Canyon Strive 2015 / 2016 / 2017 / 2018

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Maxim87

    Maxim87

    Dabei seit
    01/2015
    Habe heute festgestellt das mein linker Kurbelarm Spiel hat. Und ihn mal abgebaut und musste feststellen, dass die Befestigungsschraube total im arsch ist.
    Kann mir eine sagen wo ich die einzeln herkriege? Kurbel ist eine Sram GX 1000
    20170315_155109.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Gsande

    Gsande

    Dabei seit
    05/2015
  4. Maxim87

    Maxim87

    Dabei seit
    01/2015
    Super danke :daumen:
     
  5. streblov

    streblov

    Dabei seit
    11/2015
    Bei der Frühjahrsinspektion meines Strive AL 6.0 2015 hab ich den Hinterbau zerlegt und dabei festgestellt, dass (bei gelöstem Horst Link) zwischen Schwinge und der geschraubten Achse (A1049168, M27-15_Main-pivot-Axle) extrem viel Spiel herrscht (ca. 0,5 bis 1mm, siehe nachfolgendes Bild). Dies resultiert in deutlich mehr als 5 mm Spiel am Ende der Schwinge in Richtung der Hinterachse.
    Snap 306.

    Nachdem Ich die Schwingenachse ausgebaut habe, musste ich feststellen, dass diese auf einer Seite stark abgenutzt ist (siehe nachfolgendes Bild). Die Schwinge ist an den abgenutzten Kontaktstellen der Schwingenachse ebenfalls stark abgenutzt, wodurch das starke Spiel entsteht.
    Snap 309.

    Auf der anderen Seite der Schwingenachse ist keine Abnutzung zu erkennen und auch keine Kante spürbar:
    Snap 308.

    Ist das Problem bekannt? Über die SuFu konnte ich nichts finden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2017
  6. um es kurz zu machen, normal ist das nicht.
    besorg dir einen neuen Bolzen und schaue mal ob alle Lager gängig sind. Wenn nein, müssen diese ebenfalls gewechselt werden.


    Andere Frage @All@All

    was kann man denn für einen wenig gefahren 9.0 CF Team Rahmen Modell Jahr 2015 noch verlangen inkl. Fox Dämpfer Factory Float und Cane Creek Steuersatz.
     
  7. Dice8

    Dice8 ACK! ACK!

    Dabei seit
    09/2012
    War bei mir auch so in etwa.
    Du brauchst auf jeden Fall einen neuen Bolzen und neue Lager da sich beides an den "Kontaktstellen" zu stark abgenutzt hat und sich dadurch auch nicht mehr spielfrei montieren lässt.

    Mit neuen Lagern und Bolzen ist bei mir alles wieder spielfrei. Die neuen Lager (keine von Canyon)die ich eingebaut habe besitzen auch eine deutlich dickere Aufnahme am Innenlagerring wodurch die auf dem Foto zu sehende Einarbeitung auch nicht relevant ist.

    image.

    Ich haben diesbzgl auch ein Ticket bei Canyon aufgemacht und man hat mir mitgeteilt sofern das Lagerspiel mit den neuen Lagern weg ist man diese Einarbeitung (siehe Foto) als unbedenklich einstufen kann.

    Ich werde das auf jeden Fall beobachten und sobald sich nach kurzer Zeit wieder Spiel einstellt den Rahmen zu Canyon einsenden.


    Nachtrag:

    Der Grund weshalb das überhaupt passiert ist liegt an fehlender "Vorspannung der Lager" wodurch sich der Bolzen im Innenlagerring des Lager gedreht hat (dies erklärt auch die Abnutzungsspuren am Bolzen) anstatt der Innenlagerring im Lager. Die Vorspannung der Schrägkugellager kann man sicherlich mit Passscheiben (1/10mm Stärke) korrigieren.
    Sind deine Lager eventuell "fest"?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. bobtailoner

    bobtailoner

    Dabei seit
    02/2006
    Moin,
    Passt ein coil Dämpfer ins strive cf oder al?
    Irgendwer getestet?
     
