Canyon Torque 2018

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. agis

    agis

    Dabei seit
    01/2016
    Als erstes, vielen Dank für Eure Hilfe, echt TOP!!!!

    ....das kann ich sofort beantworten: bleibt auf 180mm! Über den Rest berichte ich noch....
    Token habe ich (noch) nicht entfernt, aber mit bis 80PSI gleiches Verhalten... ab 100PSI sieht es besser aus, ca 5mm Verlust

    Ist die FOX Gabel besser diesbezüglich? Wenn ja, bestelle ich lieber das 9er Model.....
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Colonel Hogan

    Colonel Hogan ...surft Trails!

    Dabei seit
    07/2011
    Bist du mit dem Bike schon gefahren?
    Wenn nein: machst du beim aufpumpen der Gabel den Druckausgleich zwischen Positiv,-und Negativkammer
     
  4. agis

    agis

    Dabei seit
    01/2016
    ...auch das habe ich schon merhfach gemacht!!!!

    Also, die Gabel habe ich nicht auseinander genommen, schließlich handelt es sich um ein neues Rad, mit neue Komponenten, gehe ich zu mind. davon aus!

    Habe aber die "light" Lösung ausprobiert:
    Auch diese Lösung hat bei mir nicht funktioniert!

    Nach dem Gesprächen mit Canyon und Sram, werde ich mich leider von diesem Torque trennen; bin schließlich noch nicht intensiv damit gefahren, nur "saubere" Sprünge über Bordsteine und Treppen zwecks Einstellung! Canyon nimmt es ohne weiteres zurück (Sehr guter Service, muss ich sagen!)

    ...dies habe ich auch festgestellt!!!


    UND HIER NOCH EIN MAL MEINE FRAGE: HABEN FOX-USER AUCH ÄHNLICHES ZU BERICHTEN????
     
  5. SCM

    SCM Waldschrat

    Dabei seit
    04/2007
    Das wäre dann wohl die Lösung gewesen. Wahrscheinlich Druckunterschied durch Temperaturgefälle o.Ä. Kann bei jeder Luftgabel vorkommen, unabhängig vom Hersteller - hat auch nichts mit besser oder schlechter zu tun, bei Fox kann das genauso sein. Hatten wir hier aber auch mehrfach beschrieben und dauert 2 Minuten, ohne dass hier besondere Kenntnisse oder Werkzeuge erforderlich sind.
     
  6. Nightz

    Nightz

    Dabei seit
    01/2018
    Ich bin nicht sicher ob ich dem hier folgen kann. Ich habe an meinem AL 5 OEM mit Ausruestung 100 kg. Mit dem 30% SAG fahre ich knapp 80 psi. Mit 75 komme ich auf flowigen Trails schon an den Gabelanschlag. Da klingt 65 mit dem geringen Gewicht gar nicht so schlecht, oder?
     
  7. Colonel Hogan

    Colonel Hogan ...surft Trails!

    Dabei seit
    07/2011
    Die Frage die ich schon öfter gestellt habe und mir nie beantwortet wurde...Debon Air oder nicht.
    Macht halt locker 20psi Unterschied.
    Bin meine Lyrik mit 170mm FW mit der alten Negativkammer mit 70psi gefahren und seit dem Umbau auf Debon Air bin ich bei 90-95psi:ka:...bei 82kg naggisch:D
     
  8. agis

    agis

    Dabei seit
    01/2016
    OK Hogan, kein Debon Air!
    Trotzdem Token raus, auf 80psi aufgepumpt, 1mm Gewinn (wenn überhaupt)! Gut währe es..... Ab 90-95psi sieht es besser aus. Muss ich eben zulegen:cooking:
     
  9. Colonel Hogan

    Colonel Hogan ...surft Trails!

    Dabei seit
    07/2011
    Dann muss ich passen.
    Unterdruck haben wir ausgeschlossen.
    Debon Air auch.
    Zu wenig Druck is auch raus.

