Canyon Spectral AL 2015 / 2016 / 2017

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Schlagworte:
  1. schbiker

    schbiker Trailsurfer____________ Gravity Team Hoxberg e.V.

    Dabei seit
    07/2011
    Da is doch ab Werk Felgenband drin:daumen:
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. jimmy_bod

    jimmy_bod

    Dabei seit
    04/2017
  4. Denny225

    Denny225

    Dabei seit
    08/2014
    Nein nichts dergleichen.
    Deshalb verstehe ich es ja auch nicht.
     
  5. Luci_11

    Luci_11

    Dabei seit
    07/2016
    Für eine 30mm (Maulweite innen) braucht man ein 32mm Felgenband:
    https://www.dtswiss.com/Resources/Support/TECH-SPECS/Tubeless-Solution-MTB.pdf

    Oder alternativ ein schmäleres Band, das man dann doppelt und überlappend klebt.
    Das Canyon DTSwiss (OEM) Laufrad wird exklusiv für Canyon gebaut und ist deshalb nicht bei DTSwiss gelistet.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  6. firstmanonbike

    firstmanonbike

    Dabei seit
    04/2015
    Es wird sich um eine EX511 handeln.

    Die vom C suchen sich halt die Komponenten aus, lassen Sie aufbauen und kleben dann einen lustigen Namen drauf.

    Ergo--> gesteckte Felge, 30 mm, keine Ösen--> EX511. Vermutlich.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  7. LSC

    LSC

    Dabei seit
    08/2017
    Ich würde sie mal ausbauen und ggf. nachsehen ob irgendwie Undichtigkeiten zu sehen sind.

    Es gibt glaube ich bei SRAM auf der Seite, eine Serviceanleitung für die Reverb und ein Video dazu ,meine ich schon mal hier auf der MTB-News Seite gesehen zu haben.
    Vielleicht hilft davon ja etwas weiter
     
  8. Denny225

    Denny225

    Dabei seit
    08/2014
    Hab sie heute mal ausgebaut, die Leitung war geknickt. Mein Kumpel hatte an der Sattelhöhe rumgestellt und anscheinend die Leitung nicht nachgezogen.
     
  9. ravenride

    ravenride

    Dabei seit
    02/2004
  10. jimmy_bod

    jimmy_bod

    Dabei seit
    04/2017
    Danke Euch für die Tipps.
    Ich habe heute die Mantel runter und habe festgestellt, dass das Felgenband ohne Beschädigungen ist. Mir ist es ein Rätsel, warum es an beiden Rädern zwischen Felge und Speiche rausgesprudelt hat. Die Dichtmilch war verbraucht.

    Ich denke 60ml waren auch zu wenig. Ich habe jetzt nochmal Dichtmilch bestellt und werde morgen die Mäntel wieder montieren. Für den kommenden Trip in die Schweiz packe ich auf jeden Fall 2 Schläuche ein.

    VG, Jimmy
     
  11. Rothaarsteiger

    Rothaarsteiger Greenkeeper

    Dabei seit
    10/2011
    Es kann sein, dass das Felgenband nicht stramm genug aufgezogen ist. Hatte ich auch. Das Felgenband war völlig unbeschädigt, es konnte aber Luft zwischen Band und Felge durchweichen. Also: Altes Felgenband runter, neues mit zwei Mann megastramm aufgezogen und siehe da: Es hält die Luft. :daumen:
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  12. jimmy_bod

    jimmy_bod

    Dabei seit
    04/2017
    Danke @Rothaarsteiger@Rothaarsteiger
    Mein Felgenband ist das neue original verbaute von DT Swiss. Ich habe gerade nochmal nachgesehen. Es ist extrem fest drauf. Ich glaube das ist dicht. Aber Deine Erklärung ist schlüssig!

    Bei genaueren Hinsehen habe ich aber das Ventil im Verdacht und das hier evtl. Milch Richtung Speichen durchgerutscht ist. Das Loch der Originalfelgen ist ja leider rel. groß und DT Swiss liefert diese Ventile mit aus --> https://www.bike-components.de/de/DT-Swiss/Tubelessventil-fuer-MTB-Tubelesskit-p16219/

    Diese sind ja nicht rund und sitzen nur "auf" dem Loch und das sehr knapp!
    Ich teste jetzt mal die Runden von Schwalbe - diese sitzen ja dann "im" Loch. Dieses System erscheint mir wesentlich logischer. Ausserdem ist für die Felgenseite so ein konischer Gummiaufsatz dabei, damit die Konterschraube auf der konischen Felge besser passt.
     
  13. crossy-pietro

    crossy-pietro MTBiking since 1987

    Dabei seit
    01/2004
    Gut möglich und mir auch schon passiert: hatte die Ventilmutter zu fest angezogen und bei montiertem Reifen nicht gesehen, dass sich der Dichtgummi innen verdreht hatte -> wurde so natürlich nicht dicht.
     
  14. tnk

    tnk

    Dabei seit
    12/2015
    Hatte genau das auch schon. Ansonsten null Probleme mit den Ventilen.
     
