Canyon Strive 2015 / 2016 / 2017

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Nduro

    Nduro Gravity Pilot

    Dabei seit
    02/2012
    So bin neu in der Strive Familie. Gestern ist mein CF 7 angekommen.
    Habe noch einiges einzustellen und mich auch schon diesbezüglich durch das Thema gelesen.

    Eins könnt ich aber nicht entdecken, deshalb hier meine Frage.

    Wo finde ich die Rahmennummer ? Ist die nur auf dem kleinen runden Aufkleber am Tretlager ersichtlich? Das wundert mich ein bisschen.
    Mir wurde mein letztes Bike aus dem Keller geklaut, deshalb will ich auch beim Strive mir gleich die Rahmennummer merken. Für eventuelle Fälle.

    lg Torsten
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Tomster1979

    Tomster1979

    Dabei seit
    05/2016
    Ok dann liege ich mit meinen 2 Gliedern weniger bei 30 ja ganz gut ;)
    Hatte vom Umwerfer mal vorher nachher Bilder gemacht , und das sah annähernd identisch aus..
     
  4. Fredo1893

    Fredo1893

    Dabei seit
    12/2014
    Hey, ich bin mir nicht sicher, ob ihr zum Thema auf einen Nenner gekommen seid. Ich fahre seit dieser Woche das Strive 5.0 Race, ebenfalls mit der Monarch Plus RC3. Bei einem Fahrergewicht (inkl. Ausrüstung) komme ich auf ca. 78 kg und muss satte 250 PSI auf den Dämpfer bringen, damit mein SAG bei ca. 30% landet. Da passt doch etwas nicht oder? RS gibt in deren Video (Youtube) an, dass bei einem Fahrergewicht von etwa 83 kg ca. 180 PSI rein sollen. Ich bin etwas irritiert.
     
  5. Dice8

    Dice8 ACK! ACK!

    Dabei seit
    09/2012
    Alles gut! Die Werte im Video beziehen sich auf den "normalen" Monarch. In deinem Rad ist aber ein Monarch mit Debonair Luftkammer verbaut der bis zu 350 PSI abkann. Ich hatte meinen Monarch damals auch mit ca. 280 PSI bei 85kg gefüllt bei guten 30% Sag.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. Ricardo1991

    Ricardo1991

    Dabei seit
    01/2016
    Ich fahr im Monarch 210-220psi bei ca. 72kg fahrfertig also musst du dir keine Gedanken machen ;-)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  7. Fredo1893

    Fredo1893

    Dabei seit
    12/2014
    Alles klar. Danke für eure Hilfe!
     
  8. _todde_

    _todde_

    Dabei seit
    05/2015
    Wie enpfindest Du das wippen im XC mode (uphill)?
     
  9. Fredo1893

    Fredo1893

    Dabei seit
    12/2014
    Ich bin total überrascht. Ich habe jetzt mal beide Modi im Uphill getestet und bin vom XC Mode begeistert. Am Mittwoch sagte ein Mitfahre (sinngemäß) "krass, dein Bike wippt ja nahezu gar nicht!" als wir einen verhältnismäßig steilen Anstieg hoch sind. Ich muss bisher echt sagen, dass ich die Technik sehr geil finde (Y)
     
  10. FloNSBikes

    FloNSBikes

    Dabei seit
    10/2012
    Hallo, bin bis jetzt nur Mitleser gewesen, aber jetzt gibt es ein Problem. Habe gestern im Bikepark bei einem Sturz die obere Hülse am Hebel vom Shapeshifter verbogen. Möchte jetzt natürlich ungern bei Canyon die komplette Einheit für 60€ neu bestellen. Habe ein AL 6.0 Race von 2016, ist auch noch komplett original. Ich möchte natürlich ungern den Triggy Hebel für 60€ bestellen. Hat jemand eine Idee?

    Danke im Voraus für die Hilfe!
     
  11. Dice8

    Dice8 ACK! ACK!

    Dabei seit
    09/2012
    Diese Hülse gibt es auch einzeln als Ersatzteil bei Canyon.

    Artikelnummer: A1047225

    Remote.PNG

    [ Quelle: https://www.canyon.com/downloads/supportcenter/Strive_E175-15_Remote.pdf ]
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  12. FloNSBikes

    FloNSBikes

    Dabei seit
    10/2012
    Super, vielen Dank für die schnelle Antwort! Die Dame am Telefon meinte nur, sie könne mir das nur als Paket verkaufen, nicht als einzelnes Teil. Dann werde ich mich nochmal mit denen in Verbindung setzen!
     
  13. Ricardo1991

    Ricardo1991

    Dabei seit
    01/2016
    Hi Leute! Da ich bei der Guide RS nicht klar komm (scheiss Druckpunkt) will ich mir die Magura MT7 zulegen. Hat da jemand Erfahrung mit?
     
  14. _todde_

    _todde_

    Dabei seit
    05/2015
    Oh das würde mich auch interessieren. Die guid gehört allgemein vom Markt genommen. Was für ne rotz bremse...
     