  9. Jonas29

    Jonas29 #SLRacing

    Dabei seit
    02/2012
    Ja. Suchfunktion benutzen?
    Vivid, CaneCreek, Öhlins passen ohne Probleme, Fox X2 nicht.
     
  10. bobtailoner

    bobtailoner

    Dabei seit
    02/2006
    Entspann dich!

    Danke für die Antwort. Tat gar nicht weh, was?!
     
  11. Jonas29

    Jonas29 #SLRacing

    Dabei seit
    02/2012
    Ich bin entspannt.
    Ich hab dir doch auch sofort ne Antwort gegeben, was schon probiert wurde ;)

    Es war nur ein netter Hinweis!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  12. Take-Off

    Take-Off

    Dabei seit
    02/2010
    Hey Leute!
    Ich bräuche eure Hilfe. Leider finde ich keinen Thread zum Strive AL von 2013 deshalb hier meine Frage.

    Leider ist nach 4 Jahren der Fox Float fritte. Nun habe ich von einem Kollegen für den Übergang einen Fox RP bekommen. Einbaumaße passen und die Dämpferbuchsen sind auch 22,2mm breit. Dies passt am Rahmen auch gut, aber nicht an der Anlenkung, dort scheint die Buchse zu breit zu sein.

    Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht und vllt. einen Lösungsvorschlag?

    Zudem suche ich auch einen neuen Dämpfer für das Bike - gibt es da Tipps?

    Lieben Dank!!!
     
  13. waldi28

    waldi28

    Dabei seit
    11/2012
    Hier http://www.mtb-news.de/forum/t/canyon-strive-teil-2.611814/ wirst du was für dein Strive von 2013 finden.


    Das Strive von 2013 hat unten am Dämpfer ein Nadellager. Das musst du in den neuen Dämpfer einpressen. Dann müsste alles passen. Zum Ein- und Auspressen gibt es von Canyon ein spezielles Tool.
     
  14. andi199

    andi199

    Dabei seit
    09/2015
    Moin zusammen,

    kurze Frage:
    Hab auf meinem Strive CF 8.0 2016 vorne ja den Baron drauf, hinten den werksmäßig verbauten TrailKing 2.2 Protection, beide Tubeless.

    Bei Montage des Baron hab ich den vorne Werksseitig verbauten TrailKing 2.4 Protection mal hinten drauf gebaut, allerdings mit Schlauch, es war so wenig Platz an den Kettenstreben (diese Einfahrnippel waren umgeknickt, Spielraum vllt 3mm pro Seite gefühlt) dass ich die Idee verworfen hab und den TK 2.2 wieder hinten drauf hab.
    Jetzt ist mir aufgefallen dass der TrailKing 2.2 gewaltig eiert, die Felge ist es nicht habe das gestern ausgeschlossen. Scheint wohl auch ein Massenphänomen zu sein.

    Da ich die BCC Contis aber nicht nur wegen der langen Haltbarkeit gern mag und mitm Baron höchst zufrieden bin überlege ich derzeit ob ich den TK 2.2 runterschmeiße und einen MountainKing 2.4 Protection drauf zieh. Diese Kombi hatte ich am Spectral, war ganz hervorragend. Kann mir jemand sagen ob der MountainKing 2.4 vernünftig also auch mit etwas Platz in den Hinterbau passt? Oder hat jmd gegebenenfalls ein Bild mit MK 2.4 Tubeless im CF Hinterbau zur Hand? Der 2.4er wäre mir lieber als der 2.2er

    Danke & Gruß
     
  15. Catweazle81

    Catweazle81 Klebefolien-Pussy

    Dabei seit
    05/2014
    @andi199@andi199 ich zitiere mich mal selbst:
    Ansonsten hab ich gesehen, dass @Boardi05@Boardi05 derzeit einen Trailking 2.4 ProTection hinten aufgezogen hat …
     
  16. Voltage_FR

    Voltage_FR Weichcore Freerider

    Dabei seit
    08/2009
    Ist ein durchaus bekanntes Problem bei Conti, dass die teilweise schon von Werk aus, teilweise nach Gebrauch irgendwann eiern.
    Meines Wissens nach sind die da aber auch sehr kulant und tauschen aus.
     
