swindle

...dann geh doch zu Netto!
Dabei seit
16. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
287
Ort
Allgäu
der zweite wäre mir wahrscheinlich kaum aufgefallen. dafür 200€ ist schon sehr kulant.

Dazu noch eine kurze "Geschichte": Ich habe zuvor per Mail an Canyon geschrieben, aber zunächst keine Reaktion erhalten. Daraufhin habe ich Chat nachgefragt was man da tun könnte, dort wurde ich auf die Garantieabwicklung verwiesen. Hier habe ich dann gleich die Antwort über die 200€ bekommen. 1-3 Tage später kam dann auch die Antwort auf meine ursprüngliche Mail, hier wurden mir dann 50€ geboten. Die habe ich dann abgelehnt mit dem Hinweis dass sich das Thema schon anderweitig geregelt hat.

Interessant also, je nachdem an wen man gerät, wird man besser oder schlechter "entschädigt".
 
Dabei seit
4. März 2018
Punkte Reaktionen
46
Dazu noch eine kurze "Geschichte": Ich habe zuvor per Mail an Canyon geschrieben, aber zunächst keine Reaktion erhalten. Daraufhin habe ich Chat nachgefragt was man da tun könnte, dort wurde ich auf die Garantieabwicklung verwiesen. Hier habe ich dann gleich die Antwort über die 200€ bekommen. 1-3 Tage später kam dann auch die Antwort auf meine ursprüngliche Mail, hier wurden mir dann 50€ geboten. Die habe ich dann abgelehnt mit dem Hinweis dass sich das Thema schon anderweitig geregelt hat.

Interessant also, je nachdem an wen man gerät, wird man besser oder schlechter "entschädigt".
Da will ich Canyon ausnahmsweise in Schutz nehmen. So etwas passiert automatisch wenn man die Mitarbeiter gegen einander ausspielt. Das ist menschlich.
 

swindle

...dann geh doch zu Netto!
Dabei seit
16. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
287
Ort
Allgäu
also ausspielen war nicht ganz so gedacht. ich hatte eher die Geschichten aus dem Forum im Hinterkopf - von wegen schlechtem Service und unbeantworteten Anfragen. Ursprünglicher Gedanke war eigentlich den Mängel frühzeitig anzumelden damit ich nicht in Anspruch genommen werden kann wenn ich das Rad doch zurückschicke. Die ersten 2-3 Tage war ich mir nicht sicher ob ich das Rad behalte. Und ich wollte nicht dass mir, im Falle der Rückgabe, mir etwas von der Erstattungssumme abgezogen wird. Daher habe ich lieber eine Mail mehr geschrieben. Ich denke das ist Nachvollziehbar?

Kein Vorwurf an Canyon, ich bin nach wie vor sehr zufrieden mit dem Service und würde Canyon sofort weiterempfehlen.
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.040
Ort
RGB <> FFM
Wie wärs damit?
https://www.musicstore.de/de_DE/EUR...D32A76FpJ67kF01IdxpqE7jU95e3_TQAaAueTEALw_wcB

Frohe Weihnachten :geschenk::frostig::p
 
Dabei seit
4. September 2018
Punkte Reaktionen
4
Jo Leute, Canyon entschädigt mich nun mit weiteren 200€ dafür dass ich das Rad so behalte.
Bei Nachfrage wie man weiterer Verschlechterung des Zustandes/Aufplatzen des Lackes entgegenwirken könne, wurde mir "Smart Repair" vorgeschlagen, wie das allerdings bei Fahrrädern aussehen soll, ist mir ein Rätsel.
Ich hatte schon über Klarlack oder Lackstifte nachgedacht. Hat einer da vielleicht noch eine zündene Idee?
Mein erster Gedanke war, dass bei weiterem Aufplatzen/Splittern Rost entstehen könnte, ist ja aber Schwachsinn bei Aluminium.
Ist weitere Beschädigung überhaupt möglich, wie bei Glas?
Ich könnte mir auch vorstellen, dass kaum Behandlung i.O. wäre, da der Lack mit Sicherheit sehr fest ist und bei Steinschlägen eigentlich nichts anderes passiert.


