Canyon Strive 2019

Dabei seit
9. Mai 2020
Punkte Reaktionen
5
Hey hi,
beim Neuron gibt es ja einen Lenkanschlagsbegrenzer, was das Oberrohr vor Kontakt mit dem Cockpit bei Stürzen etc. schützen soll. Das Strive hat das nicht, ist da das ganze Cockpit höher gelagert und es kann gar keinen Kontakt mit dem Rahmen geben? Wäre cool wenn das jemand mit seinem 2019/2020 iger Strive mal checken könnte. Thx.?
 
Dabei seit
9. Mai 2020
Punkte Reaktionen
5
Bei meinem M Rahmen und Bremsen Lenker Combo ist kein Kontakt möglich
Wow, danke für die super schnelle Antwort. Das macht dann Sinn, dass es diesen Lenkanschlagsbegrenzer nicht gibt, da er ganz einfach nicht benötigt wird. Ich dachte zunächst das die linke Seite mit Shapeshifter und Teleskopsattelstützenfernbedienung etwas knapp sein könnte beim möglichen Sturz, aber so keine Gefahr was gut ist.

UPDATE: Ah, habe in deine Galerie geschaut und ein vor 2019ner Strive gesehen, hast du noch ein 2019/2020 Strive und es ist bei beiden so, also das vom Cockpit nichts das Oberrohr berühren kann?
 
Zuletzt bearbeitet:

shr3d

#notenduro
Dabei seit
5. Februar 2014
Punkte Reaktionen
46
Ort
Heidelberg, BW, Germany
Das das Rad jetzt auch angekommen ist, habe ich mit der einstecktiefe Mal selber nachgemessen:
Ich weiß nicht, wie Canyon auf diese 220mm kommt, aber beim L Rahmen geht definitiv mehr rein. Die knapp 28cm lange Alu Stütze geht komplett rein und der Knick im Sitzrohr ist auch erst nach 29cm. Eigentlich wollte ich die 150mm Dropper direkt durch eine längere ersetzen, aber ich muss sagen, dass sich der Hub wegen dem Shapeshifter mehr anfühlt. Vielleicht behalte ich sie auch erstmal.
 

Anhänge

  • IMG_20200512_181646932.jpg
    IMG_20200512_181646932.jpg
    226,1 KB · Aufrufe: 224
D

Deleted 525513

Guest
Habe heute das kleine set von easy Frame geklebt. Das war wohl das erste und letzte mal. ?

Ergebnis ist okay. Sieht halt stellenweise etwas nach Orangenhaut aus.
 
Dabei seit
10. Januar 2013
Punkte Reaktionen
136
Hast du es nass verklebt? Ich hab das große Set da heim liegen nur ist mein bike noch nicht da, habe vor es richtig schön nass zu bekleben dann sollte das hoffentlich recht gut gehen
 
Dabei seit
12. Mai 2009
Punkte Reaktionen
106
Ort
Nürnberg
Nass geht es ganz gut, aber man braucht Geduld. Einige Blasen gehen mit der Zeit von selbst raus. Schwierig finde ich es am Unterrohr beim Canyon Schriftzug. Da ist es bei mir auch nicht so schön
 
D

Deleted 525513

Guest
Ja hab das, wie in der Anleitung beschrieben, nass geklebt.
Also es geht wirklich. Nur an den Stellen, wo sich werkseitige Aufkleber und die Folie treffen, ist es schon undankbar. Mit mehr Geduld wäre es an der ein oder anderen Stelle etwas besser geworden, aber Geduld ist da nicht so mein ?
 
Dabei seit
28. Juni 2004
Punkte Reaktionen
14
Ort
Bayern Süd
Habe das Invisiframe Kit installiert. Habe Geduld aber bin pingelig.
Nass verklebt mit Babyshampoo im Wasser etc..
Es war die Hölle!
Man wird besser mit der Zeit, aber schwarz ist schon ne undankbare Farbe und Hochglanz Lack mit Hochglanz Folie überkleben... HORROR. Ich hab es nicht perfekt hingekommen
Ich habe bestimmt 10 Std rumgefummelt...

