Canyon Spectral AL 2015 / 2016 / 2017

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Schlagworte:
  1. Mich hat es jetzt auch erwischt. Es handelt sich um ein 2015er EX7. Kilometerleistung in etwa 2500 km. Keine Bikepark Besuche, nichts grobes und keine stumpfen Flat Drops. Eher Trail geshredde mit kleinen Sprüngen und Anliegern. Sowohl mein Hauptrahmen als auch die Kettenstrebe sind gerissen.

    - Hauptrahmen an der bekannten Stelle der Einführungsbohrung der Reverb im Sattelrohr zum Dämpfer hin an zwei Stellen
    - Kettenstrebe an der bekannten Stelle direkt an der Schweißnaht von oben nach unten

    Habe den Rahmen am Samstag zu Canyon geschickt und bin gespannt.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. greg12

    greg12

    Dabei seit
    02/2010
    das wird vermutlich so enden:
    leider keine ersatzrahmen vom alten modell mehr vorhanden. den neuen rahmen gibts zum sonderpreis von -50%. umbau und versand zahlt canyon, die fehlenden zu ersetzenden teile der kunde!
     
  4. Problem kann auch von dem Felgenschlag kommen(gegenüber vom Ventil)-war zumindest bei meiner m1600 der Fall-einfach mal nach suchen hier oder google. Ursache ist ein kleines Blättchen das innen sitzt und sich bei Belastung verkantet(Keine Angst ist nicht Sicherheitsrelevant). Abhillfe schafft einschicken zu DT-Swiss Service(wird mittlerweile instand gesetzt-früher wurde im Fall m1600 gegen die xm481 getauscht, was ich nicht wollte wegen dem Design) oder indem man mit einem passenden Kleber das Blättchen von innen durch die Speichenöffnung(Tubelessband muss weg) wieder fixiert. War bei mir direkt nach dem Kauf 08/2016 und seitdem ist Ruhe ;-)
     
  5. Jap. Ist eine DTSwiss Krankheit. Hatte das Problem auch mit meinen 1501er. Wurde bei mir über canyon getauscht - 8 wochen! Besser direkt über dt swiss abwickeln..
     
  6. Mal eine Frage zur Größe vom Bike.
    Bin soweit zufrieden und fühle mich wohl auf meinem. Fahre ein Spectral 2017 in L, bin 183cm groß mit 86 SL.
    Habe mal ein Foto von der Seite gemacht und mir kommt das Bike so klein vor?! Wie sehr ihr das?
    Will mir eventuell was neues holen und überlege dann eine Nummer größer zu wählen. Die neuen Spectrals aus 2018 sind doch recht ähnlich von den Maßen zum 2017, oder?

    Grüße :i2:
     
  7. jimmy_bod

    jimmy_bod 26t vorne Kraxla

    Dabei seit
    04/2017
    Das soll L sein? Ich fahre bei 180cm und Schrittlänge 88cm selbst das 2017er Spectral in L und es passt super ABER dürfte nicht größer sein. Ich finde den Rahmen rel. groß. Das Foto muss doch täuschen... :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2018
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. Sehe ich genau so!!!!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  9. Jop ist ein L. Ok glaube auch, dass das einfach auf dem Foto etwas komisch aussieht. Wie gesagt, vom der Gefühl her passt es ja :daumen:
     
  10. jimmy_bod

    jimmy_bod 26t vorne Kraxla

    Dabei seit
    04/2017
    Dann hau rein... bei Deiner SL wäre XL definitiv zu groß. Da geht es ja fast schon gegen M aber bei 183cm liegst mit dem L schon absolut richtig :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2018
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  11. Hurray

    Hurray

    Dabei seit
    04/2011
    Servus Leute. Ich fahr einen Spectral Rahmen in L und will wissen ob bei diesem Rahmen eine Einstecktiefe der Sattelstütze von 275 mm (Vecnum moveLOC 2 in 200 mm) möglich ist?
     
  12. maprie

    maprie

    Dabei seit
    11/2012
    Kann es sein, dass du auf dem Foto etwas zu weit vorne sitzt und könntest du mit dem Sattel etwas nach hinten rutschen? Dadurch gewinnst du dann etwas Länge.
     
  13. @maprie@maprie
    Jop sitze etwas weit vorne.
    Von der Länge und Sitzposition bin ich zufrieden :daumen:
     
  14. Hab ein Spectral Al 6.0 Ex in Gr. S. Wollte erfragen ob jemand in der gleichen Rahmengröße hinten einen mud guard drauf hat? Und wenn ja welchen? Vorne habe ich nämlich den Marsh Guard drauf, aber der passt hinten kaum zwischen Sitzstreben und Reifen (Original Maxxis). Würd gern meinen Dämpfer vor Schlamm schützen. Danke :)
     
  15. jimmy_bod

    jimmy_bod 26t vorne Kraxla

    Dabei seit
    04/2017
    Weil hier kürzlich das Thema Spiel in der vorderen Radnabe war:
    Ich hatte auch ca. 1mm Spiel wenn man die Felge seitlich bewegt hat. Die Ursache war schnell behoben:
    Die Steckachseneinstellung verschärfen - Bei mir war von Werk aus die Stufe 3 drinnen --> habe mich dann bis 8 vor getastet und das Spiel ist weg :)

    Adjusting 15QR Lever Position
    http://www.ridefox.com/fox17/help.php?m=bike&id=689

    Viele Grüße,
    Jimmy
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  16. reinim

    reinim

    Dabei seit
    06/2016

    Bist du Erstbesitzer vom Bike?
     
