Canyon Strive 2015 / 2016 / 2017 / 2018

Colonel Hogan

...surft Trails!
Dabei seit
27. Juli 2011
Punkte Reaktionen
1.312
Ort
Hoxberg
Ich habe vOr mit dem Strive AL 6.0 auch ordentlich Touren zu fahren. Variierend zwischen 30 u 80 km, Höhenmeter dann natürlich ganz unterschiedlich.

Wie seht ihr das, das Strive ehee ungeeignet u doch nur Abfahrtsorientiert, oder doch gut machbar.

Danke schonmal für eure Meinungen und Erfahrungen!
Eigentlich gut machbar, hört sich aber für mich eher so an als wärst du ein klassischer Spectral Kandidat.
 
Dabei seit
27. Juni 2009
Punkte Reaktionen
1
So die Decals innen am Casting sind ab. Watt ne sch...:mad: Arbeit.
Die Decals lassen sich nit gescheit abziehen sondern reißen direkt in kleinen Teilen ab, hab sie letztendlich mit nem Cuttermesser vorsichtig vom Casting geschält:D

Anhang anzeigen 356773

Umbau auf tubeless und die Schwalbekombi Magic Mary/Hans Dampf war auch erfolgreich. Anhang anzeigen 356774
Danke für das Bild. Das hatte ich eigentlich schon befürchtet, dasss das ne Fummelei wird... Kommt der Rest bei dir auch noch ab?
 
Dabei seit
15. Juli 2014
Punkte Reaktionen
385
Hab mir zum Schutz der Kettenstrebe son selbstverschweissendes Tape gekauft . Hat da jemand Erfahrung mit, taugt das was und bekommt man das rückstandslos vom Rahmen wieder ab
20150203_180524.jpg
 

Anhänge

  • 20150203_180524.jpg
    20150203_180524.jpg
    147,1 KB · Aufrufe: 51
Dabei seit
3. Februar 2015
Punkte Reaktionen
0
Hallo!
Gestern ist auch endlich mein bike angekommen. Al 6.0 regular in L, jet grey.
Alles gut soweit und im Zeitplan.
Allerdings griffe in schwarz statt blau, Sattel SDG statt Ergon und ein ordentlicher Kratzer vorne in der Gabel.
Mit 75€ Gutschrift auf die nächste Bestellung bin ich nicht ganz einverstanden.
Was meint ihr?
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    96,7 KB · Aufrufe: 27
  • image.jpg
    image.jpg
    62,7 KB · Aufrufe: 18
Dabei seit
11. Januar 2013
Punkte Reaktionen
1.102
Ort
Bamberg
Gut, der Kratzer alleine wäre die 75€ schon wert. :eek:
Die Griffe schicken die aber normalerweise kostenlos in blau nach und die schwarzen darfst du trotzdem behalten.
Der Sattel passt allerdings so, der ist auch auf dem Bild ein SDG und in der internen Teileliste bei Canyon. Die Beschreibung ist nur leider falsch, aber die ist ja leider nicht verbindlich.
 
Dabei seit
11. Januar 2013
Punkte Reaktionen
1.102
Ort
Bamberg
Sattel bleibt wie er ist, Griffe schicken die kostenlos nach. Aber für den Kratzer muss schon etwas Geld fließen und ein Decal Set sollte dabei rausspringen. Dann kann man das etwas überlackieren, neuen Aufkleber drauf und fertig. Das wäre fair...
 
Dabei seit
22. September 2003
Punkte Reaktionen
46
Ort
Meckenbeuren
75,00 € Gutschrift find ich kleinlich bei einer Gabel die 1000,00 € kostet. Dann ist man auch noch einem Kaufzwang ausgesetzt.
Ich würde darauf bestehen die Gabel auszutauschen. Viel Glück.
Gruß Joe
 
Dabei seit
21. Mai 2013
Punkte Reaktionen
44
75,00 € Gutschrift find ich kleinlich bei einer Gabel die 1000,00 € kostet. Dann ist man auch noch einem Kaufzwang ausgesetzt.
Ich würde darauf bestehen die Gabel auszutauschen. Viel Glück.
Gruß Joe
Na ja 1000€ für eine Pike ist auch übertrieben. Man soll sich selber überlegen! Der Austausch wird bestimmt 3-4 Wochen dauern. Bzw. Canyon wird es an Sram schicken und die werden das Casting austauschen.
 
Dabei seit
23. März 2011
Punkte Reaktionen
26
Ich wär mit 75€ nicht einverstanden!

Das ist ja schon eine ordentliche Macke bei einem nagelneuen Rad!

Ich bin froh mich für die Abholung vor Ort entschieden zu haben!
 
Dabei seit
19. März 2010
Punkte Reaktionen
13
@Moko40, kannst Du ein Foto von den Griffen und dem Sattel posten?
Mit 75 Euronen für den Kratzer könnt ich leben. Früher oder später sind da eh Kratzer dran.

Aber auf den nächsten Einkauf bei Canyon?
Ein Bike kauf man ja so schnell nicht mehr.
Und bei Zubehör ist Canyon nicht meine bevorzugt Adresse.
Also 75 okay, aber bitte cash.
 
Dabei seit
25. Januar 2007
Punkte Reaktionen
32
Ort
Bad Tölz
@Germox : Das Tape macht einen guten Eindruck, auch wenn ich bisher immer auf alte Schläuche gesetzt habe. Woher hast du das Tape denn bezogen? Konnte es auf die schnelle nur direkt beim Hersteller in den USA finden.

