Canyon Strive 2015 / 2016 / 2017 / 2018

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Hinouf

    Hinouf

    Dabei seit
    11/2015
    Eine steile Teerstraße ohne Climbswitch ist nicht so der Hit. Im Gelände ist das Wippen weniger nervig. Die Feinfühligkeit wird ja durch den SS Mode kaum beeinflusst, heißt es zumindest in der Werbung...
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Dice8

    Dice8 ACK! ACK!

    Dabei seit
    09/2012
    Als Alternative gibt es ja noch den Cane Creek Double Barrel Air CS.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2017
  4. wiza

    wiza

    Dabei seit
    01/2013
    Und was kommt jetzt?
     
  5. Znarf

    Znarf 00

    Dabei seit
    06/2003
    Und ich hab auch noch ne Alternative, auch wenn es bestimmt schon nervt:

    Schick den Monarch zu Fahrrad-Fahrwerk und lass das MST-Tuning machen. Der Unterschied ist enorm. Im direkten Vergleich ist der bergab mit dem Vivid für mich auf Augenhöhe und bergauf deutlich angenehmer, dank Kletterhebel.

    Was passt dir am Monarch denn nicht?
    Zugstufe nach groben Einschlägen? Zu wenig Druckstufe?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. wiza

    wiza

    Dabei seit
    01/2013
    Also ich hab das mst-tuning auch machen lassen. Und awk in der pike.
    bin auch sehr zufrieden.
    Alles was ich jetzt bemängle wär jammern auf sehr hohem niveau...
     
  7. Dice8

    Dice8 ACK! ACK!

    Dabei seit
    09/2012
    Ich teste mal einen MST Monarch. Mal gucken ob der bleibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2017
  8. Jakob32

    Jakob32

    Dabei seit
    04/2014
    @Dice8@Dice8
    Bist du nicht zufrieden gewesen mit dem Double Barrel ?
     
  9. Dice8

    Dice8 ACK! ACK!

    Dabei seit
    09/2012
    Schau mal auf Seite 477. Da habe ich was dazu geschrieben.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  10. fussmensch

    fussmensch

    Dabei seit
    01/2007
    Ich kann es gar nicht an irgendeinem Parameter fest machen. Irgendwie vermittelt mir der Hinterbau einfach kein sattes Gefühl. Vor allem bei schnellen Schlägen fühlt sich der Dämpfer völlig tot an. Ich nehme an er rauscht durch den mittleren Federweg und hängt in der Progression. An meinem letzten Rad hatte ich den vivid und das Gefühl war ein völlig anderes. Denkt ihr mst würde hier deutlich Abhilfe schaffen?
     
  11. Dice8

    Dice8 ACK! ACK!

    Dabei seit
    09/2012
    Kurz und knapp: JA!
     
  12. Znarf

    Znarf 00

    Dabei seit
    06/2003
    Ja, definitiv. Ich fahr den MST Monarch sogar mit weniger Sag und er ist dennoch viel satter.
    Ich hatte so lange überlegt und war skeptisch, ob ein simples Tuning viel bringen kann. Aber wenn derjenige weiß, was er tut, bringt es scheinbar irre viel.

    Und was mir mit am besten gefällt: es gibt nicht viele Einstellungen zu verpfuschen. Einfach tunen lassen, ans Rad schrauben und fertig. Mit dem X2 und dem Vivid hab ich permanent gefummelt, aus Neugier, ob es nicht noch besser geht.
    Jetzt fahr ich einfach ;-)

    Letztlich macht natürlich eh der Fahrer den größten Unterschied. Diverse Kumpels fahren mir auf 26"-Schüsseln mit "unfahrbarer" Geometrie um die Ohren. Aber ich habe großen Spaß mit dem Strive mit MST-Monarch und bin damit schon schneller und spaßiger im groben Geläuf unterwegs als ohne Tuning. Es rüttelt mir erst bei viel höherem Tempo die Füße von den Flatpedals...
     
  13. Ricardo1991

    Ricardo1991

    Dabei seit
    01/2016
    Hallo, fährt hier wer das Strive Al 5.0 Race 2017? Überlege mir es zuzulegen und mein 2016er Spectral zu verkaufen. Was haltet ihr von dem aktuellen Strive Al 5.0? Oder meint ihr ich sollte 700€ drauf legen und das 6.0 Race kaufen?
     