  17. andi199

    andi199

    Dabei seit
    09/2015
    Jupp, hab ich gelesen habe da einen 14-Seiten Fred rund um den eiernden TK und den Conti-Service gefunden.
    Mit dem Conti-Service (muss mal loben) hab ich bereits selbst Erfahrungen gesammelt, an einem MK2 2.4 Prot ist die Reifenwulst aufgerissen gewesen habe Sie anstandslos getauscht. Allerdings hab ich relativ wenig Lust auf das Eingeschicke und warten, wäre schön wenn das noch etwas unkomplizierter möglich wäre, bspw per Video an Conti oder so.
    Habe aber eigentlich wenig Lust einen neuen TK zu erhalten der dann wieder eiert... scheint wohl öfters mal passiert zu sein, daher eher den MK... meint ihr so ein Austausch funktioniert?
     
  18. Catweazle81

    Catweazle81 Klebefolien-Pussy

    Dabei seit
    05/2014
    Frag nicht das Forum, frag Conti.
     
  19. streblov

    streblov

    Dabei seit
    11/2015
    Der MK 2.4 geht im Alu-Hinterbau problemlos.

    20170320_082718. 20170320_082744. 20170320_082808. 20170320_082821.
     
  20. Voltage_FR

    Voltage_FR Weichcore Freerider

    Dabei seit
    08/2009
    Dem schließ ich mich an. ;)
    Wenn du eh schon Erfahrung hast, passts doch.
    Kannst dir ja den Reifen tauschen lassen und dennoch den anderen kaufen und ausprobieren. ;)
     
  21. Andreas84

    Andreas84 get fast or die tryin

    Dabei seit
    06/2012
    Warum sollte der 2,4" auch nicht rein passen?!
    Der ist doch Serienmäßig am Spectral AL verbaut
     
  22. andi199

    andi199

    Dabei seit
    09/2015
    Hab Conti mal angemailt.

    Ich gebe euch Recht dass der 2.4er beim Alu-Hinterbau vom Spectral problemlos gepasst hat.

    Im Carbonhinterbau von meinem Strive war allerdings beim 2.4er Trailking kaum noch Platz, dieser scheint etwas enger zu sein als der Alu-Hinterbau, soweit meine Vermutung und daher die Nachfrage. Es ist so eng, dass ich etwas Angst habe, dass mir ein Stein welcher sich vielleicht an der Stelle verklemmt Schaden anrichtet.
     
  23. Dice8

    Dice8 ACK! ACK!

    Dabei seit
    09/2012
    Ja, funktioniert. Du musst der Reifensendung ja sowieso ein formloses Schreiben mit der Fehlerbeschreibung beilegen. In dem schreibst du einfach das du eine anderen Reifen haben möchtest. Hat bei mir immer funktioniert.
     
  24. Voltage_FR

    Voltage_FR Weichcore Freerider

    Dabei seit
    08/2009
    Wenn ma schon bei Reifen san - bei mir dreht sich nun endlich eine reine Schwalbenkombi.
    Vorne Magic Mary und hinten darf sich ein Rock Razor beweisen. Beides in SG-Version mit Trailstar-Mischung.

    Und so zwischendurch mal ein paar Bewegtbilder von meinen bescheidenen Fahrkünsten :D ;) Enjoy!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  25. andi199

    andi199

    Dabei seit
    09/2015
    Kurze Rückmeldung meinerseits nach Kontakt mit Conti:
    Alles tiptop, ich erhalte vorab einen Baron Projekt (will den mal hinten testen, vorne ist er drauf) und sende den eiernden TrailKing dann ein.

    Hat sich alles innerhalb von 5 Stunden geklärt, finde ich einen supergenialen Service - nach Problemen im Letzten Jahr mit Reifenwulst und MountainKing (ebenso anstandslos reklamiert) zahlt sich Vertrauen nun doch aus, hatte zwischenzeitlich schon mit Wechselgedanken gespielt.
     
  26. schbiker

    schbiker Trailsurfer____________ Gravity Team Hoxberg e.V.

    Dabei seit
    07/2011
    Gudde Kombi für Frühjahr und Sommer.