Canyon Torque EX 2013

stromb6

Freak
Dabei seit
29. Januar 2012
Punkte für Reaktionen
140
Mein Vertride in M ist seit gestern da. Es bringt mit aufgepumpten Reifen 14,3 Kg auf die (mäßig genaue) Personenwaage (Canyon sagt 13,9).
Die 13,9kg bekommst du nur mit einem S Rahmen. Mein Vertride wiegt jetzt fahrfertig in Rahmengröße L mit 750er Carbon Lenker, ZTR Flow Felgen und 240s Naben, tubeless incl Rverb und Pedale 15kg.
Wenn du die Chance hast verkauf die weißen Crossmax sofort un kauf dir um das Geld einen anderen Laufradsatz.

Zum Thema Bremsen kann ich nur sagen, dass ich von der Shimano XT und der Saint hell auf begeistert bin. Die XT ist wesentlich bissiger und standfester als meine Formula Oval es waren. Noch dazu ist die Bremse in nur zwei Minuten entlüftet. Bei Avid und Formula ist das Entlüften die reinste Tortur.
Die Saint fahre ich am Downhiller, brachiale Bremspower mit 100% Standfstigkeit.
 
Dabei seit
5. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
0
Hey guys, since I ordered my gapstar I'm thinking about swapping the Lyric with Totem Air, do you think it's worth it? IMO the Totem will be better for bike park and vertride.

Cheers!
 
Dabei seit
19. August 2012
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Ratingen
Danke für deine Antwort.:)
Werde mal zu Canyon fahren und beide Größen Probefahren.
Hab bei M nur Bedenken weil man ja oft von Problemen hört das
Die Knie an den Lenker anstoßen.
Aber bei meinen Maßen dürfte das ja noch nicht der Fall sein.
 

h4wk

www.bruchpilot.eu
Dabei seit
1. August 2008
Punkte für Reaktionen
357
Standort
Schwarzwald
Beim L konnte ich unter anderem trotz 1.90 die Reverb nicht komplett ausfahren --> war zu lang oder ich zu kurz ;)
 
Dabei seit
13. August 2012
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Koblenz
@Niklas0
Nein das gapstar steht da noch nicht:(.Der Verkäufer hat zu mir gesagt das das auch erst sehr spät erst kommen wird erst gegen märz:(
 
Dabei seit
16. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
0
Hm, mir eigentlich egal :D kann es eh spätestens erst im Mai kaufen :(((
@raytracer i would buy the Totem too, but i dont have enough Money. Its One of my favourite fork for the bike park. :) sorry for my Bad english its only english of the 8th class ... :( :D
 
Zuletzt bearbeitet:

AlBirdy

MVP 1966
Dabei seit
21. August 2012
Punkte für Reaktionen
8
Standort
München
Beim L konnte ich unter anderem trotz 1.90 die Reverb nicht komplett ausfahren --> war zu lang oder ich zu kurz ;)
Das ist doch mal eine brauchbare Aussage!

Das heisst, wenn du die Reverb ganz im Sitzrohr versenkt hattest, war die 150er voll ausgefahren insgesamt zu lang?

Genau das ist es was mich vom Kauf eines L Rades abhält, da meine Beine auch nicht grad die längsten sind, befürchte ich, dass das 490mm Sitzrohr des EX in L schlichtweg zu lang ist.
 
Dabei seit
27. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
75
Das ist doch mal eine brauchbare Aussage!

Das heisst, wenn du die Reverb ganz im Sitzrohr versenkt hattest, war die 150er voll ausgefahren insgesamt zu lang?

Genau das ist es was mich vom Kauf eines L Rades abhält, da meine Beine auch nicht grad die längsten sind, befürchte ich, dass das 490mm Sitzrohr des EX in L schlichtweg zu lang ist.
Was habt ihr den bitte für Proportionen bei 1,90 wenn das nicht geht? Wie gesagt das ging sogar bei mir am Strive in L mit 491 Sitzrohr und einer SL von 83...
 

JaSon78

einarmiger Bandit
Dabei seit
24. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
227
Standort
Düsseldorf
Was habt ihr den bitte für Proportionen bei 1,90 wenn das nicht geht? Wie gesagt das ging sogar bei mir am Strive in L mit 491 Sitzrohr und einer SL von 83...
Hallo!
Ich les nun auch schon länger die Diskussion um M und L...nen Kumpel und ich haben beide das Gapstar bestellt. Wir fahren beide aktuell ein Torque FR in L (2010 bzw. 2008) bei 185 cm Körpergröße und sind damit ganz glücklich :) Trotzdem muss mal was neues her...

Ich bleibe mit 93cm Schrittlänge (ja die Beine sind recht lang geraten) bei L - mein Kumpel war noch mal in Koblenz und hat sich nun mit kürzerer Schrittlänge (so um die 87 cm) für M entschieden.
Bei meinem aktuellen L ziehe ich die KindShox über die max Linie raus...