Smart repair, die sind witzig. Das würde ich gar nicht akzeptieren. Schon gar nicht nur 200 Euro. Ich möchte ein einwandfreies Rad und kein Repariertes.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. August 2018
Punkte Reaktionen
12
Hallo Jungs und Mädels!

Meine Geschichte in kurzform:

Canyon Torque CF 9.0 (pure cycling edition aus dem factory outlet)
Alles palleti. Schneller Versand, keine Macken, kein Flex und guter Service - sowohl vor Ort in Koblenz beim Bike-Check und auch am Telefon.
Erste ausfahrten am local trail verliefen gut - macht Spaß, fühlt sich umso besser an je schneller man fährt und geht ähnlich gut bergauf wie mein 2017 Spectral.

Größe L (bin 182) - BlueFade (gab's nur in der PureCycling edition).

Ausgerüstet mit "Invisiframe" frame- und fork-protection. "Ride decals" fox 36 nebula Gabel-Sticker

Berichte sobald ich mehr gefahren bin und mal wieder in einen Bike-Park komme! :)

Liebe Grüße,
Ferdinand
 

Anhänge

  • CollageMaker_20181227_192937310.jpg
    CollageMaker_20181227_192937310.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 27
Dabei seit
15. April 2016
Punkte Reaktionen
20
Mein Torque Al 6 ist auf dem Weg und ich Frage mich wieviel Token in der Lyrik und dem Superdeluxe Standardmäßig verbaut sind?
Wäre jemand so nett und kann mir das im vorraus benatworten?
 
Dabei seit
15. April 2016
Punkte Reaktionen
20
Dann warte ich doch am besten einfach bis ich's hab und geh fahren
Da stellt sichs am schnellsten raus
Man wills nur davor schon immer wissen

Wie ist die Progression beim Deluxe im Hinterbau ohne Token?
 

SCM

Waldschrat
Dabei seit
13. April 2007
Punkte Reaktionen
1.908
Kommt echt alles darauf an, wie Du das am liebsten hast. Ich hatte erst hinten 2-3 Token verbaut, habe allerdings alles überall wieder ausgebaut, da ich über Druck und Dämpfung für mich perfekt modulieren kann.
 
Dabei seit
6. August 2012
Punkte Reaktionen
60
Ort
Baden-Württemberg Hohenlohekreis
Habe in der Lyrik zwei Token verbaut und im Superdeluxe ebenfalls zwei. In der Gabel find ich die echt nötig, da sie mir sonst zu schnell durch den Federweg gerauscht ist. Die Token im Dämpfer konnte ich bisher lediglich auf der Straße und noch nicht auf dem Trail testen.
 
Dabei seit
20. Februar 2011
Punkte Reaktionen
19
Ort
Tirol, Österreich
Bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege:

beim Canyon Torque 2018 / 2019 gemäß EBL 250x70 bis zu sieben (7) Volume Sparer im X2 möglich
ausgeliefert wird der X2 mit einem vorinstallierten Vol. Spacer
wie viele habt ihr benötigt um eine angemessene Progression zu erreichen?

Edit: Seite 58 berichtet auch JudMa von 7 möglichen und 5 vorinstallierten Vol. Spacern. (weiß aber nicht mit Sicherheit ob sich das auf den X2 bezieht!?)

Edit(2): Es sind beim 2019 X2 maximal 6 Volume Spacer möglich, das CF 8.0 2019 kam mit 4 vorinstallierten bei mir an
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
20. Februar 2011
Punkte Reaktionen
19
Ort
Tirol, Österreich
... Einziges Problem das ich damit hab - kein Flaschenhalter... Aber den bekomm ich aufs Unterrohr schon irgendwie montiert - auch wenn ich dafür hier gesteinigt werde, aber ich nutz es nicht zum shutteln, nur für Touren und ich hasse Trinkrucksäcke. ;) Ich hoffe man kann den Flaschenhalter mit einer Schraube des Unterrohrschutzes mitschrauben und zusätzlich mit Kabelbindern befestigen - fertig. ;)
...

Die Idee hatte ich auch - hat es funktioniert? Würde mich sehr interessieren
 
Oben