Canyon Spectral AL 2015 / 2016 / 2017

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Schlagworte:
  1. zzyzxx

    zzyzxx

    Dabei seit
    01/2010
    Ich habe leider eine meiner Kabelführungen von meinem Canyon AL 6.0 im Wald verloren. Ich finde leider weder auf Canyon.com noch u.a. bei Bike-Discount entsprechenden Ersatz...oder ich sehe es einfach nicht :confused:.

    Kann mir einer sagen wo ich diese Doppelführungen bekommen kann? :daumen:
     

    Anhänge:

  2. MTB-News.de Anzeige

  3. urban_overload

    urban_overload home is where the trail is

    Dabei seit
    10/2016
    Bestell dir bei Canyon über den Chat die Metallclips (regulär über den Shop bekommt man die nicht). Die werden mit einer Schraube befestigt anstatt nur gesteckt und können somit nicht verloren gehen.
     
  4. Benigiant

    Benigiant

    Dabei seit
    10/2016
    Also wen du das Bike noch nicht lange hast dann schreib Canyon einfach mal am oder ruf an und sag ihnen halt das du eine verloren hast!!
    Bei mir haben die von Anfang an nicht richtig gehalten und da ich ihr schon gelesen habe das einige Alu Führungen bekommen haben ,hab ich Canyon angeschreiben und mir wurden ohne groß nachzufragen einfach 5 Alu Führungen kostenfrei zugesandt

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  5. TobiTheDuck

    TobiTheDuck

    Dabei seit
    10/2010
    ...und im Spectral-FAQ wurden den Clipsen ganze dreieinhalb Seiten gwidmet. Dort steht sogar die Artikelnummer.

    Seite 1 des Threads liest wohl keiner mehr... :rolleyes:;)
     
  6. zzyzxx

    zzyzxx

    Dabei seit
    01/2010
    :daumen: Vielen Dank.
     
  7. eLLWeeBee

    eLLWeeBee

    Dabei seit
    11/2015
    Dämpfer mal ausbauen, damit du siehst das es nicht an einem Lager im Rahmen liegt. Dann mal aufpumpen und nachmessen. Wenn er dann immer noch keine 51mm hat ist was faul.
     
  8. Luci_11

    Luci_11

    Dabei seit
    07/2016
    Eingabe von "clips" in das Suchfenster in diesem Thread ergibt 175 Einträge auf 9 Seiten:
    https://www.mtb-news.de/forum/search/23325474/?q=clips&o=relevance&c[node]=124

    Wäre interessant wieviel Einträge der Canyon Support bisher hat und wieviel ihnen das bisher an Mehrkosten (+Zeit- und Personalaufwand) beschert hat. Ob das die "bewährten" Plastikclipse als Erstausstattung rechtfertigen bleibt weiterhin ein Rätsel :confused:.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2017
  9. Terrex

    Terrex

    Dabei seit
    12/2014
    Da Canyon wohl tausende Spectrals verkauft hat und nur ein Bruchteil die Clips reklamieren wird, wird es sich wohl aus betriebswirtschaftlicher Sicht ohne jeden Zweifel lohnen oder gelohnt haben. Wäre nicht der erste Hersteller, auch branchenunabhängig der so agiert.
     
  10. Luci_11

    Luci_11

    Dabei seit
    07/2016
    Ja, das lohnt sich sicher, wenn die Leute dann Ersatzclips bei Canyon nachkaufen.

    Sent from mobile.
     
  11. mtb_ul

    mtb_ul

    Dabei seit
    06/2015
    Hi Leute,
    hab ein kleines Problem mit meiner Rockshox Reverb. Hatte mein Bike wegen Montagearbeiten auf m Kopf stehen (leider länger als geplant, stand unerwartet über Nacht) und nun leider festgestellt dass die Reverb beim Einfahren hakelt. Ausfahren klappt wunderbar. Nur das Einfahren geht schwerfällig sobald ich nicht direkt über dem Sitzrohr rein drücke. Man merkt die spürbare Blockade. Luftdruck hab ich schon überprüft, waren über 200psi drin, daran dürfte es wohl nicht liegen. Luft gezogen über Nacht? Muss ich entlüften oder die sogar Stütze einschicken? Ich kann mir das Hakeln nicht erklären, hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Danke euch, Gruß Daniel
     
  12. TobiTheDuck

    TobiTheDuck

    Dabei seit
    10/2010
    Ich hatte mal die Sattelklemme nur etwas zu stark angezogen und hatte auch so etwas wie ein Schleifen, die Reverb reagiert da wohl ziemlich sensibel, ist dann nicht mehr richtig rausgefahren.
    Aber bei dir ist das Problem ja andersrum. Und nichts an der Sattelklemme verändert? Vielleicht trotzdem mal checken?