  17. Ja bin ich. Habe mir damals extra mal ein neues Rad gegönnt, weil ich mit dem letzten ein wenig Ärger mit gebrauchten Teilen hatte. Aber so viele Themen wie ich bisher mit meinem Spectral hatte.....
    Klar wurde das bisher alles anstandslos getauscht, auch dieses Mal wird sich das mit Sicherheit wieder irgendwie regeln lassen. Hoffe ich.

    Am Montag ging der Rahmen bei Canyon ein. Bisher noch keine Regung. Schade drum.
     
  18. Hab heute den Dämpfer upgraden lassen und was soll ich sagen, Problem gelöst. Etwas mehr Druck, weniger Sag und trotzdem Butter das Teil. Bin erstmal sehr zufrieden damit. Jetzt muss er nur noch halten. :D
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  19. Felgenschlag? Blättchen? Hast du Fotos von dem Blättchen?
     
  20. Meinte natürlich den Felgen"Stoß" (Also die Naht an der die felge miteinander verschweisst ist- Fotos habe ich keine angefertigt-viel sieht man da auch nicht durch- einfach mal google mit "Felgenstoß knackt" bemühen!
     
  21. Danke Max-BBG,
    aber ob es wirklich am Felgenstoß liegt, müßte ich genauer lokalisieren.
    Nur Einschicken und rund 2 Monate ohne Bike in der Hauptsaison geht nicht.
    Ich meine aber mehr ein mehrfaches Knarzen der Speichen zuhören, statt eines Knacken.
    Wie könnte ich das genauer lokalisieren?
     
  22. Einsenden bei DT-Swiss dauert normal ne Woche-über Canyon schicken die es auch bloss mit zusätzlicher Wartezeit zu DT...Wenn es der Felgenstoß ist, tritt das knacken meist auf wenn der Stoß Belastung bekommt. Achte mal beim Fahren auf dein Ventil-hat bei mir immer geknackt wenn Ventil oben(also Stoß unten)war. Zusätzlich lies sich das Geräusch bei ausgebautem Laufrad nachstellen indem man das Rad auf den Stoß belastet oder den Mantel an der stelle verwunden hat. Gibt auch videos mit anderen Felgen davon im Netz die dieses Symptom beschreiben. Wiegesagt bei mir hat die Doityourself-Methode mit Kleber Ruhe geschaffen-kann aber natürlich auch ein andere Ursache bei dir haben.
     
  23. Hallo,
    auch mich hat es erwischt.
    Mein Spectral al 5.0 MY 2016 ist leider tot !:heul:

    Beim reinigen musste ich feststellen das die Kettenstrebe gerissen ist. Da putzt man einmal im halben Jahr sein Bike und dann sowas.!
    In Zukunft wird noch weniger gewaschen:D soviel steht fest.

    Am Dienstag bin ich nach Koblenz gedüst und hab das Bike persönlich übergeben.
    Direkt wurde geklärt was passiert. (

    im Endeffekt wird mein Rahmen ein Upgrade erhalten auf CF ,da kein Ersatz in Alu vorhanden ist.

    Aufgrund der Auftragslage wird es aber Mitte Juni bis alles wieder bei mir ist.

    20180522_120607.

    Hier ist es beim Doc.
    Riss.

    Der Riss



    wenn sich was tut werde ich es hier mitteilen.


    Gruß A.
     
  24. Glückspilz

    So wie es aktuell aussieht haben sie meinen Rahmen indem Untiefen des Lagers verloren. So hatte ich es zumindest verstanden.
    Ich hoffe das es bei mir ähnlich enden wird.
     
  25. jimmy_bod

    jimmy_bod 26t vorne Kraxla

    Dabei seit
    04/2017
    Die Probleme an der Kettenstrebe häufen sich ja wirklich. Allerdings habe ich den Eindruck, dass es bislang nur Modelle vor 2017 sind.

    Ist das richtig?
     
  26. Bei mir ist es von 2016

    Kann man nur hoffen .

    Trotzdem möchte ich hier erwähnen ,dass ich trotz allem hickhack noch immer positiv überrascht von dem Service bin.

    Hatte vorher dort angerufen am Telefon wurde gesagt einsenden dauert halt immer etwas länger.
    Ichbin deshalb die 200 km dort hin gefahren um dabei zu sein wenn der MA es sich anschaut.

    Ihr glaubt nicht was dort los ist im Servicebereich und welche Nerds da aufschlagen und welche Probleme die habe :confused:
    Einfach göttlich....
    Der MA war sehr nett und kompetent, ist ruhig geblieben und hat sich wirklich Zeit gelassen und mich wirkli h gut betreut ,obwohl die Bude voll gestanden hat und er alleine war wo normalerweise 3 Leute arbeiten.:daumen:
    Anfangs wollten sie es wieder zurückkaufen.was nicht ging wegen den vielen Upgrades meinerseits.

    Ich hatte vorher schon einige Kleinigkeiten reklamiert
    Die alle zu meiner Zufriedenheit geklärt wurden,egal ob via Telefon oder livechat .
    Telefon ist meist ne Warteschlange das ist ein Nachteil aber kein Beinbruch.

    Trotzdem bin ich gespannt wie die Geschichte ausgeht ,denn momentan habe ich ja nichts außerer einen Beleg und Email daß dat Ding bei ihnen ist.:anbet:

    Gruß Andreas
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1