Canyon Strive 2015 / 2016 / 2017

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. _todde_

    _todde_

    Dabei seit
    05/2015
    @Tomster1979@Tomster1979, evtl. Habe ich es überlesen aber darf ich fragen wie groß du bist und welche schrittlänge du hast?

    @alle. Habe mir das 2017 strive mit dem monarch Plus rc3 debian air vor kurzem gekauft. Im firm mode und ss im xc mode, wippt der dämpfer im uphill spürbar unangenehm. 25 sag bei ca. 75kg (ohne rucksack) fahrergewicht. Nervt mich schon irgendwie, zumal mir das ss system im xc modus durch das wippen kaum vorteile bringt.. wie sind eure Erfahrungen beim uphill mit mehr oder weniger wippenden hinterbauten?
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Tomster1979

    Tomster1979

    Dabei seit
    05/2016
    Moin ..

    @bimmer1980@bimmer1980

    Stimmt , das steht so noch auf der Webpage . Die Funktion hat laut Fox nur die Perfomance Elite und die Factory Version . Das 8.0 hat aber nur die Performance Version verbaut . Werde das bei der Abholung mal ansprechen , denke aber nicht , daß sie einem da entgegen kommen ..

    @_todde_@_todde_

    Ich bin etwa 1,72m , SL irgendwo bei 79-80. Rahmengrösse M wird von Canyon vorgeschlagen bei mir . Ich finde für mich zumindest M aber schon sehr weit ..

    Zum Wippen .
    Bei meinem Fox Float X hat das in Firm ( als es noch funktioniert hat ) im XC Mode gut funktioniert . Der Dämpfer macht da fast vollständig zu und der Hinterbau kann annähernd nicht Wippen beim Climb ..
    Zum Monarch kann ich nix sagen

    Gruß Tom
     
  4. Barney_1

    Barney_1

    Dabei seit
    07/2007
    Fahrfertig ca. 96 Kg, 25 % SAG im DH Midus. Da wippt nicht viel im XC Modus. Zwischen DH und XC ist ein deutlicher Unterschied zu spüren.
    Hast du deine Zugstufe passend eingestellt ?
    Barney _1
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2017
  5. Col. Kurtz

    Col. Kurtz

    Dabei seit
    10/2004
    Hi Leute!
    Kennt jemand die Maße vom Steuersatz im Strive (2016)?
     
  6. Barney_1

    Barney_1

    Dabei seit
    07/2007
    Unten IS 52 oben ZS 44. Habe die Tage bei meinem CF 2017 beides getauscht. Cane Creek 40. Glaube nicht das es beim 16er anders ist.
    Barney_1
     
  7. Barney_1

    Barney_1

    Dabei seit
    07/2007
    Mit dem Cane Creek Steuersatz ist der Spalt zwischen Gabelkrone und Steuerrohr sogar etwas schmaler.
    Barney_1
     
  8. _todde_

    _todde_

    Dabei seit
    05/2015
    Bin mir nicht sicher mit der zugstufe. Habe sie zumindest soweit zu/auf gemacht, bis das hinterrad beim einfedern nicht mehr hoch gesprungen ist.

    Welchen Dämpfer hast du denn an deinem strive?
     
  9. Barney_1

    Barney_1

    Dabei seit
    07/2007
    Den Rock Shox Monarch Plus
    Barney_1
     
  10. bimmer1980

    bimmer1980

    Dabei seit
    11/2015
    Mach das am Besten erstmal am Bordstein. Im Sitzen (Sattelstütze unten) fährst du da runter und schaust wie oft der Dämpfer nachwippt. So lange die Rebound-Dämpfung erhöhen bis der Dämpfer nicht mehr nachwippt, dann einen klick wieder auf. So hast du erstmal nen gutes Grundsetup. Mehr als 2-3 klicks würde ich davon nicht abweichen.
     
  11. Koch86

    Koch86

    Dabei seit
    03/2006
    Servus,
    hätte mal eine frage, weiss jemand wie die co2 Kartusche an dem Canyon Flaschenhalter fest gemacht ist? Ist da ein Loch+Gewinde in den Halter gebohrt worden um die Kartusche zu befestigen? Original ist dort keine Befestigung?

    Danke
     

    Anhänge:

  12. Catweazle81

    Catweazle81 Klebefolien-Pussy

    Dabei seit
    05/2014
    Schau mal hier ab 0:50 min:
    How Do EWS Pros Carry Spares?

    Ist wohl eine Art DIY-Adapter am Flaschenhalter. Der Zwischenraum Kartuschenkörper zu Rahmen ist dann noch, wahrscheinlich mit Slapper Tape, aufgefüllt.
     
  13. DMLRUS

    DMLRUS

    Dabei seit
    12/2015
    Hallo. Bei meinem Strive Al bj 16. Rahmen Größe Race S. Nach 8 Monate intensiver Nutzung habe ich jetzt folgende Abnutzung festgestellt. Welche Folie könnt ihr mir empfehlen.