    Hatte das Rad auch schon über Nacht auf´m Kopf stehen, da ist nix passiert.
     
  13. mtb_ul

    mtb_ul

    Dabei seit
    06/2015
    Danke für deine schnelle Antwort, leider ist es die Sattel Klemme definitiv nicht, dieses Problem hatte ich nämlich am Anfang auch schon. Es fühlt sich tatsächlich ähnlich an aber wie du schon sagst, ist beim Einfahren und nicht beim Ausfahren. Mh dachte dass das System vllt Luft gezogen hat über Nacht auf dem Kopf aber ich finde die Symptomatik einfach komisch. Als wäre was IN der Stütze nicht mehr in Ordnung :(
     
  14. Ricardo1991

    Ricardo1991

    Dabei seit
    01/2016
    Hallo ist vielleicht die falsche Gruppe aber hat jemand von euch Interesse am Urge Archi Full Face Helm vom Canyon Factory Enduro Team? Er ist komplett neu. Anfragen per Nachricht
     
  15. der_erce

    der_erce Spezialist!

    Dabei seit
    08/2006
    Hab ich was verpasst? Gibt's ne umtauschaktion?
     
  16. schbiker

    schbiker Trailsurfer____________ Gravity Team Hoxberg e.V.

    Dabei seit
    07/2011
    Glasklares Jein:D
    Du kannst den alten Inline zu nem schmalen Kurs auf IL umbauen lassen.
    Meine beiden gehen die Woche wohl auch noch raus.
     
  17. Motorbasti

    Motorbasti

    Dabei seit
    09/2012
    Welche Vorteile hat der Umbau auf IL ???
    Wie lange hast du warten müssen ?

    Gruß Basti

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  18. eLLWeeBee

    eLLWeeBee

    Dabei seit
    11/2015
    Er soll endlich haltbar sein! CC weiß wohl selber das sie beim ersten Inline "mist" gebaut haben. Ich hatte zwei Garantiefälle und ihn jetzt umbauen lassen. Fühlt sich gut an bisher...
     
  19. der_erce

    der_erce Spezialist!

    Dabei seit
    08/2006
    Was soll der Umbau denn kosten?
     
  20. schbiker

    schbiker Trailsurfer____________ Gravity Team Hoxberg e.V.

    Dabei seit
    07/2011
    Laut einer Antwort von Cosmic auf genau diese Frage auf ihrer FB Seite 78€ innerhalb der Garantie, außerhalb der Garantie dann 235€.
    Ob das in der Praxis dann auch genauso umgesetzt wird weiß ich noch nicht.
    Hab eben mit Cosmic telefoniert, derzeit liegt die Wartezeit bei 2-3 Wochen.
    Ich werd deswegen wohl meinen Ersatz Inline vom Strive zuerst hinschicken und den aus meinem Spectral dann nach der Saison oder wenn er die Grätsche macht.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  21. snemelc

    snemelc

    Dabei seit
    09/2013
    Mit Versand und Nachnahme hat bei cosmic 90 € gekostet, sollte bei mir auch 2 Woche dauern war dann aber schon nach einer knappen woche wieder da.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  22. Cocolores_1

    Cocolores_1

    Dabei seit
    11/2015
    Bei mir waren es knappe 79€. Ich würde mich auch zu keinem Euro mehr hinreißen lassen. In der Pressemitteilung stand der genaue Preis - wieso Cosmic teilweise mehr verlangt ist für mich nicht verständlich
     
  23. mok2905

    mok2905

    Dabei seit
    07/2008
    Bekomme von Canyon vorab einen 2017er DB Air Inline als Ersatz für meinen kaputten. Kann man dann davon ausgehen, dass das dann direkt der neue Air IL ist?

    Habe mir vorsorglich mal einen Monarch Plus RC3 HV M/L3 gekauft. Ansprechverhalten ist soweit schon mal ganz gut. Hab aktuell ca. 30% Sag bei 210psi, wiege 95kg. Vom Tune her ist der nicht ganz perfekt nehme ich an? Im Thread war mal die Rede von L/L empfohlen fürs Spectral.
     
  24. Cocolores_1

    Cocolores_1

    Dabei seit
    11/2015
    Wenn DB Air Inline angekündigt wird - wird der es auch sein.

    Den "alten" Dämpfer gibt es ja weiterhin zu kaufen
     
  25. der_erce

    der_erce Spezialist!

    Dabei seit
    08/2006
    Wo hast du das denn gelesen?

    Ich finde gerade "nur" was alles umgebaut wird:

     
  26. Cocolores_1

    Cocolores_1

    Dabei seit
    11/2015
    Ich wusste die Frage kommt :D

    Das war eine der ersten Pressemitteilungen. Ich such mal...momentchen noch :)
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1