Danke und Gruß
 

Colonel Hogan

...surft Trails!
Dabei seit
27. Juli 2011
Punkte Reaktionen
1.312
Ort
Hoxberg
@Germox : Das Tape macht einen guten Eindruck, auch wenn ich bisher immer auf alte Schläuche gesetzt habe. Woher hast du das Tape denn bezogen? Konnte es auf die schnelle nur direkt beim Hersteller in den USA finden.

Danke und Gruß
Bei uns bekommste es unter dem Namen Slapper Tape unter anderem bei BMO...zu Apothekerpreisen.
 
Dabei seit
23. März 2011
Punkte Reaktionen
26
Ist das Problem denn wirklich so schlimm, dass man das Band braucht?
Auf einen schon am Anfang verkratzten Rahmen hab ich auch keinen Bock!
 

pr0phet

...
Dabei seit
31. Juli 2006
Punkte Reaktionen
2
Ort
Ulm
Ich hab mal eine frage an die strive besitzer... lohnt der monarch plus rc oder reicht der r, unterschied sind ja nur die 3 Plattformen wenn ich mich täusche...
 

Staanemer

Querfeldeindenker
Dabei seit
2. Juni 2006
Punkte Reaktionen
1.114
Ort
Rhein / Main
Dann würde ich race M absolut streichen und auf race S bzw race M mit kurzen Vorbau gehen. Deine Vorliebe was stack und reach angeht wäre allerdings noch sehr interessant.


Sodele, vielen Dank für die Hilfe, wirklich wirklich gut.
Ich habe heute mal gemessen, so gut es geht. Hier die Daten meiner Wohlfühldamitfahrichfastalles-Räder.
Gemessen / Herstellerangabe

Enduro 26":

Radstand 1165 / 1165
Oberrohr direkt 570 / kA
Oberrohr hori 585 / 585
Sitzrohr 430 / 430
Steuerrohr 120 / 120
Hinterbau 435 / 430
Vorbau 75 / 75
Tretlagerhöhe 365 / kA
Stack 586 / kA
Reach 413 / kA
Radmitte 338 / kA
Drop + 27 / 25

Ja, Tretlager ist über der Wheelbase

Fatbike 26" entspricht eher 29":

Radstand 1143 / 1140
Oberrohr direkt 573 / kA
Oberrohr hori 600 / 595
Sitzrohr 445 / 45,7
Steuerrohr 120 / 120
Hinterbau 446 / 445
Vorbau 60 / 60
Tretlagerhöhe 330 / kA
Stack 580 / kA
Reach 420 / kA
Radmitte 376 / kA
Drop - 46 / 47.5

Größe 176, Schrittlänge 81 cm.

Damit wäre ich rein rechnerisch, von meinem Gefühl her bestätigt, bei einem Regular M oder Race S, die ziemlich genau zu dem passen (Radstand 1158, Reach 422), was ich schon gewohnt bin.

Könnte natürlich den längeren Reach 448 ( +26 mm ) des Race M mit dem (sowieso) 20 mm kürzerem Vorbau ausgleichen. Bin auch offen für was Neues in Form von längerer Radstand.

Tendenziell bin ich allerdings nur selten mit Highspeed unterwegs, sondern eher auf kurvigen, engen Wanderwegen. Um das mal in bekannte Strecken auszudrücken bin ich eher der Anaconda als der Val Diavolo Typ, eher Touren anstatt Downhill, gerne mal Sölden statt Portes De Soleil.
 
Dabei seit
11. Januar 2013
Punkte Reaktionen
1.102
Ort
Bamberg
Sodele, vielen Dank für die Hilfe, wirklich wirklich gut.
Ich habe heute mal gemessen, so gut es geht. Hier die Daten meiner Wohlfühldamitfahrichfastalles-Räder.
Gemessen / Herstellerangabe

Enduro 26":

Radstand 1165 / 1165
Oberrohr direkt 570 / kA
Oberrohr hori 585 / 585
Sitzrohr 430 / 430
Steuerrohr 120 / 120
Hinterbau 435 / 430
Vorbau 75 / 75
Tretlagerhöhe 365 / kA
Stack 586 / kA
Reach 413 / kA
Radmitte 338 / kA
Drop + 27 / 25

Ja, Tretlager ist über der Wheelbase

Fatbike 26" entspricht eher 29":

Radstand 1143 / 1140
Oberrohr direkt 573 / kA
Oberrohr hori 600 / 595
Sitzrohr 445 / 45,7
Steuerrohr 120 / 120
Hinterbau 446 / 445
Vorbau 60 / 60
Tretlagerhöhe 330 / kA
Stack 580 / kA
Reach 420 / kA
Radmitte 376 / kA
Drop - 46 / 47.5

Größe 176, Schrittlänge 81 cm.

Damit wäre ich rein rechnerisch, von meinem Gefühl her bestätigt, bei einem Regular M oder Race S, die ziemlich genau zu dem passen (Radstand 1158, Reach 422), was ich schon gewohnt bin.

Könnte natürlich den längeren Reach 448 ( +26 mm ) des Race M mit dem (sowieso) 20 mm kürzerem Vorbau ausgleichen. Bin auch offen für was Neues in Form von längerer Radstand.

Tendenziell bin ich allerdings nur selten mit Highspeed unterwegs, sondern eher auf kurvigen, engen Wanderwegen. Um das mal in bekannte Strecken auszudrücken bin ich eher der Anaconda als der Val Diavolo Typ, eher Touren anstatt Downhill, gerne mal Sölden statt Portes De Soleil.
Da würde ich dir auch ganz klar zu regular M bzw race S raten. Race M ist schon sehr gestreckt und für typische trails wohl eher ungeeignet bei deinen Maßen.
 
Oben Unten