Canyon Stitched 360 & 720: Frisch gestyled nach 2022

Canyon Stitched 360 & 720: Frisch gestyled nach 2022

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8xMC9TVElUQ0hFRC0zNjAtNzIwLVBob3RvLUNyZWRpdC1DYW55b24tc2NhbGVkLmpwZw.jpg
Der Versender aus Koblenz präsentiert die nächste Neuvorstellung: Diesmal handelt es sich um die Modelle Stitched 360 und 720 – zwei Bikes für den Bereich Dirt und Slopestyle. Wer schon immer mal wie Thomas Genon durch die Lüfte fliegen wollte, erhält mit den 26-Zollern das passende Fluggerät.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Canyon Stitched 360 & 720: Frisch gestyled nach 2022

Wie gefallen euch die neuen Canyon Stitched Modelle?
 
Dabei seit
4. April 2009
Punkte Reaktionen
5.950
Das 360 steht halt in Konkurrenz zum Rose Bruce. Da gibt es für unter 1000€ eine Circus Expert, nicht Sport. auch das teurere Model mit Pike DJ ist günstiger. Also Preis/Leistung ist für mich bei Rose besser, Farben auch.
 
Dabei seit
26. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
568
Ort
Tirol
Das Rose bietet viel für´s Geld - wenn nicht sogar das Meiste. Im Vergleich zum Stitched fährt es sich jedoch auch anders (verspielter). Die beide sind, was die reinen Teile angeht, allen anderen, wie Dartmoor, Airdrop, Trek usw. eh deutlich überlegen.

Hätten sie die rote Bomber in das Stitched360 gesteckt, wäre ich jetzt hat am überlegen....
 

Zask06

26262626
Dabei seit
19. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
3.364
Das 360 steht halt in Konkurrenz zum Rose Bruce. Da gibt es für unter 1000€ eine Circus Expert, nicht Sport. auch das teurere Model mit Pike DJ ist günstiger. Also Preis/Leistung ist für mich bei Rose besser, Farben auch.
Ist das Bruce nicht sogar leichter?

Das Bruce scheint in vielerlei Hinsicht, das Maß der Dinge zu sein.
 

Zask06

26262626
Dabei seit
19. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
3.364
Er meint evtl. beim 360 die aufgewickelte Bremsleitung im Steuerrohrbereich. Ist aber nur eine Vermutung.
 

nobss

69er Bikejunkie
Dabei seit
5. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
2.730
Ort
BikeNation:)
Das Rose bietet viel für´s Geld - wenn nicht sogar das Meiste. Im Vergleich zum Stitched fährt es sich jedoch auch anders (verspielter). Die beide sind, was die reinen Teile angeht, allen anderen, wie Dartmoor, Airdrop, Trek usw. eh deutlich überlegen.

Hätten sie die rote Bomber in das Stitched360 gesteckt, wäre ich jetzt hat am überlegen....
Das Airdrop Fade spielt aber in einer anderen Liga, meine ganz persönliche Meinung.
War leider nicht Verfügbar das Fade als ich meinen Dirtrahmen bestellt habe, wurde dann ein Pivot Point.
Die Ausstattung ist nicht so Übel, Kostet 1.399Pfund wenn es welche hat 😬

FEATURES:​

FrameAirdrop Fade 6061-T6 Alloy
ForkManitou Circus Expert DJ 100mm

CranksTruvativ Descendant DUB 6K 170mm
B-BracketSRAM DUB 73mm
BrakesSRAM Level T (rear only)
RotorsSRAM G2 Cleansweep 160mm (rear only)
WheelsHalo Chaos DJ 26" Bushdrive
Tubeless26" inner tubes
TyresHalo H-Block 26" Tanwall
StemBurgtec Mk3 Enduro 35mm Reach, 35mm Clamp
HandlebarsBurgtec Ridehigh 800mm Wide, 38mm Rise, 35mm Clamp
SaddleGusset S2 DJ Pivotal
GripsBGusset Sleeper Flanged

Jetzt habe ich das Airdrop Projekt Slacker im Blick, auch was Feines :D Wenn es dann kommt :daumen:
 
Dabei seit
11. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
107
Ort
Friedrichshain
Dabei seit
18. März 2002
Punkte Reaktionen
1.292
Scho schick, diese Canyons.
Würde als DJ aber immer einen Stahlrahmen vorziehen vom Fahrgefühl. Sind leider rar (und teuer) geworden.
Allgemein hab ich das Gefühl, dass MTB-Stahlrahmenbau in Taiwan schon mal deutlich fortschrittlicher und ausgereifter daherkam um die 2010er Jahre rum.
Stahl ist zwar gerade bei Fullys wieder voll im Trend, der Rahmenbau wirkt aber im Vergleich schon ähnlich grobschlächtig wie in den pre 2000ern.
Obwohl Taiwan das ja nach wie vor kann (siehe BMX).
Hat da einer Insiderwisssen?
 
Oben