• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Canyon Strive 2015 / 2016 / 2017 / 2018

Dabei seit
21. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
35
Bash guard ist kein muss aber eine gute Idee. Ich habe einen von 77designz das strive AL hat die iscg03 Aufnahme... Ist die leichteste und unauffälligste Lösung finde ich.
Würde mir den auch gerne holen. Hat das jemand ausprobiert? Bzw. ist sicher, dass die iscg 3 Variante passt? Offiziell iscg 3 hat das strive ja nach langer Diskussion wohl nicht.

Danke
 

JRK

Dabei seit
12. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
1
Hi, Es wurde ja in vielen Posts teilweise über die Kompatibilität der xcx+ Kettenführung mit einem 30er KB diskutiert.

Gibt's da inzwischen eine Tendenz/Erfahrungsbericht nach ca. einer Saison , ob das harmoniert? Oder musste die KeFü weg. Habe noch ein al Race 7.0 im Sparbuch bekommen und wollte auf 30t umrüsten.

Danke
 

mohlo

Fitze Fitze Fatze
Dabei seit
5. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
897
Standort
Erftstadt
Gibt's da inzwischen eine Tendenz/Erfahrungsbericht nach ca. einer Saison , ob das harmoniert? Oder musste die KeFü weg.
Habe die Kettenführung komplett entfernt (Race 7.0 mit 32er KB) und frage mich: Warum überhaupt eine Kettenführung an einem X11-Antrieb?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
1.090
Standort
Bamberg
Habe die Kettenführung komplett entfernt (Race 7.0 mit 32er KB) und frage mich: Warum überhaupt eine Kettenführung an einen X11-Antrieb?!
Weil es einfach nochmal ruhiger ist, zumindest bei einer mit Spannrolle. Und es soll Leute geben die so fahren, dass auch dort mal die Kette fliegt. Zudem passiert das mit zunehmenden Verschleiß des Kettenblattes immer einfacher.
 

Dice8

Keep. Summer. Safe.
Dabei seit
3. September 2012
Punkte für Reaktionen
851
Standort
Köln
Hi, Es wurde ja in vielen Posts teilweise über die Kompatibilität der xcx+ Kettenführung mit einem 30er KB diskutiert.

Gibt's da inzwischen eine Tendenz/Erfahrungsbericht nach ca. einer Saison , ob das harmoniert? Oder musste die KeFü weg. Habe noch ein al Race 7.0 im Sparbuch bekommen und wollte auf 30t umrüsten.

Danke
Passt! Fahre das 7.0 Race auch mit einem 30er KB.

Habe die Kettenführung komplett entfernt (Race 7.0 mit 32er KB) und frage mich: Warum überhaupt eine Kettenführung an einen X11-Antrieb?!
Die obere Kettenführung wird erst interessant wenn das NW Kettenblatt in Richtung Verschleißgrenze geht.
Wichtiger wäre hier eine untere Kettenführung um das Kettenschlagen komplett zu eliminieren.
 

Dice8

Keep. Summer. Safe.
Dabei seit
3. September 2012
Punkte für Reaktionen
851
Standort
Köln
Is Schwalbe wieder nachgekommen mit der Produktion

Was tut ihr hinten rauf, RockRazor, HansDampf?
Ja, sieht so aus! Die Mary war am Samstag schon bei Bike Discount wieder lieferbar aber innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Ich denke bei Bike Components wird es ähnlich laufen da die Verfügbarkeitsanzeige erst vorhin "auf Lager" umgesprungen ist. Also Zack Zack. ;)
Hinten bleibt erstmal der DHR II drauf wegen dem nassen Wetter.
 

Boardi05

Olm gas
Dabei seit
5. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
1.470
Standort
Bozen (Italien)
Dabei seit
21. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
44
Gestern habe ich noch die Spannung vom X01 Schaltwerk etwas erhöht, weil es bei den letzten Ausfahrten ziemlich locker geworden ist. Leider ist mir beim Rausnehmen die Abdeckkappe der Clutch-Schraube etwas gebrochen.

Gibt es einen Ersatz dafür?

Ich weiß es ist mur ein Schönheitsfehler, aber trotztem ist es gut, wenn man es ausbessern könnte.
 

Boardi05

Olm gas
Dabei seit
5. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
1.470
Standort
Bozen (Italien)
Im Sommer hatte ich den RR hinten, läuft super und gript noch ordentlich.
Letzte Woche hab ich hinten auf HD gewechselt.
Läuft auch noch echt gut und baut den Kurvengrip deutlich früher auf als der RR.
Dann isses wohl so wie bei den 26", bin mit dem RR immer gut zurechtgekommen.

Werd dann im frühling wohl wechseln, erst mal die Conti runterfahren, gehn auch gut, hinten der 2,2er macht auch n guten Job.
 
Dabei seit
8. Februar 2015
Punkte für Reaktionen
1
Bräuchte mal eure Hilfe. Strive AL 6 Race 2015 - Sram Guide R Bremsen
Hab am WE die Bremsscheibe getauscht da sie verbogen war und auch gleich dem Bike neue Bremsbeläge spendiert. Musste die Bremskolben ganz rein drücken sonst hätte ich Laufrad nicht montieren können. Nach dem ersten Bremsversuch streiften aber immer die Bremsbeläge an der Bremsscheibe. Mir kommt es vor wie wenn die Bremsbeläge nicht weit genug auseinander gingen.
Vielleicht kenn ja jemand das Problem?

Ps.: Mein Shapeshifter funktioniert seit Februar einwandfrei.
 
Dabei seit
16. Mai 2015
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Saarland

Guru

allez les milieus!
Dabei seit
22. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
290
Standort
Neuötting
Bräuchte mal eure Hilfe. Strive AL 6 Race 2015 - Sram Guide R Bremsen
Hab am WE die Bremsscheibe getauscht da sie verbogen war und auch gleich dem Bike neue Bremsbeläge spendiert. Musste die Bremskolben ganz rein drücken sonst hätte ich Laufrad nicht montieren können. Nach dem ersten Bremsversuch streiften aber immer die Bremsbeläge an der Bremsscheibe. Mir kommt es vor wie wenn die Bremsbeläge nicht weit genug auseinander gingen.
Vielleicht kenn ja jemand das Problem?
Hm, ich habe die Beläge an der R auch schon gewechselt, nahezu problemlos, daher ein paar Fragen:
  • "Streifen": Dauerhaft schleifen oder nur manchmal / regelmäßig?
  • Hast du die Kolben ganz herausgedrückt?
  • Welche Beläge/Scheiben hast du verbaut?
Gruß
Thomas
 
Oben