Canyon Spectral AL & CF 2018/2019/2020

Dabei seit
17. Juli 2019
Punkte Reaktionen
120
Findest du die 400€ zu wenig? Was fändest du angemessen wenn ich fragen darf? Ihm wurden haufenweise 3000-3200€ angeboten, was ich persönlich auch zu wenig finde. Leider kosten auch vergleichbare Bikes mittlerweile signifikant über 4k. Daher seine 4k als Berechnungspreis zu nehmen und dann 20% etc mal pauschal abzuziehen ist halt leider nicht mehr. Blöder Markt aktuell :D
Das stimmt nicht, was du so verallgemeinert wieder gibst!!! Du musst unterscheiden zwischen der gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistung und der freiwilligen zusätzlichen Garantie. Das macht Canyon sehr transparent auf ihrer Homepage:


Du hast also nur als Erstkäufer Garantieanspruch. Bist du aus der Gewährleistungsfrist raus, dann greift die Garantie bei dir als Zweitkäufer nicht.
Das ist nur von mir als Hinweis gedacht, da dies nicht jedem bekannt ist.
Ob du zuschlagen solltest, kannst du ja selber googeln.
 
Dabei seit
20. September 2021
Punkte Reaktionen
217
Das stimmt nicht, was du so verallgemeinert wieder gibst!!! Du musst unterscheiden zwischen der gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistung und der freiwilligen zusätzlichen Garantie. Das macht Canyon sehr transparent auf ihrer Homepage:


Du hast also nur als Erstkäufer Garantieanspruch. Bist du aus der Gewährleistungsfrist raus, dann greift die Garantie bei dir als Zweitkäufer nicht.
Das ist nur von mir als Hinweis gedacht, da dies nicht jedem bekannt ist.
Ob du zuschlagen solltest, kannst du ja selber googeln.

Also, WENN du schon jemanden zitierst und mir "stimmt nicht" vorwirfst, dann bitte auch richtig ;) Ich habe nirgends was von Garantie / Gewährleistung gesagt. Der Unterschied ist mir absolut bewusst, bekannt und ich habe beides schon mehrfach in Anspruch genommen. Ich habe gesagt: Am weiterverkaufen Grizl gab es einen Defekt (in dem Fall eine gesprungene Felge des DT Swiss LN Laufradsatzes). Dem Zweitkäufer hat Canyon das Laufrad komplett erstattet und wurde auch von diesem bei Canyon gemeldet.
Ob Canyon dem Zweitkäufer jetzt das Laufrad auf Garantie mit Kulanz (du bist ja 2. Käufer) oder aus der ihm weiterhin zustehenden Gewährleistung ersetzt hat ist mir und für den Sachverhalt zweitrangig.
 
Dabei seit
17. Juli 2019
Punkte Reaktionen
120
Also, WENN du schon jemanden zitierst und mir "stimmt nicht" vorwirfst, dann bitte auch richtig ;) Ich habe nirgends was von Garantie / Gewährleistung gesagt. Der Unterschied ist mir absolut bewusst, bekannt und ich habe beides schon mehrfach in Anspruch genommen. Ich habe gesagt: Am weiterverkaufen Grizl gab es einen Defekt (in dem Fall eine gesprungene Felge des DT Swiss LN Laufradsatzes). Dem Zweitkäufer hat Canyon das Laufrad komplett erstattet und wurde auch von diesem bei Canyon gemeldet.
Ob Canyon dem Zweitkäufer jetzt das Laufrad auf Garantie mit Kulanz (du bist ja 2. Käufer) oder aus der ihm weiterhin zustehenden Gewährleistung ersetzt hat ist mir und für den Sachverhalt zweitrangig.
Jo, dann mach doch selber präzise Angaben. wie alt war das Bike nach Erstkauf und hat in diesem Fall die Gewährleistung gegriffen? Dann kannste ja den Kauf ruhig wagen, wenn du in diesem Zeitraum noch bist (Achtung Beweislastumkehr). Der Rest ist nicht bekannt und daher auch nur spekulativ, ob Canyon einem Zweitkäufer Garantie gewährt. ...wie vorher gesagt obliegt es deine Abwägung.
 
