Carbonda CFR505 Gravel/Crosser schlecht Wetter Renner Aufbau

Dabei seit
28. Juni 2019
Punkte für Reaktionen
35
Mein Carbonda ist gerade in Leipzig angekommen unnd wir wohl aktuell verzollt.
Nun hat DHL Express angerufen und gefragt welche Taric Nummer sie verwenden sollen, und ob ich mir bewusst bin, dass AntiDumping wohl anfällt (trotz das ich auf den CODE 140 und "Beantragte Vergünstigungen" verwiesen habe)

Welche Taric habt ihr hier denn verwendet?

87149130210 (hatte ich aus anderen Foren erlesen, hier fehlt der DHL aber eine "Bewilligung")

oder

87149110310 (Vorschlag DHL)

Danke vorab.
 
Dabei seit
17. September 2015
Punkte für Reaktionen
212
Standort
Oberschwaben, Vorallgäu
Mein Carbonda ist gerade in Leipzig angekommen unnd wir wohl aktuell verzollt.
Nun hat DHL Express angerufen und gefragt welche Taric Nummer sie verwenden sollen, und ob ich mir bewusst bin, dass AntiDumping wohl anfällt (trotz das ich auf den CODE 140 und "Beantragte Vergünstigungen" verwiesen habe)

Welche Taric habt ihr hier denn verwendet?

87149130210 (hatte ich aus anderen Foren erlesen, hier fehlt der DHL aber eine "Bewilligung")

oder

87149110310 (Vorschlag DHL)

Danke vorab.
Anti Dumping kann garnicht anfallen, außer du hast 2 Rahmensets auf einmal bestellt, mehr als 300 Stück gesamt....
Weil es dann 4 Teile (2xGabel, 2x Rahmen) wären die zu verzollen sind aber nur 3 max erlaubt sind und ab 4 fällt Anti Dumping an.
Sattelstütze, Steckachsen, Steuerkopflager oder was du sonst noch so dazu genommen hast gehören zum Rahmen, immer darauf hinweisen!
Dann kommt es noch drauf an ob du den Rahmen lackiert oder unlackiert genommen hast.

Habe ich eine Seite aber schon einmal geschrieben gehabt....

Ich habe bis jetzt immer diese genommen und hatte noch nie Probleme.

Siehe auch

Bei ....31 Steht ausgenommen china
Bei ....21 wäre meiner Meinung nach eig. schon richtig für einen unlackierten Rahmen.

Bildschirmfoto 2019-05-28 um 22.37.37.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Colt__Seavers

OBEN U.B. Fahrer
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
714
Standort
Rostock
Das Thesis OB1 war ja Mal Thema in diesem Thread weil der CFR505 genutzt wird. Hier ein paar Infos von Thesis selbst aus dem englischen Riding Gravel Forum

There’s a lot that goes into creating a great bicycle, but it all starts with the frame. With each bike we sell, we undertake rigorous quality control testing to ensure the fit and finish is up to our perfecting standards. Rather than having Flybike (aka Carbonda) handle quality control and paint to reduce costs, we bring unpainted frames to our own warehouse for a detailed inspection. This allows us to catch issues early, before they would end up hidden by paint. Oftentimes some finishing work is required to make sure the fitment and tolerances of our bikes is brought up to our exacting standards. Though our high level of quality control does increase costs, we believe the increase in reliability, longevity, and safety are worth every penny.


Some frames don’t make the cut, and are rejected and returned to the factory. Those that pass our first round of quality control will have every component interface checked to make sure it’s within our precise tolerances. Brake mounting surfaces are faced to prevent you from dealing with the frustration of a squawking brake caliper that can never be perfectly aligned. Bottom bracket tolerances are confirmed to ensure size and symmetry, preventing the dreaded creak from cropping up later in the life of the bike. Each frame’s dropout interfaces and spacing are checked to confirm alignment to maintain chainline and good tire clearance. This all adds up to a substantial investment that we strongly believe is worth every penny.


When buying a complete bike assembled by one of our professional mechanics, you get yet another round of quality control; a seasoned set of eyes is doing a top to bottom assessment of each part of your bike as it’s built. No assembly lines here.


To provide you with the best product at the best value, we build our bikes with house brand components that rival the best. You’ll be hard pressed to find a stem that is both lighter and stiffer than ours. Our innovative SteerSafe bonded insert does away with the fussy and potentially dangerous compression plugs that are common in the industry. Rather than saving a few dollars by using a disposable plastic press fit bottom bracket shell, we employ our own 2-piece aluminum thread-together shell design that won’t wear down and start creaking, with Japanese stainless steel bearings to keep you cranking smoothly for miles to come.


All of this relentless attention to details produces a product that we are proud to stand behind, with hands on customer support and a robust warranty. In our commitment to putting safe reliable bikes into the world we will provide full transparency should any manufacturing issues come to light.


Some of you have also reached out to us about issues with warranty issues on CRF-505 frames, which unfortunately we are not able to assist you with.
 
Dabei seit
19. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
1.096
Frage (ich hoffe ich hab es nicht überlesen): was kostet denn die Flip-Flop Lackierung, und welche Farbkombinationen sind da möglich?
 
Dabei seit
29. Juli 2015
Punkte für Reaktionen
44
Standort
Saarland
Die Chameleon aus dem Link ist denke ich auch ein Paradebeispiel wenn es sehr gut geworden ist. Habe mir ein Paar Bilder von Carbonda schicken lassen und bin nicht ganz so überzeugt vom chami...die anderen finishes bekamen die wesentlich besser hin.