  15. ravenride

    ravenride

    Dabei seit
    02/2004
    Wenn man bei der ventilmontage, das ventil mit einem reifenheber innen kraftvoll in die felge drückt und die mutter von oben mit hand festzieht, dann geht da keine luft mehr raus.

    Reifen mit seifen- oder spüliwasser einseifen, danach sieht man genau wo aus dem reifen die luft entweicht.
     
  16. jimmy_bod

    jimmy_bod

    Dabei seit
    04/2017
    Es war ja für Wochen alles dicht - selbst auf harten Trails.
    Warum es letztens zum Plattfuß kam ist mir immer noch schleierhaft. Wohl das Restrisiko von TL :)
     
  17. wallacexiv

    wallacexiv

    Dabei seit
    10/2007
    Hallo. Hat sich seit 2015 irgendwas am Rahmen geändert? Kommt 2018 eine überarbeitete Version? Danke.
     
  18. Rothaarsteiger

    Rothaarsteiger Greenkeeper

    Dabei seit
    10/2011
    Frage 1: nein

    Frage 2: 2018 kommt eine neue Version - für das Modelljahr 2019.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  19. wallacexiv

    wallacexiv

    Dabei seit
    10/2007
    Vielen Dank. Das heißt eher gegen Ende 2018?
     
  20. Rothaarsteiger

    Rothaarsteiger Greenkeeper

    Dabei seit
    10/2011
    Bisher hat Canyon immer wenige Wochen vor der Eurobike die neuen Modelle vorgestellt, d.h. also Juli/August. Dazu findest du auch was in diesem Thread.
     
  21. Lyxander

    Lyxander

    Dabei seit
    10/2016
    Hat von euch jemand schon eine Fox Factory FIT4 auf 150mm getravelt? der umbau scheint ja keine große Sache zu sein und wenn man den Vorbau gegen einen 50mm austauscht erhält man die selbe Geo wie beim EX... machen die 10 mm "bezahlt"? habe leider noch kein EX gefahren aber die Erhöhung des Federwegs klingt verlockend :D
     
  22. Luci_11

    Luci_11

    Dabei seit
    07/2016
    ja - 150mm, Vorbau 40mm.
    160mm funktioniert auch. Es gibt etliche Beiträge dazu, zB:
    Canyon Spectral AL 2015 / 2016 / 2017
     
  23. jimmy_bod

    jimmy_bod

    Dabei seit
    04/2017
    Oft ist es ja wichtig ein Bauchgefühl wegzubekommen - deshalbt habe ich mir doch die Schwalbe TL-Ventile verbaut. Ich fühle mich einfach besser mit dem runden System von Schwalbe als mit diesem "obendrauf" von DT Swiss.

    Wer will kann die Ventile gegen ein kleines Trinkgeld gerne haben :)

    VG, Jimmy
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  24. Felix1509

    Felix1509

    Dabei seit
    08/2017
    Moin moin,

    bin neu hier im Forum und habe mir vor einigen Wochen auch ein Spectral gekauft.

    Für die "Statistik" am Anfang:
    Felix1509 / AL 5.0 EX 2017 / XL / 190 / 93

    Ich habe auch direkt eine Frage.
    Und zwar von Ich am Rätseln was für ein Freilauf auf den DT swiss 1850 verbaut ist.
    Ich habe die Sram gx 1x11 Gruppe.
    Kann es sein dass dort auch schon ein xd Freilauf montiert ist? Die frühen 1x11 Modelle hatten doch auch den xd Freilauf benötigt oder?
    Weiß da jemand etwas oder hat schonmal geschaut?
    An sich manche ich am Rad vieles selbst, allerdings habe ich die Kassette noch nicht ab/umgebaut. Brauche ich da ausser einer kettenpeitsche und einem passenden Adapterschlüssel zum lösen dieses Ringes noch etwas?

    Wie ist es mit der Kompatibilität innerhalb der sram eagle Komponenten? Geht z.B. Eine X01 Kurbel mit entsprechender Kette und gx Kassette und Schaltwerk?

    Vielen Dank schonmal und beste Grüße
    Felix
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2017
  25. ForG

    ForG

    Dabei seit
    06/2016
    Hallo,
    hat jemand schon Erfahrungen sammeln können ohne die tolle Kattenführung bei 2 x 11?
    Mir ist heute die Kette gerissen, inkl. Abriss des Schaltwerks und halt der Kettenführung.
    Da ich alles Wichtige dabei hatte (seit 4Tkm) inkl. Werkzeug konnte ich nach der Reparatur weiterfahren.
    Ohne Führung klappte das problemlos, auch in ruppigen Passagen.
    Geschätzt 2% Wirkungsgrad möchte ich nun nicht mehr verlieren - und 20€ (!!!) lt. HP Canyon für ein Stück Plastik auch nicht.

    Schöne Grüsse aus dem verregneten Sauerländle!
     
  26. firstmanonbike

    firstmanonbike

    Dabei seit
    04/2015
    Lass sie einfach weg.
    Braucht kein Mensch!
    Ist ein Relikt aus frühen Zeiten.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2