Die Passgenauigkeit usw ist aber top.
Kostet halt 120 inkl Versand
 
Dabei seit
10. Januar 2013
Punkte Reaktionen
136
Kurze Frage, der fox Dämpfer hat diesen druckstufen verstellen mit 6 Klicks, ist das wie bei der Gabel eher lsc und hsc intern? Mein bisheriger hatte nur 3 Stellungen, open padal und geschlossen,
 

Anhänge

  • 1590250915451757872443727680773.jpg
    1590250915451757872443727680773.jpg
    149,6 KB · Aufrufe: 180
Dabei seit
25. April 2016
Punkte Reaktionen
2
Liebe Strive Besitzer,

ich habe kurzfristig die Möglichkeit an ein gebrauchtes Strive CFR 2019 zu einem sehr guten Preis zu kommen. Da der Verkäufer in Hamburg wohnt und ich aus Waiblingen (bei Stuttgart) komme, hätte ich leider keine Möglichkeit die Rahmengröße probe zu sitzen. Lt. Canyon liege ich genau zwischen Größe M und L.

Da es für mich trotzdem um viel Geld geht, wollte ich Fragen ob mich jemand in Ba-Wü kurzfristig mal sein Strive 2019/2020 in Rahmengröße M probesitzen lässt. Ich hatte wirklich schon überlegt, nach Koblenz zu fahren und die Größen im Canyon Showroom auszuprobieren aber das sind über 3 Stunden fahrt von mir aus und kurzfristig Urlaub nehmen ist diese Woche auch schwierig. Wenn jemand im Raum BaWü egal ob Aalen, Stuttgart, Ulm oder Schwäbisch Hall oder sonst wo ein Strive 2019 oder 2020 in M fährt, würde ich für die ersparte Fahrtzeit + Benzingeld einen € 50er für eine kurzes Probesitzen/fahren springen lassen :) Da ich mich morgen oder übermorgen entscheiden müsste, bitte ich um kurzfristige Kontaktaufnahme bei Interesse.

Viele Grüße
Johannes
 
D

Deleted 525513

Guest
Liebe Strive Besitzer,

ich habe kurzfristig die Möglichkeit an ein gebrauchtes Strive CFR 2019 zu einem sehr guten Preis zu kommen. Da der Verkäufer in Hamburg wohnt und ich aus Waiblingen (bei Stuttgart) komme, hätte ich leider keine Möglichkeit die Rahmengröße probe zu sitzen. Lt. Canyon liege ich genau zwischen Größe M und L.

Da es für mich trotzdem um viel Geld geht, wollte ich Fragen ob mich jemand in Ba-Wü kurzfristig mal sein Strive 2019/2020 in Rahmengröße M probesitzen lässt. Ich hatte wirklich schon überlegt, nach Koblenz zu fahren und die Größen im Canyon Showroom auszuprobieren aber das sind über 3 Stunden fahrt von mir aus und kurzfristig Urlaub nehmen ist diese Woche auch schwierig. Wenn jemand im Raum BaWü egal ob Aalen, Stuttgart, Ulm oder Schwäbisch Hall oder sonst wo ein Strive 2019 oder 2020 in M fährt, würde ich für die ersparte Fahrtzeit + Benzingeld einen € 50er für eine kurzes Probesitzen/fahren springen lassen :) Da ich mich morgen oder übermorgen entscheiden müsste, bitte ich um kurzfristige Kontaktaufnahme bei Interesse.

Viele Grüße
Johannes

hast du dich vorher über die Garantie als zweitbesitzer informiert?
Der Preis sollte schon sehr gut sein, wenn du das Risiko eingehen willst.
 
Dabei seit
25. April 2016
Punkte Reaktionen
2
Ja, das Rad ist von nem Bekannten eines Kollegen, das würden wir schon hinbekommen aber wie gesagt wenn er sich die Mühe macht das Ding auseinanderzuabauen und zu verschicken müsste ich es auch nehmen. Rückgabe ist ausgeschlossen.
 
Dabei seit
25. April 2016
Punkte Reaktionen
2
Ich hatte die Größenfrage bewusst nicht beantwortet weil ich keine Größen-Diskussion starten wollte sondern eine kurze Testmöglichkeit finden wollte. Wie gesagt zwischen den Größen M und L :) Ich bin auch noch nie auf einem Strive gesessen, dann hätte ich die Geometrie mal ganz kurz testen können. Ich will auch keine lange Probefahrt machen, das könnte ich bei Canyon in Koblenz ja auch nur auf dem Parkplatz testen. Nur mal drauf sitzen und zwei-drei mal im Kreis fahren ;)
 
Dabei seit
9. November 2011
Punkte Reaktionen
1
Ort
München
Ich hatte die Größenfrage bewusst nicht beantwortet weil ich keine Größen-Diskussion starten wollte sondern eine kurze Testmöglichkeit finden wollte. Wie gesagt zwischen den Größen M und L :) Ich bin auch noch nie auf einem Strive gesessen, dann hätte ich die Geometrie mal ganz kurz testen können. Ich will auch keine lange Probefahrt machen, das könnte ich bei Canyon in Koblenz ja auch nur auf dem Parkplatz testen. Nur mal drauf sitzen und zwei-drei mal im Kreis fahren ;)
Wie hast Du Dich entschieden?
 
