Canyon Torque DHX Decals entfernt

Dabei seit
13. September 2017
Punkte für Reaktionen
0
Servus Leute

Fahre seit 3 Jahren mein Torque DHX Whipzone und bin immer noch begeistert wie am ersten Tag :D
Aber nach drei Jahren muss mal ein neues Design her
Hab jetzt schon öfter gesehen das man die Decals mit Aceton entfernen kann und das es auch einige gemacht haben.
Habe es schon mit all möglichem versucht aber bekomme die nicht runter.
Mit Aceton, Verdünnung, Silikonentferner und Nitroverdünnung.
Nichts hat geklappt.
Vermute mal da ich ein spätes 2014er Modell hab das die nochmal anders sind als die ersten 2014er Modelle.

Ja ich weiß Garantie erlischt dann, da ich aber eh alles selbst am Bike schraube ist mir das egal. Und wenn der Rahmen bricht hab ich halt Pech gehabt.

Vllt kann mir da jemand helfen und Tipps geben wie ich die runter bekomme.

Gruß
Donere95
IMG_20171105_153009.jpg
 

Anhänge

Dabei seit
5. April 2015
Punkte für Reaktionen
85
Das mit dem Aceton funktioniert nur bei den anodesierten Rahmen. Deiner war, soweit ich mich noch erinnern kann, Lackiert.
Bei Lack bleibt fast nur abbeizen/chemisch entlacken.
Bitte nicht strahlen!
 
Dabei seit
13. September 2017
Punkte für Reaktionen
0
Also mein Rahmen ist anodisiert. Wurde mir auch gesagt als ich es abgeholtmhabe und ich habe diese raue Strucktur drauf.
Bin jetzt dabei alles abzubeizen. Klappt soweit aber nur an den Stellen, die von dem Kettenstrebenschutz bedeckt waren. Man sieht schon nach drei Jahren einen extremen Unterschied und wie ausgeblichen das Grün ist.
Wenn alles nichts bringt wird der geschliffen und komplett neu lackiert.
 
Oben