    IMG-20170716-WA0000. IMG-20170716-WA0003.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2017
  14. Dice8

    Dice8 ACK! ACK!

    Dabei seit
    09/2012
    Marsh Guard Slapper Tape
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  15. Catweazle81

    Catweazle81 Klebefolien-Pussy

    Dabei seit
    05/2014
    Oder, das Original:
    3M 2228 Rubber Mastic Tape
     
  16. _todde_

    _todde_

    Dabei seit
    05/2015
    Hmm.. dann verstehe ich es nicht. Das wippen ist extrem. Im DH mode ist es nur geringfügig schlechter. Irgendwie habe ich den verdacht das etwas mit dem Dämpfer nicht stimmt. Allein schon weil ich viel druck reinbringen muss um auf 30% sag zu kommen. 240psi bei cs. 75kg.

    Gibt es noch weitere mit ähnlichen Erfahrungen?
     
  17. Scotty_Genius

    Scotty_Genius

    Dabei seit
    03/2012
    Den sag hast du aber schon im dh modus eingestellt?
     
  18. _todde_

    _todde_

    Dabei seit
    05/2015
  19. Ph!ps!

    Ph!ps!

    Dabei seit
    12/2006
    Vor dem mst tuning musste ich 260-270 psi fahren und 4 tokens um ein durchrauschen einigermaßen zu vermeiden, ebenfalls bei 75 kg. Wippen war jedoch wenig im xc modus, mache ich zusätzlich die Plattform zu, wippt da nahezu gar nichts mehr.
     
  20. _todde_

    _todde_

    Dabei seit
    05/2015
    mit Dämpfer tuning und tokens habe ich mich noch gar nicht auseinandergesetzt. Könnt ihr mit evtl. Tipps geben wie ich einen defekt ausschließlich kann?
    Kann es evtl. Auch sein das die negativ luftkammer nicht genug luft hat? Ich hatte mal irgendwo gelesen das der debionair schrittweise mit druck befüllt werden muss. 50 psi -> einfedern -> weitere 50psi -> einfedern usw. Kann das sein?
     
  21. c.schneider310

    c.schneider310

    Dabei seit
    06/2011
    Hy liebe Leute, nach Hinweis aus einem anderen thread möchte ich auch hier noch einmal nachfragen.
    ich habe eine kleine Frage bezüglich des Schaltzugwechsels:
    Fahre ein StriveCF 9.0 Race von 2016.
    Könnte mir jemand sagen ob er im Rahmen einen Liner Für den Schaltzug hat?
    Gehört da original ein Liner rein?
    Falls ja wie ist er befestigt bzw. wie lang muss der sein?
    Ich habe nun den zweiten Schaltzug verlegt.
    Das erste mal war ich im Bikeladen. Daher weis ich nicht ob da ein Liner rein muss bzw. wie der fest war. Als ich es jetzt beim zweiten Schaltzugwechsel selber versuchte war da ein kurzes Stück(ca. 40-50cm) drin und nicht mit dem Rahmen verbunden .Das Stück was drin war sah jetzt nicht so original aus :/
    Danke euch schonmal
     
  22. suendbart

    suendbart

    Dabei seit
    08/2015
    Das würde ich auf jeden Fall mal probieren, bei meinem Fox Float X Evol hatte ich ein ähnliches Problem welches durch richtiges Aufpumpen behoben wurde.
    A propos: Passen diese Spacer auch in einen 2016er Float X? Finde sonst keinen Händler der die Teile verkauft :confused:
    Fahre zur Zeit mit 320psi bei ~95kg und nutze auch auf relativ sanften Abfahrten den vollen Federweg...
     
  23. stramm

    stramm

    Dabei seit
    09/2010
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  24. monkey10

    monkey10 aka Frank Starling

    Dabei seit
    05/2007
    @SCHRITTWEISE: Nein, meines Wissens ist das nicht so. Einmal muss man bei geringen Druck leicht einfedern damit sich die Negativkammer füllt. Dazu gibt es Youtube-Tutorials, die man leicht mit Google findet. Das Prinzip gibt es übrigens auch bei anderen Luftfederelementen, bei denen man die Negativkammer nicht extra befüllen kann.

    Hatte das beim Vivid Air im Torque und jetzt beim Debon Air im Mondraker Dune.
     
  25. slinder

    slinder

    Dabei seit
    02/2016
    Mal eine Frage an diejenigen, die ein Strive mit einer Eagle besitzen. Die B-Tension Schraube soll ja im Sag mit der Schablone eingestellt werden.
    Nun meine Frage: Shapeshifter im DH- oder XC-Modus?
     
  26. _todde_

    _todde_

    Dabei seit
    05/2015
    Ja oki. Werde den Dämpfer mal leer machen und "richtig" befüllen.

    Zum Thema Volumenspacer, wenn ich es richtig verstanden habe erreiche ich mit der Montage zusätzlicher rings mehr Progression (mehr kraft am Ende des Federwegs notwendig(?)). Hätte ich damit auch Vorteile beim uphill bzgl. Weniger wippen? Sorry für die blöden Fragen:)