Canyon Spectral oder Propain Tyee 2020

Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte Reaktionen
36
Hallo zusammen,


in der kommenden Zeit möchte ich mir ein neues Rad zulegen. Aktuell bin ich mit einem 2015er Spectral mit 140mm unterwegs. Soweit bin ich sehr zufrieden damit. Für 2020 habe ich einen Neukauf über das Jobradangebot meiner Firma in Betracht gezogen.


Ich schwanke zwischen dem aktuellen Canyon Spectral CF 9.0 und dem neuen Propain Tyee CF, beide in 27,5“. Das Tyee gefällt mir auf den Bildern im Konfigurator deutlich mehr als das Canyon.


Beides sind Räder mit 160mm Federweg. Von der „sichtbaren“ Geometrie sind sich die Räder sehr ähnlich. Allerdings ist das Tyee als Enduro, das Canyon als Trailbike eingestuft.


Mir ist klar, dass man die Räder nicht 1zu1 vergleichen kann, aber ist der Unterschied zwischen den beiden fahrtechnisch so groß (Trail zu Enduro)? Ich würde schon gerne weiterhin nette Runden drehen können, ohne bei ausgedehnten Bergaufpassagen schieben zu müssen.
 
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte Reaktionen
36
Das beantwortet leider nicht die Frage der fahreigenschaften zwischen Canyon Trail und Propans Enduro. Immerhin hat letzterer eigentlich noch fas Hugene.
 
Dabei seit
10. Juli 2017
Punkte Reaktionen
880
Ort
Regensburg
Das Tyee hat aus dem Forum noch niemand gefahren. Zudem bedenke die 90 Werktage Lieferzeit, das wird diesen Sommer nichts mehr mit biken.

Ich würde dennoch das Tyee nehmen.
 

xyzHero

Genussbiker
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
2.452
Ort
Koblenz
Das beantwortet leider nicht die Frage der fahreigenschaften zwischen Canyon Trail und Propans Enduro. Immerhin hat letzterer eigentlich noch fas Hugene.

Nach meiner Bescheidenen Meinung kommt es hauptsächlich auf die Reifen an.
Ich habe ein Fully mit 170/165mm Federweg und ein Hardtail mit 170mm Federweg.
Das Fully geht mit Magic Mary und Hans Dampf (Beide SG und Soft) besser bergauf als das Hardtail mit Magic Mary SG super Soft und Highroller II Snake Skin Dual.

Gruß xyzHero
 

fone

Kompetenzkompetenz
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
10.619
Ort
Oberland
Obwohl der Sitzdom beim neuen TYee genauso missraten ist wie beim canyon, würde ich auch das Tyee nehmen.
Beim CF ist es wenigstens nicht so abartig schlimm wie beim Alu.
Letztens drüber gestoplert, ah nice, Dämpfer an einer neuen Position, sieht gut aus, Preis ok. Aber was ist das? Was passiert da am Sitzrohr, Sitzdom? Wie kommt man auf so eine Idee?
 
Oben