  15. Mibra

    Mibra

    Dabei seit
    06/2008
    Absolute Sorglosbremse! Fahre Sie seit 2 Jahren, erst auf dem Spezi Enduro und nun auf dem Strive. Wenn Sie einmal richtig entlüftet ist bringt sie nichts aus der Ruhe. Die Hebel sind etwas Geschmacksache aber ich komme gut mit Ihnen zurecht. Egal ob Salbach oder Finale kein Fading oder sonstige Probleme.

    Kannst Dir auf jeden Fall bedenkenlos kaufen!
     
  16. Ricardo1991

    Ricardo1991

    Dabei seit
    01/2016
    Okay, die sache ist halt ich hab relativ kleine Hände, von vorher die xt m8000 Bremse gefahren und will halt jetzt die MT7 kaufen. Bekommt man die hebel relativ dicht an den Griff? Alternativ würde ich dann die hc1 heben kaufen
     
  17. Catweazle81

    Catweazle81 Klebefolien-Pussy

    Dabei seit
    05/2014
    @Ricardo1991@Ricardo1991 Ich werf mal »Shigura« in den Raum. Ansonsten, wenn Du schon bereits mit Shimano gute Erfahrungen gesammelt hast, wieso keine Zee oder gar Saint? Beides absolute Sorglos-Bremsen.
     
  18. Mibra

    Mibra

    Dabei seit
    06/2008
    Die Saint ist definitiv ein geile Bremse. Das einzige was man ihr mittlerweile ankreiden kann ist das nichtmehr zeitgemäße Gewicht und der für meinen Geschmack zu digitale Druckpunkt (Gibt aber viele die genau das mögen).
    Ich hab noch ne MT 7 Raceline mit den alten Hebeln aber die der neuen Version kann man näher an den Lenker stellen. Ob Dir das ausreicht kann ich leider nicht beantworten.
     
  19. Ricardo1991

    Ricardo1991

    Dabei seit
    01/2016
    Eigentlich hab ich mich schon auf die mt7 festgeschossen und wenn sie sorglos funktioniert würde ich es mit ihr probieren. Alternativ könnte ich ja noch die hebel gegen die hc1 tauschen wenn ich mit den 2 Finger Hebeln nicht klar komm. Sollte ja dann im Prinzip ein Shimano ähnlicher hebel sein
     
  20. bimmer1980

    bimmer1980

    Dabei seit
    11/2015
    Hä? Würde mir wünschen, dass meine Saint mehr Richtung Digital gehen würde. :ka: Hab da gefühlt nen cm Hebelweg in dem ich rumdosieren kann. :ka:
     
  21. Mibra

    Mibra

    Dabei seit
    06/2008
    Also als ich die Saint gefahren bin "vor 3 Jahren" war ich auch sehr zufrieden aber im Gegensatz zur danach verbauten MT7 fand ich die Saint dagegen ziemlich digital.
     
  22. Scotty_Genius

    Scotty_Genius

    Dabei seit
    03/2012
    Ich habe eine saint und eine mt7 im einsatz! Wenn ich das erste mal nach einiger zeit saint fahren wieder mit der mt7 unterwegs bin, kommt immer im ersten moment das "ou shit, die bremst gar nicht" gefühl auf. Bis ich mich wieder daran gewöhnt habe, dass der hebelweg einfach länger ist und die bremse anders reagiert. Das umgewöhnen geht aber schnell und die mt7 ist ein richtiger anker.
     
  23. bimmer1980

    bimmer1980

    Dabei seit
    11/2015
    Welche Klötze fahrt ihr denn in der Saint? Ich die Koolstop D640 S.
     
  24. Ricardo1991

    Ricardo1991

    Dabei seit
    01/2016
    Nachdem ich gestern Abend Kontakt zu Magura aufgenommen habe, und heute die Nachricht kam werde ich noch die paar Wochen warten und dann das 2018er Modell der MT7 kaufen
     

    Anhänge:

    • gefällt mir gefällt mir x 1
  25. Fritzle_112

    Fritzle_112

    Dabei seit
    04/2014
    Ich kann noch die SRAM Guide RE empfehlen. Diese hat einen (wie ich finde) sehr definierteren Druckpunkt im Gegensazt zu meiner Guide RSC. War wirklich begeistert, als ich die RE gefahren bin!

    Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden... ;)
     
  26. A-n-d-y

    A-n-d-y

    Dabei seit
    02/2010
    Fahre die Zee mit SLX Griffen, waren jetzt paar Tage in Sölden und Serfaus, bin dort mal ein Bike vom Kumpel mit MT5 gefahren (eigentlich wollte er nur das Strive testen) ... Puhh ...Im Vergleich: Ich hab zwar minimal mehr Leerweg, aber dann wirfts den Anker brutal, die MT5 wäre mir zu undefiniert!

    Aber wie immer, reine Geschmackssache! Ich will nix anderes mehr :D ...