  14. monsterlurchi

    monsterlurchi

    Dabei seit
    05/2008
    Was genau passt denn am Spectral nicht? Ich denke über die andere Richtung nach, weg vom Strive und hin zum Spectral.
     
  15. wiza

    wiza

    Dabei seit
    01/2013
    Und gibts schon einen vergleich zu db air?

    Ich hab den nämlich nicht, nur zum inline. Der war vorm mst viell. ein bisschen besser (wenn er grad nicht kaputt war). Jetzt gefällt mir der Monarch aber deutlich besser...
     
  16. Ricardo1991

    Ricardo1991

    Dabei seit
    01/2016
    Ich hab das spectral al 7.0, Fahrwerk hab ich bei canyon umbauen lassen, hab die Pike mit 150mm und den Monarch plus drin! Cockpit hab ich gegen Renthal getauscht aber irgendwie will ich was anderes. Ist ein super bike aber ich tendiere eher zum strive
     
  17. andiarbeit

    andiarbeit

    Dabei seit
    08/2011
    Nochmal zu den Dämpfern.

    1. ich trete selber viel bergauf. Was bietet sich da mehr an. Vivid oder dB air mit cs.
    2. sind bei den dämpfern gleitlager buchsen usw im lieferumfang enthalten oder muss man da noch was extra besorgen???
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  18. andiarbeit

    andiarbeit

    Dabei seit
    08/2011
    Noch ne andere Frage. Welchen Standard für Kettenführung muss ich beim Strive CF verwenden. Ist s3 e Type korrekt?

    Kann jemand kettenführungen für ein ovales 30er kettenblatt empfehlen.

    Falls der Standard passt wäre ich jetzt mal bei dem hier gelandet
    https://absoluteblack.cc/oval-chain-guide-s3-e-type/
     
  19. Dice8

    Dice8 ACK! ACK!

    Dabei seit
    09/2012
    Ich würde sagen der CCDB Air CS.
    Wenn der Climbswitch aktiv ist wippt da nichts mehr.
    Da kann ich die S3 KeFü von Oneup-Components empfehlen. Ich fahre diese selbst mit einem ovalen 30er (ebenfalls oneup).
     
  20. andiarbeit

    andiarbeit

    Dabei seit
    08/2011
    Danke dice. Hast du auf nr2 (sing gleitlager Büchsen usw dabei) auch noch ne Antwort. Müsstest du ja wissen, da du ja Dämpfer getauscht hast.
     
  21. fussmensch

    fussmensch

    Dabei seit
    01/2007
    Ich glaube Ihr habt mich überzeugt und ich werde MST eine Chance geben.
    Was ist denn diese Rapid Recovery Option die gewählt werden muss oder nicht?
    Habt Ihr die gewählt und wie ist Eure Meinung?
     
  22. fr3shi

    fr3shi

    Dabei seit
    02/2015
    Habe die Kettenführung aus dem Link von Absoluteblack bzw. eigentlich ja 77designz (Link) verbaut, sitzt perfekt :). Leicht, unauffällig und einfach zu montieren. Habe mir dazu dann dort auch gleich den passenden Bashguard besorgt. Bashguard 77designz

    Bin bis jetzt sehr zufrieden mit beiden Sachen.
     
  23. bimmer1980

    bimmer1980

    Dabei seit
    11/2015
    Für n Hunni mehr gibts schon das Carbon. Ist jetzt die Frage was einem wichtiger ist. Eagle ist schon klasse. Ein Carbonrahmen aber auch.
     
  24. Dice8

    Dice8 ACK! ACK!

    Dabei seit
    09/2012
    Wenn du den Double Barrel neu kaufst sind Gleitlager dabei bzw. schon in den Dämpferaugen eingepresst.
     
  25. blechfisch

    blechfisch

    Dabei seit
    08/2003
    Jetzt mit Lyrik. Harmoniert deutlich besser mit dem Heck. :)

    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 6
  26. Znarf

    Znarf 00

    Dabei seit
    06/2003
    Rapid Recovery ist eine Art Bypass am Zugstufenkreislauf der neueren Monarchs.
    Dein Monarch aus dem Strive hat dieses Feature normalerweise. Aber Fahrrad-Fahrwerk wird das normalerweise erkennen und entsprechend berücksichtigen.

    Ich glaube den Monarch plus ohne Rapid recovery hab es nur mit dem grauen Schaft. Aber evtl gilt das nicht für den Monarch plus R - ohne Plattformhebel.

    Aber ich denke Fahrrad-Fahrwerk bekommt das auch so hin...