D

Deleted 210077

Guest
Als ehegemaliger CF8 Besitzer tu ich mal meinen Senf dazu. Das 2022er und 21er sind zwar im Grunde gleich ABER das 2021er hatte eine XT 8130 Kurbel mit sagenhaft doofer 56,5mm Kettenlinie. Das läuft zwar aber es ist ein Murks und tötet dir das 51er hinten schneller. Das 2022er hat immerhin schon eine 8120 mit 55mm. Nicht perfekt aber besser. 52mm geht nicht an dem Rahmen. Kleiner als 30er KB geht auch nicht.
Ob der Preis passt wird niemand für dich entscheiden können. Ich würds mir wahrscheinlich nicht gebraucht kaufen.
Ich denke auch du würdest deutlich mehr anworten bekommen wenn du im richtigen Thread fragen würdest.
 
Dabei seit
24. Januar 2018
Punkte Reaktionen
159
Allen in diesem Beitrag wünsche ich eine gute Zeit und bleibt gesund.

Danke für viele Antworten und Diskussionen, das Schluchtenmoped aus Kowelenz hat mir sehr viel Spaß bereitet und ich hatte einen tollen Kundenservice.

Vielleicht sieht man sich in ein paar Jahren wieder, zur Zeit muss ich mich um die spanische Lady kümmern.

Wünsche allen tolle Ausfahrten mit dem Spectral.

Bis dann :bier:
 
Dabei seit
18. Juni 2018
Punkte Reaktionen
12
Liebe Forum-Leserinnen und Leser,
ich möchte mein Spectral CF codieren lassen.
Kennt sich jemand von Euch aus an welcher Stelle es möglich ist?
Ins Carbon geht es nicht...

Viele Grüße Sonja
Die Codierung erfolgt per Aufkleber + Folie. Somit ist das auch ohne Probleme am Carbonrahmen möglich.

Viele Grüße
 
Dabei seit
27. Juli 2022
Punkte Reaktionen
0
@ulli!
Die reine Plastikappe ist die EP0605-02. Die ist bei mir defekt (Problem mit der Gelenkachraube). Jetzt hat mir Canyon als Ersatz die EP0604-01 geschickt. Es spricht ja eigentlich nichts dagegen diese zu verbauen und die Anschraubpunkte mit Schrauben zu verschließen, oder?
 
Dabei seit
30. April 2015
Punkte Reaktionen
340
Ort
Hinterländle von Stuttgart
@imarv
Deine Antwort ist so nicht richtig. Der Code wird in den Rahmen mit Nadeln eingebracht. Der Aufkleber welcher drüber gemacht wird, dient zur besseren Sichtbarkeit.
Der ADFC selbst codiert NICHT in Carbonteile rein. Macht auch keinen Sinn, das weiß ich als Laie auch.
 
Dabei seit
18. Juni 2018
Punkte Reaktionen
12
@imarv
Deine Antwort ist so nicht richtig. Der Code wird in den Rahmen mit Nadeln eingebracht. Der Aufkleber welcher drüber gemacht wird, dient zur besseren Sichtbarkeit.
Der ADFC selbst codiert NICHT in Carbonteile rein. Macht auch keinen Sinn, das weiß ich als Laie auch.
Sorry kann ich so nicht bestätigen. Mein Carbohnrahmen wurde in keinster Weise beschädigt.
Codiert durch den ADFC.
Fahrrad Codierung
Bitte nach Klebecodierung suchen.
Viele Grüße
 

ulli!

Kettenraucher
Dabei seit
21. September 2008
Punkte Reaktionen
527
Ort
Nürnberg
@ulli!
Die reine Plastikappe ist die EP0605-02. Die ist bei mir defekt (Problem mit der Gelenkachraube). Jetzt hat mir Canyon als Ersatz die EP0604-01 geschickt. Es spricht ja eigentlich nichts dagegen diese zu verbauen und die Anschraubpunkte mit Schrauben zu verschließen, oder?
Ja ich denke. Ich habe bisher nur Versionen mit Anschraubpunkten erhalten und habe mich dann auch nicht mehr weiter drumgekümmert. (Ich habe keine Abdeckung an den Lagern um die evtl sich herausdrehenden Schrauben früher zu bemerken)
 
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
4.474
Servus beinand,

jetzt hat auch mich (nach 4 Jahren) das Kettenstrebenproblem eingeholt. Canyon hat keine Austausch - Streben mehr... 😢
Ich würde diese jetzt gerne ausbauen und schweißen lassen.
Ich habe hierfür über einen Bekannten einen Spezialisten, der normalerweise Rahmen für Rennmotoräder baut und auch schon mal vom Prototypenbau bei Cube kontaktiert wird.

Was muss ich beim Ausbau beachten, um nicht in einer irreversiblen Sackgasse zu stranden?
Oder mir unnötig De-/Montageaufwand einzuhandeln?

Vielen Dank schon mal für euere Hilfe!!!
 