Dabei seit
25. April 2016
Punkte Reaktionen
2
Da ich keine Testmöglichkeit mehr gefunden habe und auch nicht nach Koblenz fahren wollte, habe ich es jetzt einfach mal genommen. Kommt aber erst nächste Woche an, ich hoffe mal es passt. Bin 177, Schrittl. 86 ,
Armspannweite 184. Ich habe bei Canyon angerufen und mir wurde trotz der langen Beine eher zum M geraten.
Man könne ja auch noch Anpassungen vornehmen. Es ist ein 40 mm Vorbau verbaut. Der Service Mitarbeiter hat mir gesagt, dass maximal ein Vorbau von 50 mm verbaut werden kann, also + 10. Wieso gibt es da denn eine Beschränkung?

Er meinte sonst könne man nichts machen um die größe zu optimieren. Man könnte doch auch den Lenker durch Spacer erhöhen oder einen erhöhten Vorbau verbauen oder? Oder Riser Lenker? Naja das schaue ich mir mal an, wenn das Bike angekommen ist
 
Dabei seit
22. Dezember 2013
Punkte Reaktionen
218
Da ich keine Testmöglichkeit mehr gefunden habe und auch nicht nach Koblenz fahren wollte, habe ich es jetzt einfach mal genommen. Kommt aber erst nächste Woche an, ich hoffe mal es passt. Bin 177, Schrittl. 86 ,
Armspannweite 184. Ich habe bei Canyon angerufen und mir wurde trotz der langen Beine eher zum M geraten.
Man könne ja auch noch Anpassungen vornehmen. Es ist ein 40 mm Vorbau verbaut. Der Service Mitarbeiter hat mir gesagt, dass maximal ein Vorbau von 50 mm verbaut werden kann, also + 10. Wieso gibt es da denn eine Beschränkung?

Er meinte sonst könne man nichts machen um die größe zu optimieren. Man könnte doch auch den Lenker durch Spacer erhöhen oder einen erhöhten Vorbau verbauen oder? Oder Riser Lenker? Naja das schaue ich mir mal an, wenn das Bike angekommen ist
Das Rad wird dir in M passen solange du nicht generell auf Riesen Schüsseln stehst. Ich bin 171 mit 83er sl und fahre das Strive in S!
ich könnte zwar natürlich auch das M fahren Aber durch meinen eher kurzen Oberkörper komme ich mit kurzen Rahmen sehr gut klar.
vor allem hatte mein erstes 2012er Strive auch einen 415er Reach, und das in Größe M.
due Dinger werden immer länger. Ich bin nicht der größte Fan von dieser Entwicklung.
den 440er reach vom M hatten vor wenigen Jahren einige L Rahmen noch nicht. Und die sind dann teils Leute mit 190 gefahren da es kein xl gab ;-)
 
Dabei seit
22. Dezember 2013
Punkte Reaktionen
218
Hi Leute. An meinem vorderen Reynolds Carbon Laufrad haben die Lager schon leichtes Spiel. Laufleistung kann ich nur schätzen, werden aber ca 1500km sein.
jemandem von euch auch schon Ähnliches passiert und wenn ja woher habt ihr Ersatz bekommen?
finde es echt schade. Die Laufräder sind ansonsten top und laufen noch immer Schnur gerade. Bloß wenn alle 9 Monate die Lager durch sind schmeiß ich sie runter...
 
Dabei seit
3. September 2012
Punkte Reaktionen
1.344
Ort
Köln
Hi Leute. An meinem vorderen Reynolds Carbon Laufrad haben die Lager schon leichtes Spiel. Laufleistung kann ich nur schätzen, werden aber ca 1500km sein.
jemandem von euch auch schon Ähnliches passiert und wenn ja woher habt ihr Ersatz bekommen?
finde es echt schade. Die Laufräder sind ansonsten top und laufen noch immer Schnur gerade. Bloß wenn alle 9 Monate die Lager durch sind schmeiß ich sie runter...
Krass, da ist echt wenig Laufleistung.
Bei meinem DT Swiss E1700 Vorderrad waren die ersten Lager bei 8.500km (nach 5 Jahren) fällig, da diese etwas Spiel entwickelt haben. Die Lager am Hinterrad laufen immer noch seidenweich ohne Spiel.
 
Oben Unten