Anhang anzeigen 902028 Anhang anzeigen 902029


da interesse besteht hier noch details (andere Farben):

Anhang anzeigen 902030 Anhang anzeigen 902032

Ich mag nicht, dass man die einzelnen glänzenenden Farbpartikel sieht. Irgendwie etwas "ruhigeres" sollte sein.

@Colt__Seavers

ja, genau so ein mattes "stumpfes" Silber sollte es werden...in meiner Idee oben in Kombi mit schwarz.
Huhu, wir hatten das mit den Farben in dem anderen Carbondathread, ich habe da den Link gefunden mit Beispielen. Weiß bedauerlicherweise nicht welche Farben von Carbonda angeboten werden, sind leider nur Bespiele die ich auf die Schnelle gefunden habe.
Viele Grüße
 

Colt__Seavers

OBEN U.B. Fahrer
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
714
Standort
Rostock

Colt__Seavers

OBEN U.B. Fahrer
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
714
Standort
Rostock
Bei Tantan mit PF30 Tretlager, bei Honsen ist es ein BSA.

Hier kann man beide wählen: https://www.aliexpress.com/item/33029534066.html

Bei manchen steht 1 1/2" auf 1 1/2" Steuersatz, bei anderen 1 1/8" auf 1 1/2"
BB Style ist oftmals Option. Auch bei Carbonda. Den 696 gibt's auch mit Pressfit, dauert aber.
Die Steuersatz Geschichte kann ich mir nur als Fehler erklären, oder es gibt die passende Gabel ohne tapered Schaft.
 

Aeo

Dabei seit
23. Juni 2016
Punkte für Reaktionen
10
Der Steuersatz mit komplett internem Kabelrouting wird wohl bedeuten, dass kein Platz ist, um den Schaft zu verjüngen.
(Langsam macht es wirklich Sinn, einen extra Thread zu erstellen :cool:)
 

Colt__Seavers

OBEN U.B. Fahrer
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
714
Standort
Rostock
Der Steuersatz mit komplett internem Kabelrouting wird wohl bedeuten, dass kein Platz ist, um den Schaft zu verjüngen.
(Langsam macht es wirklich Sinn, einen extra Thread zu erstellen :cool:)
ja definitiv!
Das Teil auf Ali ist mega gut beschrieben! Tolle aufschlussreiche Fotos! Das obere headset Lager ist auch 52mm in den Fotos, sodass der Konusring die Reduzierung auf 1 1/8 übernimmt.
Wirklich guter Rahmen, wenn auch eher für RR als für Gravel für meine Begriffe. Ist mir zu agressiv die Sitzhaltung. Der Preis ist zwar recht happig, aber dafür gibt es auch einen Lenker dazu und jede Menge Zubehör, was carbonda ja auch noch auf die 490$ oben drauf kommt. Wenn Ali jetzt noch ohne Zoll liefern könnte wäre es ein echt gutes Angebot für leute die gerne viel Sattelüberhöhung am Graveler fahren.

@Aeo sobald du den neuen thread aufgebaut hast, copy und paste mal deine und meine Kommentare zusammen und danach löschen wir unsere hier (bzw. löschen jeweils den Inhalt aus dem Post und verweisen auf den neuen Thread)
 
Dabei seit
14. November 2019
Punkte für Reaktionen
226
Wie kann ein angeblich gleicher Rahmen auf zwei verschiedenen Seiten verschiedene Abmaße habe?
Weil vermutlich viel Datenblätter kopiert werden und wenig drauf geschaut wird was man da postet. Ich war auch gerade mit Honsenbikes in Kontakt und mir wurde das LTK269 angeboten (gibt es in 59cm, daher), ist mir aber mit RMB 4450 (~EUR 575) etwas zu teuer. Mir schwebt was unter EUR 500 vor. Ich frag die Tage mal den WS-GF125 bei Winow an, Carbonda hat auch grosse Rahmen. Oder Hongfu FM279 - RMB3900
 

Colt__Seavers

OBEN U.B. Fahrer
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
714
Standort
Rostock
Weil vermutlich viel Datenblätter kopiert werden und wenig drauf geschaut wird was man da postet. Ich war auch gerade mit Honsenbikes in Kontakt und mir wurde das LTK269 angeboten (gibt es in 59cm, daher), ist mir aber mit RMB 4450 (~EUR 575) etwas zu teuer. Mir schwebt was unter EUR 500 vor. Ich frag die Tage mal den WS-GF125 bei Winow an, Carbonda hat auch grosse Rahmen. Oder Hongfu FM279 - RMB3900
Hast du mal die Links zu den Rahmen, dass man sich die mal anschauen könnte?
 

Micha0707

Deathlike Silence
Dabei seit
14. Februar 2015
Punkte für Reaktionen
345
Standort
Voreifel
Ich habe deren Maße übernommen und Steuerrohr und Gabel nachgemessen. Stack und Reach weichen ab, der Rest passt meiner Meinung.
 

Colt__Seavers

OBEN U.B. Fahrer
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
714
Standort
Rostock
Bin auch am verhandeln mit Adam ...
:blah: marTIn
Anhang anzeigen 946496
Gulf design... Was mich wundert ist, ich hab diese Art von Lackierung schon so oft im Netz gesehen dass es mich wundert damit noch niemanden in real gesehen zu haben.
Wenn du das richtig richtig machen willst, schick Adam auch ein paar Decals für das Steuerrohr, Oberrohr und Sattelrohr.
 
Oben