Canyon Torque EX 2013

Dabei seit
19. Dezember 2010
Punkte für Reaktionen
33
Standort
Kölle
Ich hab mir bei meinem Vertride jetzt eine Reverb Stealth nachgerüstet und bin jetzt am grübeln wie ich den Zug gescheit verlege. Könnte mal jemand mit nem Trailflow bzw. Alpinist (oder nachgerüsteter Reverb) ein Bilder posten, wie der Zug am Unterrohr verlegt ist, bis er am Sitzrohr im Rahmen verschwindet? Das würde mir sehr helfen.
Ich habe nachgerüstet und die Leitung parallel zur hinteren Bremsleitung mit Hilfe der Zwillingsleitungsclips verlegt (Linke Seite Unterrohr mit Remote rechts)

Beste Grüße
 
Dabei seit
9. April 2009
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Karlsruhe
So in etwa hab ich mir das auch gedacht. (Meine Remote sitzt am Lenker auch rechts). Aber mit diesen Zwillingsclips sitzt der Zug dann ja noch nicht richtig fest, er kann dann immernoch am Rahmen klappern wenns das Bike mal schüttelt...hast du das noch mit Kabelbinder festgemacht? Generell würds mich mal interessieren wie das von Canyon ab Werk rauskommt.
 
Dabei seit
19. Dezember 2010
Punkte für Reaktionen
33
Standort
Kölle
So in etwa hab ich mir das auch gedacht. (Meine Remote sitzt am Lenker auch rechts). Aber mit diesen Zwillingsclips sitzt der Zug dann ja noch nicht richtig fest, er kann dann immernoch am Rahmen klappern wenns das Bike mal schüttelt...hast du das noch mit Kabelbinder festgemacht? Generell würds mich mal interessieren wie das von Canyon ab Werk rauskommt.
Also bei mir schüttelts das Bike permanent...dafür hab ichs gekauft...;)

Ich hatte noch keine Gelegenheit es so zu schütteln, dass es klappert...ich werde das versuchen und wenn es nervt kommen Kabelbindern dran...

Beste Grüße
 
Dabei seit
18. März 2012
Punkte für Reaktionen
0
Mein Bike ist da :), und ich muss sagen in echt wirkt das schwarz noch viel besser als auf Bildern.
Beim Gewicht lieg ich momentan bei 15.8 kilo (personenwaage) mit Pedalen und L-Rahmen. Lenker und vorbei hab ich gleich getauscht, da sind ein paar gramm weggekommen.

Dämpfer einstellen dürfte jetzt aber kompliziert werden. Die mitgelieferte Anleitungs ist dürftig und auf Englisch, naja mal sehen.
 
Dabei seit
30. August 2012
Punkte für Reaktionen
0
hi, hab am Sa. mein gapstar bekommen und gestern ist mir bei der Jungfernfahrt eine Lücke zwischen Wippe und Rahmen aufgefallen! Wollte mal wissen ob das normal ist, oder ob ich mir sorgen machen muss?


Was sagt ihr dazu?
 
Dabei seit
12. April 2011
Punkte für Reaktionen
188
Laut telefonischer Info eines Canyon-Mitarbeiters wird der Dämpfer jedoch aus technischen Gründen "falsch herum" eingebaut und sollte auch nicht gedreht werden, da sonst die Gefahr besteht das Teile miteinander ankanten..
Hat wer schon was genaueres in Erfahrung bringen können?
Das einzige was ich mir hierbei vorstellen könnte ist, dass bei Rahmengröße S der Ausgleichsbehälter das Oberrohr berührt. Und um einheitlich zu bleiben baut man halt bei M + L den Dämpfer auch anders rum ein.....
 

rmfausi

Mitglied
Dabei seit
10. August 2008
Punkte für Reaktionen
194
Standort
Rhein-Neckar-Kreis
hi, hab am Sa. mein gapstar bekommen und gestern ist mir bei der Jungfernfahrt eine Lücke zwischen Wippe und Rahmen aufgefallen! Wollte mal wissen ob das normal ist, oder ob ich mir sorgen machen muss?


