Chris

    Dabei seit
    02/2015
    Habs schon in einem anderen Thread angekündigt, bin aber gestern nicht dazu gekommen. Das wird aus privaten Gründen und diversen Weihnachtsfeiern auch nicht vor Montag passieren, schätze ich. Ich kann nur eine Totale ausm Wohnzimmer anbieten :D
    Ich bin zwar kein Canyon-Mitarbeiter, sage aber trotzdem: "Ich bitte Sie noch um ein wenig Geduld..."
     
  11. darkblau

    darkblau Chris

    Dabei seit
    02/2015
  12. staaberggung

    staaberggung

    Dabei seit
    12/2015
    Hallo @ darkblu,

    Dankeschön für die Fotos.
    Das Bike sieht echt klasse aus hoffe das Kleingeld reicht bei mir noch am Jahresende für das Bike.
     
  13. Ricardo1991

    Ricardo1991

    Dabei seit
    01/2016
    Das Rad in Vertical Green ist der Hammer. Habe mir letzte Woche Montag das spectral al 7.0 in Vertical Green bestellt. Habe mein spectral 7.0 aus 2014 verkauft da ich mit der Bremsanlage (Avid elixir 5) und der 32er fox Gabel wenig zufrieden war. Hatte das Rad in chrome red. Die Farbe war auch toll aber das Grün gefällt mir besser. 500€ kostet das 2016er mehr als mein altes 2014er. Ist schon einiges aber dafür gibt's jetzt eine komplette XT Ausstattung und die neue 34er fox und den neuen Dämpfer. Leider habe ich das Rad noch nicht erhalten. Müsste Ende dieser oder Anfang nächster Woche kommen. Kann mir schon jemand zu den neuen fox Modellen etwas sagen?
    Gruß
     
  14. _Tim98

    _Tim98

    Dabei seit
    12/2014
    Hallo @darkblau@darkblau
    das ist aber nicht der gleiche Dämpfer wie auf der Canyon Seite beschrieben ist oder ?
     
  15. darkblau

    darkblau Chris

    Dabei seit
    02/2015
    Nun ja, zumindest steht "Fox Float Performance" drauf, so wies auch auf der Canyon-Homepage geschrieben steht. Vielleicht hat Fox auch ein extra OEM-Modell für Canyon, so wie auch DT Swiss (die Laufräder wie sie auf der Canyon-Homepage stehen, kann man bei DT nicht in der Form bestellen).
     
  16. Ricardo1991

    Ricardo1991

    Dabei seit
    01/2016
    Fox baut keine extra Modelle für Canyon, es sind Standart Gabeln und Dämpfer die man so im Internet bestellen kann. Bei den Laufrädern ist es tatsächlich so dass diese nur für Canyon entwickelt wurden
    Ich wohne nur 35 Minuten von Koblenz weg und bekomm wegen der blöden Systemeinstellung bei Canyon jetzt das Rad zugeschickt weil die Abholung momentan nicht funktioniert....! Ärgerlich :-D
     
  17. schwed1

    schwed1

    Dabei seit
    11/2008
    Hallo,

    Wie schwer ist das 6.0, hat schon mal jemand nachgewogen? Das 2016 hat ja ein etwas längeres oberrohr als das 2014, merkt man das, wenn ja ist besser oder schlechter.

    Gruss schwed
     
  18. DaPl

    DaPl

    Dabei seit
    06/2012
    habe gestern mein spectral 6.0 erhalten,bin bis jetzt noch nicht richtig gefahren die ersten eindrücke sind soweit in ordung, leider sehen die schweißnähte am rahmen aus wie von einem unerfahrenen kleinen jungen gebrutzelt... da merkt man die massenproduktion, aber so lange es hält ist das i.O. verwirren tun mich 2 sachen laut HP ist der Fox Float DPS verbaut, mein rad kam mit Float Evol also quasi ein update soll mich nicht stören. Ein zweiter Punkt der mich wirklich sehr stört ist das ich bei der beschreibung des LRS auf der HP "IS (6-Bolt) Bremsaufnahme" von einer Standard Scheibenaufnahme (6 loch halt) am LRS ausgegangen bin, verbaut ist jedoch eine Central lock scheibe...
    Nunja im großen und ganzen bin ich soweit zufrieden der straßen test hat sich sehr vielversprechend angefühlt freue mich auf die erste ausfahrt am samstag. BTW das schlimmste am rad ist aber der Lenker, kommt schon wer verbaut noch 740 Lenker? Wurde direkt gegen einen 780 getauscht außerdem Umwerfer runter und 32 NW KB drauf.

    Kann ab Sonntag gerne einen Fahrbericht abgeben falls erwünscht.
    Gruß.
     
  19. Ricardo1991

    Ricardo1991

    Dabei seit
    01/2016
    Also ein Fahrtbericht ist meiner Meinung nach sehr erwünscht. Kannst du ein paar Fotos der Schweißnähte hochladen? War bis jetzt mit der rahmenverarbeitung bei Canyon immer sehr zufrieden. In welcher Farbe hast du dein 6.0er?
     
  20. MoPe.

    MoPe.

