Dabei seit
18. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
37
Dann hoffe ich Mal dass die bis in zwei Wochen nachgebessert haben. Verdammt, bei Vollgas die Dämpferaufnahme zu verlieren ist wirklich ungesund.

Gute Besserung an den Piloten, falls er das liest.
 
Dabei seit
18. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
37
Ich überleg echt stark doch das Capra zu kaufen. Offenbar hat canyon echte Probleme mit der Rahmenqualität....

Kann ich nachvollziehen nach diesem Bild, so einen Rahmendefekt führt zwangsläufig zum Crash. Ich werd am Montag auch nochmal mit dem Service chatten und mal nachhaken. Möglicherweise haben sie ja schon reagiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. März 2017
Punkte Reaktionen
1.886
Ort
Hüfingen
Ich überleg echt stark doch das Capra zu kaufen. Offenbar hat canyon echte Probleme mit der Rahmenqualität....
Kann ich verstehen, bei YT weiß wie gut die Qualität ist.
Mein Jeffsy steht nach einen Jahr und vielen Bike Park Besuchen immer noch da wie eine 1.
Gut ich Pflege es auch und überprüfe regelmäßig ob alles ok ist.
Aber das ist ja wohl selbst verständlich.
 

Free-Time-Biker

Limited Edition
Dabei seit
17. Februar 2008
Punkte Reaktionen
8
Ort
Remscheid
Kann ich nachvollziehen nach diesem Bild, so einen Rahmendefekt führt zwangsläufig zum Crash. Ich werd am Montag auch nochmal mit dem Service chatten und mal nachhaken. Möglicherweise haben sie ja schon reagiert.

Schreib bitte mal was dabei rausgekommen ist:)

@OneTrustMan

Klar schrauben checken usw. Ist Standard. Denke aber so versiert ist nicht jeder Fahrer und ich kann es aucj verstehen wenn man davon ausgeht dass eine nagelneues bike aus dem Karton fahrbereit ist.

Ich tippe aber eher auf einen materialfehler als auf eine lose Schraube
 
Dabei seit
5. März 2017
Punkte Reaktionen
1.886
Ort
Hüfingen
Gerade bei face book aufgetaucht.

Laut Hotline ist ein Grund für die Verzögerung wohl qualitätsprobleme beim Rahmen.
Der Kollege vom Bild hat eine gebrochene Hüfte...
Irgendwie verunsichert mich die ganze Geschichte ein wenig :(
oh vey oy gevalt.png


Kann das einfach so rauskommen von alleine?
Sieht aus als wäre es nur drauf gesteckt. :confused:

Torque 1.jpg
 

Anhänge

  • oh vey oy gevalt.png
    oh vey oy gevalt.png
    413,1 KB · Aufrufe: 267
  • Torque 1.jpg
    Torque 1.jpg
    92,8 KB · Aufrufe: 342
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
18. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
37
Kann mir kaum vorstellen, dass das nur gesteckt ist. Vielleicht kann ja jemand der das Torque schon hat nen Bild von der Befestigung der Dämpferaufnahme machen.

Ich denke dass da entweder die Verschraubung von vornherein locker war oder gebrochen ist. Die Verwindung der Dämpferaufnahme selbst kann dann als Folge passiert sein.
 
Dabei seit
3. Juni 2018
Punkte Reaktionen
0
Es sieht für mich schon so aus als würde sich Canyon ganz auf die Steifigkeit und den Formschluss der Dämpferaufnahme verlassen damit sie auf dem Zapfen des Bolzens bleibt. Ich kann mir schon vorstellen dass die Dämpferaufnahme von dem Bolzen runter springt wenn genug seitliche Kräfte den Hinterbau verbiegen.

Das Ganze macht echt einen schlechten Eindruck, besonders nach dem Marketing-Gerede von wegen "Kategorie 5 getestet".
Es wäre auch schön gewesen da Kugellager zu sehen anstatt einer Kunststoff-Buchse. Man sieht schon wie die Buchse die Lackierung an der Sattelstrebe weg gerieben hat.

Der Grund warum ich überhaupt ein Torque bestellt habe ist das mein 2016 Spectral Al Risse im Rahmen hat.
 
Oben