Was sagt ihr dazu?
Ist bei mir genauso nur schwarzer Rahmen mit roter Wippe, eben gerade nachgeschaut. ;)

Gruß rmfausi
 

LB Stefan

Sportastefan
Dabei seit
11. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Fichtldistrict
Ist auch seltsam...
Sieht aus als würden die (Teflon)Scheiben fehlen... :eek:
Bei mir ist da sicher kein so großer Spalt... Hab aber Vertride aus ´11
 

rmfausi

Mitglied
Dabei seit
10. August 2008
Punkte für Reaktionen
194
Standort
Rhein-Neckar-Kreis
Sollte man vielleicht bei Canyon nachfragen ob diese optimiert wurden?
In dem Spalt wird sich immer Dreck sammeln ob das für's Lager gut ist?

Gruß rmfausi
 
Dabei seit
19. Dezember 2010
Punkte für Reaktionen
33
Standort
Kölle
Dämpfer einstellen dürfte jetzt aber kompliziert werden. Die mitgelieferte Anleitungs ist dürftig und auf Englisch, naja mal sehen.
rmfausi hat weiter oben auch schon mal den Link zu den Base Tunes für das Torque reingesetzt...damit solltest Du mal eine ganz grobe Einstellung haben was HSC,LSC,HSR und LSR betrifft:

http://www.canecreek.com/products/suspension/db-air/base-tunes

Alles andere ist dann terrainabhängig und musst Du halt rausfriemeln beim Fahren...

Warum da allerdings nur das Alpinist und das Vertride zu finden sind (beide keine DB Air von Werk aus) bleibt wohl das Geheimnis unserer Inselnachbarn...

Beste Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

rmfausi

Mitglied
Dabei seit
10. August 2008
Punkte für Reaktionen
194
Standort
Rhein-Neckar-Kreis
Hallo Magik666,
könntest du bitte noch ein Bild von der anderen Seite machen?
Wie geschrieben, bei mir siehts genauso aus, vielleicht ist der Spalt auch etwas größer. So eine schwarze Dichtung ist bei mir auch nicht drunter unter dem Deckel. :(

Gruß rmfausi
 
Dabei seit
16. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
0
Damit kein Dreck reinkommt: Gummi zwischen. Fertig. :) Aber normal denke ich ist das nicht! Lieber nochmal bei Canyon nachfragen!
Ride on
 

stromb6

Freak
Dabei seit
29. Januar 2012
Punkte für Reaktionen
140
Also die Zugverlegung ist typisch für Canyon. null nachgedacht bevor sie die Stützen bestellt haben. Das ist Mist! Hätten sie 2013 noch die alten Stealth montiert und für 2014 eine ordentliche Zugverlegung ausgetüftelt.

@ Rmfausi

Ein Foto von der anderen Seite!



Also auf dem Foto vom Gap fehlt definitiv die schwarze Kunststoffscheibe!
 
Dabei seit
19. Dezember 2010
Punkte für Reaktionen
33
Standort
Kölle
Das ist das Gapstar...billigste der Torque's...da muss man an allen Ecken und Rundungen sparen...;)

Bei meinem auch keine Scheiben...

Wetten Canyon nennt das "Innovation durch Weglassen"!!??

Beste Grüße
 
Dabei seit
9. April 2009
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Karlsruhe
An meinem Vertride ist diese Lücke auch, das ist keine Unterlegscheibe oder sonstiges...also wenn da eigentlich was hingehört werd ich mal bei Canyon motzen.

Das ist das Gapstar...billigste der Torque's...da muss man an allen Ecken und Rundungen sparen...;)

Bei meinem auch keine Scheiben...

Wetten Canyon nennt das "Innovation durch Weglassen"!!??

Beste Grüße
 

stromb6

Freak
Dabei seit
29. Januar 2012
Punkte für Reaktionen
140
Naja dann dürften wohl alle 2013er Modelle so aussehen. Beim 2012 Vertride ist halt der Spalt viel kleiner. Beim 2011er war da definitiv eine Kunststoffscheibe dazwischen, musste das Hauptlager am 2011er nämlich tauschen weil es defekt war. Wird wohl so sein, dass die neuen keine Scheiben mehr haben, nur keine Panik.
 
Oben