    Dabei seit
    10/2012
    Wäre an einem Vergleich zwischen 140mm und 150mm der Gabel interessiert, falls du umbaust/umbauen lässt. ;)
    Habe das gleiche vor, jedoch das Spectral noch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2016
  21. DaPl

    DaPl

    Dabei seit
    06/2012
    kleiner Testbericht kommt am sonntag!.
    das steht bei mir auch noch auf der ToDo liste, finde die front etwas tief aber mal kucken erstmal am samstag eindrücke sammeln.
     
  22. DaPl

    DaPl

    Dabei seit
    06/2012
    achso mope. du hast mir ja den tip gegeben :D
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  23. ansich

    ansich

    Dabei seit
    12/2015
    Bin auch sehr an Bildern von den Schweißnähten interessiert. Auf den Bildern von Canyon sehen sie eigentlich recht gleichmäßig und gut aus.
     
  24. Ricardo1991

    Ricardo1991

    Dabei seit
    01/2016
    Konnte jemand fahrerfahrungen Sammeln? ;-)
     
  25. DaPl

    DaPl

    Dabei seit
    06/2012
    wohaaa hab ich total vergessen also hier mal ein kurzes Feedback....

    Änderungen am Rad: vor der ersten fahrt wurden folgende dinge an dem neuen rad verändert bzw angepasst
    - Umwerfer demontiert 32T NW Kettenblatt,
    - Lenker gegen einen in 780 getauscht (der verbaute 740 ist ja nicht zu gebrauchen)
    - Demontage Kettenspanner
    - Austausch der Kasette gegen eine XT. (Die verbaute HG-50 ist billig... vom feinsten hätte da mehr erwartet...)
    - Montage 40T e.13 Kettenblatt
    - Umbau auf Tubeless (Ventile liegen bei, Felgenband schon verbaut, Milch muss man sich halt besorgen läuft aber)

    Kurze zusammenfassung zur ersten fahrt:
    Also am Samstag in der Heimat (HD) kleine tour gemacht heisst 2x KS Hoch bzw Runter. Bergauf kommt das rad 1a der dämpfer lässt sich blockieren, das gewicht stimmt auch und die Geometrie ist schön angenehm in der hinsicht bin ich voll und ganz zufrieden, auch wurzelpassagen und steile anstiege lassen sich ohne probleme und angenehm überwinden.

    Bergab (der für mich interessante und wichtige part) das Rad fährt sich unglaublich spielerisch schund schön wendig, die sehr kurze kettenstrebe (430mm bei 650B) trägt dazu einiges bei, das rad lässt sich schön einfach aufs hinterrad pressen und gibt einem immer gutes Feedback. Für mich hat sich der Hinterbau mit 140mm eher nach mehr angefühlt (habe das rad relativ straff abgestimmt) hatte nie das gefühl zuwenig federweg zu haben oder an die grenzen zu stossen. Die SLX Bremsen habe ich eine zeitlang auch am DH´ler gefahren kann also nur positives berichten und habe auch nichts anderes erwartet. Etwas "gefährlich" ist natürlich das sehr tiefe tretlager in verbindung mit der langen kurbel (335m / 175 Kürbellänge und riesige 6Pack menace Pedale) , kratzen am boden kommt gerade beim beschleunigen in kurven usw. vor, da muss man echt aufpassen... Leider finde ich den Lenkwinkel einen ticken zu Steil, über 66 oder 65 grad hätte ich mich sehr gefreut....

    Im ganzen bin ich super zufrieden und habe mich von anfang an auf dem Rad wohl gefühlt, die entscheidung das spectral dem radon vorzuziehen hat sich meiner meinung nach gelohnt gerade das verbaute Fox Fahrwerk ist für den relativ "geringen" preis von 2199€ unglaublich und meiner meinung nach nicht zu toppen, kann deswegen eigentlich nur eine kaufempfehlung aussprechen!

    ABER es gibt natürlich auch sachen die mich etwas Ärgern bzw. die ich nicht schön finde:
    - 60mm Vorbau und keine Option auf anpassung bei Canyon, viel viel viel zu lang meiner meinung nach werde einen 35 oder 40 montieren.
    - Die Verbaute Kasette, das ist warscheinlich die billigste 11-36 Kasette von Shimano auf dem Markt, ich hätte mich über eine SLX gefreut...
    - Der Lenker... 740mm im Jahr 2016... nenenene
    - Es liegen keine Volume Spacer für Gabel bzw. Dämpfer bei, meiner wissens nach ist das standard zubehör.

    Anstehende änderungen:

    - Offset bushings um den Lenkwinkel flacher zu machen.
    - Fox 34 auf 150mm umbauen
    - 35mm oder 40mm Vorbau

    Hoffe ihr könnt mit meinem Feedback etwas anfangen, zu guter letzt noch ein bild wie das Rad jetzt aussieht.

    Gruß Dapl.
     

    Anhänge:

    • gefällt mir gefällt mir x 4
  26. Ricardo1991

    Ricardo1991

    Dabei seit
    01/2016
    Super Bericht, danke :daumen: was für einen Lenker hast du drauf gemacht? Ich würde gerne den renthal fatbar drauf machen. Bin mir aber nicht sicher wegen dem rise. Ich tendiere zu 10 oder 20mm. Wegen der Gabel kannst du ja mal bescheid geben ob es mit den anderen Kolben auf 150mm Federweg möglich ist.
    Viel Spaß mit dem Rad ;)