Grüße
Jan
 

jonalisa

Bergradler
Dabei seit
9. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
306
Standort
Italien
Moin Leute,

Ich möchte mir gerne ein Torque Vertride zulegen.
Jetzt ist natürlich wieder die bekannte Frage zu der Rahmengröße.
Ich bin 1,82m und habe eine SL von 86cm.....
....Ich bin gerade an der Grenze von M zu L.
Sollte man bei den Torque Modellen eher eine Nummer kleiner wählen?
Also ich bin mit meinen 182 cm Groesse und 87 cm Schrittlaenge ein Mittelding zwischen dir und rmfausi.
Wenn du Laufruhe willst kauf dir ein 29er...:lol:

Spass beiseite.
Ich fahre ein Torque Vertride aus 2012 in M und finde es koennte nicht besser passen. Das neue Torque ist sowohl beim Reach als auch beim Stack groesser und der Vorbau ist minimal laenger. Aus diesem Grund wuerde ich dir auf jeden Fall das M empfehlen.

Weiters bin ich der Meinung, je groesser der Federweg umso kompakter sollte ein Rad sein.
Laenge laeuft zwar, aber in der Kuerze liegt die Wuerze.

Mein Jimbo hat einen Reach von 397 und einen Vorbau von 50 mm mein Torque hingegen 398,5 und 65mm.
Das Jimbo ist also noch kompakter und passt mir auch noch bestens. Kein Kontakt mit den Knien am Lenker.

Das Argument mit der Hoehe ist auch nicht zu verwerfen. Habe die Stuetze zwar fast (2 - 3cm auf min Insert) bis zum Limit herausgezogen, was den Sattel weit nach hinten schiebt, aber mindestens habe ich eine sichere Ueberstandshoehe und meine Lev 150 ist auch voll nutzbar.

Ich glaube solche Raeder sollten wendig und verspielt sein, vorausgesetzt man bewegt sie artgerecht und nicht nur auf Forstautobahnen.

Bin mit meinen Enduros auch schon Touren mit 3000Hm gefahren und der Ruecken hat mir keine Probleme bereitet. Im Gegenteil, ich empfinde die aufrechte Sitzposition als sehr entspannend.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen!
 
Dabei seit
19. August 2012
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Ratingen
Also ich bin mit meinen 182 cm Groesse und 87 cm Schrittlaenge ein Mittelding zwischen dir und rmfausi.
Wenn du Laufruhe willst kauf dir ein 29er...:lol:

Spass beiseite.
Ich fahre ein Torque Vertride aus 2012 in M und finde es koennte nicht besser passen. Das neue Torque ist sowohl beim Reach als auch beim Stack groesser und der Vorbau ist minimal laenger. Aus diesem Grund wuerde ich dir auf jeden Fall das M empfehlen.

Weiters bin ich der Meinung, je groesser der Federweg umso kompakter sollte ein Rad sein.
Laenge laeuft zwar, aber in der Kuerze liegt die Wuerze.

Mein Jimbo hat einen Reach von 397 und einen Vorbau von 50 mm mein Torque hingegen 398,5 und 65mm.
Das Jimbo ist also noch kompakter und passt mir auch noch bestens. Kein Kontakt mit den Knien am Lenker.

Das Argument mit der Hoehe ist auch nicht zu verwerfen. Habe die Stuetze zwar fast (2 - 3cm auf min Insert) bis zum Limit herausgezogen, was den Sattel weit nach hinten schiebt, aber mindestens habe ich eine sichere Ueberstandshoehe und meine Lev 150 ist auch voll nutzbar.

Ich glaube solche Raeder sollten wendig und verspielt sein, vorausgesetzt man bewegt sie artgerecht und nicht nur auf Forstautobahnen.

Bin mit meinen Enduros auch schon Touren mit 3000Hm gefahren und der Ruecken hat mir keine Probleme bereitet. Im Gegenteil, ich empfinde die aufrechte Sitzposition als sehr entspannend.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen!

Super ! Danke für deine ausführliche Antwort!
Ich werde mich dann für M entscheiden.
Ich denke mal da ich an der Grenze von M zu L bin,
werde ich mit M auch entspannt Touren fahren können.
Will mir auch die KS LEV holen ;).
 

ale2812

ignorance is strength
Dabei seit
14. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
1.727
thx für die bilder. das weiß sieht wirklich gut aus, schade, dass sie es mit den grünen parts so versauen. komplett in schwarz weiss wäre es richtig edel. die farbe der wippe zu tauschen ist auch noch mit aufwand verbunden. dennoch geiles bike
 
Dabei seit
16. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
0
Am Wochenende von ich da egal was kommt!!! Jetzt kann ich auch endlich das Gap testfahren' Testberichte folgen! :)))
 
Dabei seit
18. März 2012
Punkte für Reaktionen
0
thx für die bilder. das weiß sieht wirklich gut aus, schade, dass sie es mit den grünen parts so versauen. komplett in schwarz weiss wäre es richtig edel. die farbe der wippe zu tauschen ist auch noch mit aufwand verbunden. dennoch geiles bike
wirklich ein jammer, schon überlegt ob die grüne wippe dann in einer andren farbe eloxieren zu lassen, aber ist ja leider nicht das einzigste grüne Teil am Bike :heul:,
aber ich glaub das schwarz ist richtig edel, und rot geht immer und passt dazu wunderbar :love:
 
Dabei seit
19. Dezember 2010
Punkte für Reaktionen
33
Standort
Kölle
Schönes Ding...macht das warten (diese Woche noch) nicht einfacher! :(

Das Grün kann was...aber die Rims hättens nicht auch noch sein müssen...deswegen...kommt an mein grün-weißes nen ordentlicher LRS in Schwarz...

Beste Grüße
 
Oben