Canyon Torque Thread - Teil 3

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. whurr

    whurr

    Dabei seit
    11/2008
    Hängt sehr von Gelände und Beinen ab ;-)
    Ich würde nicht auf 28/42 oder 30/46 verzichten wollen. Wenn Du die leichten Gänge aber eh nie fährst geht auch weniger.
    Hattest Du an der Hammerschmidt ein 22 oder 24er Blatt?
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. jaamaa

    jaamaa Geländeradsportler

    Dabei seit
    12/2008
    Vorne das 24er... hinten 11-34. Deshalb wollte ich für den Anstieg die gleiche Übersetzung... also 30er und hinten 42. Das reicht mir, da das Vorderrad durch die 180 mm und dem 35er Vorbau eh anfängt zu steigen. Wenn es noch steiler wird, schiebe ich lieber, als wie auf einem Rennrad zu sitzen.
     
  4. whurr

    whurr

    Dabei seit
    11/2008
    Na dann passt das doch bestens.
    Wenn Du ein rundes Kettenblatt nimmst würde ich eins aus Stahl von SRAM empfehlen. Hält länger und ist deutlich günstiger.
     
  5. stoerenfred

    stoerenfred

    Dabei seit
    03/2012
    Hey ich hab grad meinen umwerfer adapter geschrottet. Bzw. Eine der schrauben. Hat jemand diese schrauben eventuell rumliegen und kann sie mir so schnell es geht schicken. Ich hab nächste Woche rennen

    Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk
     
  6. michael66

    michael66

    Dabei seit
    10/2005
    Hallo,
    Ich möchte bei meinem 2013 ex die Rahmenlager wechseln,leider bekommt man da keinen kompletten Satz bei Canyon und vielleicht hat die schonmal jemand gewechselt und kann mir mal verraten was die kosten?Oder ob es sinnvoller ist die Lager von einem anderen Hersteller zu kaufen.
    Vielen Dank für die Hilfe und Infos.
    Mfg
    Michael
     
  7. jaamaa

    jaamaa Geländeradsportler

    Dabei seit
    12/2008
    Blätter mal ein paar Seiten zurück, da steht einiges zu den Lagern

    Ich hatte mir mal günstige aus der Bucht geholt. Halten jetzt schon das dritte Jahr
    Kugellager Handloser/ Mindelheim
    z.B. IBU Lager Stück zu 0,74€ ... war dann der ganze Satz für das Torque für ca. 20€ oder so
     
  8. michael66

    michael66

    Dabei seit
    10/2005
    Ich hatte schon länger nach Infos gesucht aber nichts konkretes gefunden,vielen Dank für den Tipp und die Informationen:daumen:
    Ich hatte auch mal bei Canyon nachgefragt und nur die Info bekommen das es keinen kompletten Lagersatz gibt also alles nur einzeln zu bestellen,finde ich schon ein wenig merkwürdig.
    Vielen Dank
    Mfg
    Michael
     
  9. michael66

    michael66

    Dabei seit
    10/2005
    Doppelpost:ka: danke nochmal :bier:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2017
  10. Ratte0192

    Ratte0192

    Dabei seit
    04/2016
    Grüße an alle Torque-Fahrer,

    ich habe mir im Bikemarkt ein 2012er Torque FRX geschossen. Da das nicht mehr das Neueste ist sind die Dämpferbuchsen komplett ausgeschlagen. Macht ja nix wenn da nicht diese blöde obere Dämpferschraube wäre, die wirklich mit keiner zerstörungsfreien Methode rausgeht (Linksausdreher wird der nächste Versuch).

    Meine Frage ist jetzt:
    hat zufällig jemand genau diese Schraube, am liebsten die verstärkte Variante, rumliegen oder weiß jemand wo ich Selbige beziehen kann?


    Vielen Dank schon im Vorraus
    MFG
    Steve
     
  11. Schuffa87

    Schuffa87

    Dabei seit
    02/2014
    Na bei canyon kannst du die beziehen!

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
     
  12. Ratte0192

    Ratte0192

    Dabei seit
    04/2016
    Gut hätte ja sein können es gibt vielleicht noch eine schnellere Variante. Aber Danke schonmal
     
  13. User60311

    User60311

    Dabei seit
    08/2012
    Hast du noch die Alu Schraube drinnen? Die wird bestimmt leicht gekrümmt / verbogen sein und geht deswegen nicht raus.

    Schon probiert eine andere länge Schraube rein zu schrauben und das ganze raus zu schlagen?
    ("von der anderen Seite")

    Kauf dir auf jedenfall gute Buchsen und die Stahl Schraube von Canyon.
     
  14. Ratte0192

    Ratte0192

    Dabei seit
    04/2016
    Wie soll ich dort noch eine Schraube einschrauben? Aber ja ich habe noch die Originale Aluschraube.

    Ich habe aber auch noch ein anderes Problem entdeckt. Und zwar sind die Haupschwingenlager direkt über dem Tretlager komplett verschlissen, das der Innenring der Lager rausgefallen ist und nun die Außenringe noch im Rahmen stecken. Allerdings kommt man dort ja so gut wie garnicht ran. Hat jemand einen Tipp wie ich die Lagerreste herausbekomme?
     
  15. rmfausi

    rmfausi Mitglied

    Dabei seit
    08/2008
    Geht ganz einfach, auf der gegenüberliegenden Seite ist ein Loch, dort mit einem entsprechenden Schraubenzieher rein und die gegenüber liegende Lagerschale rausklopfen. Dann das selbe auf der Seite ohne Loch. Du musst/solltest eh beide Lager wechseln. Tipp: Vor dem Wiedereinbau die Lager nochmal nach fetten. Gruß rmfausi

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  16. Ratte0192

    Ratte0192

    Dabei seit
    04/2016
    Ah sehr gut...
    das hatte ich bisher noch nicht entdeckt.

    Danke dir :)
     
  17. Ratte0192

    Ratte0192

    Dabei seit
    04/2016
    So alles ab und raus was geht. Es gab nicht ein Lager, was noch Kugeln hatte. Steuerlager ist auch festgerostet.
    Dem Vorbesitzer sollte man mal im Baumarkt zeigen was Fett ist...