Carbonda FM 936 Erfahrungsaustausch

Dabei seit
21. November 2008
Punkte Reaktionen
1.892
Ort
55234 Bermersheim
richtig stark, dass das Teil ordentlich ran genommen wird! die hm sind ja abartig!
die Felgenreparatur würde mich interessieren
Danke 😉
Das Carbonda schreit nach Höhenmeter.
Bergab macht es aber auch Spaß.
Die Kannte eines Felsen hatte einen bleibenden "Eindruck" in der Flanke der Hinterradfelge hinterlassen.
Reifen blieb unbeschädigt und dicht.
Ich habe das beschädigte Material entfernt und wieder neu aufgebaut (laminiert).
Ob die Felge auf Dauer hält wird sich zeigen.
Sie ist seit der "Reparatur" gut 300 Kilometer
gelaufen.
Wie geschrieben war nur die Flanke beschädigt.
Eine neue Felge ist aber schon bestellt und unterwegs zu mir 😉
PS:
Bei der Vorderradfelge würde ich diesen "Versuch" nicht durchführen!
 

Anhänge

  • IMG_20211011_105214.jpg
    IMG_20211011_105214.jpg
    161 KB · Aufrufe: 205
  • IMG_20211011_104727.jpg
    IMG_20211011_104727.jpg
    286,1 KB · Aufrufe: 165
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. Juli 2012
Punkte Reaktionen
183
Ort
Rockenhausen
In dem Eck war ich gestern auch das erste mal mit dem FM931 unterwegs.

War nur ne kurze Testrunde, aber muss sagen ist Berg auf schon einen unterschied zu meinem Trail/AM Bike, macht fast schon Spaß damit Berg auf zu fahren :D

Beim Aufbau musste ich feststellen das 6-Loch Bremsscheiben in Verbindung mit Center-Lock Adaptern nicht funktioniert und am Rahmen und an der Gabeln schleifen. Deswegen musste ich auch mit den Bremsscheiben aus der Resterampe die erste Runde fahren.

Ansonsten werde ich jetzt noch den Lenker wechseln auf mehr Rise und weniger Backsweep.


IMG_20211010_125148_copy_1368x1824.jpg

IMG_20211010_125224_copy_1824x1368.jpg

Achso und die Satteltasche einfach wegdenken :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. November 2008
Punkte Reaktionen
1.892
Ort
55234 Bermersheim
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
1
Ich bin auch kurz davor einen Rahmen zu bestellen. Der Kontakt mit Wing ist wirklich sehr gut.

Werde das Rad mit 100mm Federweg aufbauen. Dämpfer 165x40 sollte gem. Info von Carbonda passen.

Könnt ihr mir sagen welchen Offset die Gabel idealerweise haben sollte? 44 oder 51mm?

Danke für eure Antworten.
 
Dabei seit
21. November 2008
Punkte Reaktionen
1.892
Ort
55234 Bermersheim
Ich bin auch kurz davor einen Rahmen zu bestellen. Der Kontakt mit Wing ist wirklich sehr gut.

Werde das Rad mit 100mm Federweg aufbauen. Dämpfer 165x40 sollte gem. Info von Carbonda passen.

Könnt ihr mir sagen welchen Offset die Gabel idealerweise haben sollte? 44 oder 51mm?

Danke für eure Antworten.
Dämpfer 165/40 wird von Carbonda angegeben und passt perfekt zu einer 100 mm Federgabel.
Offset der Gabel 44 mm.
 

singletrailer67

Trailsüchtiger...
Dabei seit
31. März 2004
Punkte Reaktionen
14.560
Ort
Ganz nah an der Düssel
Bike der Woche
Bike der Woche
Ja kann man.
Vor allem in Meerjungfrauen Glitzergrün.
Bei Kleinanzeigen ist gerade ein Carbonda Gravel mit einer irren Lackierung inseriert. Aber keine Ahnung ob das nachträglich lackiert worden ist. Gefällt mir auf jeden Fall mal richtig gut!
Screenshot_20211019-100124_eBay Kleinanzeigen.jpg
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.352
Ort
Allgäu
Könnt ihr mir sagen welchen Offset die Gabel idealerweise haben sollte? 44 oder 51mm?
Hab auch 44mm genommen, irgendwie da alle kurzes Offset haben bei mir. Wobei die Meinungen ob man es spürt auseinander gehen.

Kann man den Rahmen eigentlich direkt mit Lackierung bestellen?
Solltest etwas flexibel sein bei der Farbwahl, der Ton kann schon mal etwas variieren. Auch die Lackqualität ist nicht unbedingt eine Highend Qualität. Aber für die 70€ oder was die gekostet hat, würde ich es wieder machen lassen.
 
Dabei seit
21. November 2008
Punkte Reaktionen
1.892
Ort
55234 Bermersheim

_trace_

All-Terrain
Dabei seit
14. Februar 2019
Punkte Reaktionen
1.415
Ort
l.e.
Oben