    Bleibt im Prinzip nur noch der Charger, aber bei ner neuen Gabel den entlüften zu müssen is ja auch Käse, obwohl es echt easy is.
    Nimm halt zu oder schick zurück:bier:
    Mahlzeit:D
     
  10. agis

    agis

    Dabei seit
    01/2016
    wie "easy" ist das denn? einfacher als einpacken und wegschicken?
     
  11. Colonel Hogan

    Colonel Hogan ...surft Trails!

    Dabei seit
    07/2011
  12. Nightz

    Nightz

    Dabei seit
    01/2018
    Hallo

    An meiner Steckachse hinten am AL 5.0 rutscht der Hebel immer raus. Deshalb würde ich gerne eine andere mit Umleghebel oder Schraube nutzen. Könnt ihr mir sagen welche hier passt?
     

    Anhänge:

  13. SCM

    SCM Waldschrat

    Dabei seit
    04/2007
    Keine Antwort auf Deine Frage, aber: das würde ich reklamieren und mir nen neuen schicken lassen. Das sitzt bei mir bombenfest, ohne Möglichkeit, irgendwie zu verrutschen oder sich zu lösen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  14. Bin mal gespannt wann meins kommt . Momentan fast egal, da ausgekugelte Schulter und OP nächste Woche nötig . Aber wenn ich es schonmal hier stehen hätte
    Was meint ihr passt besser zum Türkis .
    Entweder lila oder orange ( Lenker und Pedale )
     
  15. Ich würde Orange nehmen, das passt ganz gut. Wie nach Gulf'scher Art.
    Lila wäre mir zu kontrastlos und da ich annehme dass du auf knallige Farben stehst (Türkises Rad), denke ich würde es besser passen.

    2016-Porsche-911-GT3-RS-100.
     
  16. Hey Leute was empfiehlt ihr beim Torque für eine Rahmengröße bei 179 und 83 schrittl.?
     
  17. SCM

    SCM Waldschrat

    Dabei seit
    04/2007
    L
     
  18. JudMa

    JudMa

    Dabei seit
    08/2015
    Habe exakt die gleiche Größe/SL und weiß ehrlich gesagt nicht, wie man ohne Kommentar L empfehlen kann.

    Ich fahre M und das passt perfekt. Das Bike soll doch wendig bleiben.

    Als ich das erste mal M gefahren bin, kam es mir fast zu lang vor.

    Setz dich auf M und L.
    Meine Empfehlung ganz klar M
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2018
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  19. Haste mal ein foto wo du drauf sitzt zum Vergleich?
     
  20. Rick7

    Rick7 trailausfeger

    Dabei seit
    10/2008
    @JudMa@JudMa: Volle Zustimmung. 1,79 m...schon erstmal "klassisch" bei M zuhause.
     
  21. L
     
  22. Colonel Hogan

    Colonel Hogan ...surft Trails!

    Dabei seit
    07/2011
    Bin 1,78 und bin das Torque von nem Kumpel in Mehring in L gefahren...passt.
     
  23. Rick7

    Rick7 trailausfeger

    Dabei seit
    10/2008
    Einfach M und L testen... entscheiden, fertig.
     
  24. Hinouf

    Hinouf

    Dabei seit
    11/2015
    Schon witzig, wie sich die Rahmengrößenmode immer wieder ändert. In ein paar Jahren werden sie sicher wieder kleiner empfohlen :).
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  25. Jungs, ich brauche eure Hilfe. Geht um meine Gabel beim AL 6.0

    Ich wiege ja nur 55kg, was bedeutet, dass ich auch nur ca 40PSI darauflassen kann, damit sie tut, was sie soll, aber:

    - dann verliert sie gleich mal gute 2cm Federweg, weil sie nahez auf Werkzustand einsackt..
    - kann ich sie von Hand wieder rausziehen, aber Problem bleibt halt Problem..

    Wie löse ich das?
    Wäre dankbar über Hilfe! :)
     
  26. Rick7

    Rick7 trailausfeger

    Dabei seit
    10/2008
    Zunehmen :bier: :wink:
    Ne sry is keine wirkliche Option ^^ weiß aber auch leider kein Tipp.