Dabei seit
25. August 2018
Punkte Reaktionen
72
Der Ausbau ist echt total einfach.
Hinterrad raus, halter für die Brems-/Schaltkabel entfernen, der Haupt-Bolzen am Tretlager sowie die zwei hinten raus und die kleinen Schräubchen etwas lösen (du siehst schon welche ich meine, die müssen nicht komplett raus genommen werden sondern nur wenige Umdrehungen gelockert) und schon hast du das Teil in der Hand.
Hinten am Lager fallen bei der Demontage ganz gerne die insgesamt 4 Dichtgummis raus - oder ein Teil davon bleibt kleben und fallen dann erst irgendwann später ab... Sind auf jeden Fall nicht schwer zu verlieren wenn man nicht aufpasst.😉
 
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
4.474
Der Ausbau ist echt total einfach.
Hinterrad raus, halter für die Brems-/Schaltkabel entfernen, der Haupt-Bolzen am Tretlager sowie die zwei hinten raus und die kleinen Schräubchen etwas lösen (du siehst schon welche ich meine, die müssen nicht komplett raus genommen werden sondern nur wenige Umdrehungen gelockert) und schon hast du das Teil in der Hand.
Hinten am Lager fallen bei der Demontage ganz gerne die insgesamt 4 Dichtgummis raus - oder ein Teil davon bleibt kleben und fallen dann erst irgendwann später ab... Sind auf jeden Fall nicht schwer zu verlieren wenn man nicht aufpasst.😉

Danke!!!

War auch mein erster Eindruck, aber ich hab mich bei sowas schon öfter getäuscht.... :lol:
 
Dabei seit
30. August 2022
Punkte Reaktionen
1
Hallo, ich weiß noch nicht genau, wie das hier in so einem Forum läuft und ob meine Frage hier an der richtigen Stelle kommt. Daher stell ich sie hier:

Bei meinem Spectral AL von 2018 in XL ist die Kettenstrebe gerissen. Nun habe ich ein Angebot für eine Kettenstrebe AL von 2019 aus einem L Rahmen bekommen.
-> Ist die Angebotene Kettenstrebe mit meinem Rahmen kompatibel?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten :)
 

Colonel Hogan

...surft Trails!
Dabei seit
27. Juli 2011
Punkte Reaktionen
1.312
Ort
Hoxberg
Hallo, ich weiß noch nicht genau, wie das hier in so einem Forum läuft und ob meine Frage hier an der richtigen Stelle kommt. Daher stell ich sie hier:

Bei meinem Spectral AL von 2018 in XL ist die Kettenstrebe gerissen. Nun habe ich ein Angebot für eine Kettenstrebe AL von 2019 aus einem L Rahmen bekommen.
-> Ist die Angebotene Kettenstrebe mit meinem Rahmen kompatibel?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten :)
Der Hinterbau is immer gleich.
 
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
4.474
Hallo, ich weiß noch nicht genau, wie das hier in so einem Forum läuft und ob meine Frage hier an der richtigen Stelle kommt. Daher stell ich sie hier:

Bei meinem Spectral AL von 2018 in XL ist die Kettenstrebe gerissen. Nun habe ich ein Angebot für eine Kettenstrebe AL von 2019 aus einem L Rahmen bekommen.
-> Ist die Angebotene Kettenstrebe mit meinem Rahmen kompatibel?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten :)
Servus,

darf ich fragen, woher du das Angebot bekommen hast?
Nicht von Canyon, oder…?
 
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
4.474
Du hast doch 5 Jahre Garantie oder nicht? Wie kann es sein, dass Canyon keine Streben mehr hat? Genau sowas sollte die Garantie ja abdecken oder nicht?
Würde ich generell auch so sehen….
Allerdings hat Canyon auch aus diesem Grund ein Rückkauf-Angebot abgegeben.
Aber für den Preis bekomme ich nicht ansatzweise ein vergleichbares Ersatzbike.
 
Dabei seit
1. März 2020
Punkte Reaktionen
5
Würde ich generell auch so sehen….
Allerdings hat Canyon auch aus diesem Grund ein Rückkauf-Angebot abgegeben.
Aber für den Preis bekomme ich nicht ansatzweise ein vergleichbares Ersatzbike.
Junge wie dreist ist das bitte...?
Ich hab ein 2020er in dem schönen Rot. Wenn bei mir die Strebe brechen sollte, und die die nicht mehr haben würde ich auf einen Ersatzrahmen der neuen Generation bestehen. Welches Spectral hast du denn genau und was wollen die dir zahlen und was war der NP? Würde mich interessieren.
 
Oben Unten